Mit zwei PC`s ins DSL-Internet ?

Dieses Thema Mit zwei PC`s ins DSL-Internet ? im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Didy, 28. Dez. 2004.

Thema: Mit zwei PC`s ins DSL-Internet ? Hallo zusammen....... Ich habe einen Desktop-Pc und ein Notebook. Der Desktop-Pc ist über ein DSL-Modem und...

  1. Hallo zusammen.......

    Ich habe einen Desktop-Pc und ein Notebook. Der Desktop-Pc ist über ein DSL-Modem und Netzwerkkarte verdrahtet.Läuft alles supi.
    Nun möchte ich aber das Notebook ebenfalls und auch gleichzeitig ins Internet bringen.Das Notebook hätte ich gerne W-Lan im Internet.
    Was wäre eurer Meinung nach die beste und kostengünstigste Lösung ?

    1) Mit einem DSL-Router ? (funzelt glaub net mit W-Lan oder?)

    2) Mit einem Funkrouter und einer W-Lan Netzwerkkarte im Notebook ?

    Was kosten ca. die beiden Möglichkeiten ?

    Habe ich mit dem DSL-Router auch gleich ein richtiges Netzwerk oder brauche ich dazu einen Hub ?

    Vielen Dank im Voraus für eurer Bemühen.....

    Didy
     
  2. Hi...

    Die einfachste Lösung ist IMHO, einen WLan-DSL-Router zu kaufen. Die sind dann eigentlich auch immer für Kabel-Betrieb ausgelegt. Also man kann via Netzwerkkabel und via WLan gehen... Solche Router gibts mit integriertem DSL-Modem und auch ohne (wenn du bereits ein DSL-Modem hast).

    Mit dem Router hast du dann auch ein Netzwerk, da du da auch mehrere Rechner anschließen kannst: Router via WAN-Port mit dem Modem verbinden. PCs via Kabel bzw. WLan mit dem Router verbinden. Einige kleine Einstellungen vornehmen - fertig! Logisch, dass dein Notebook dann auch ne WLan karte braucht.

    Schau mal hier vorbei: http://www.smc-europe.com/de/index.html

    Greetz
    M.
     

  3. Bedeutet dies das der Rechner No. 1 immer noch über Kabel online gehen kann und mein Notebook über WLAN online gehen kann (gesetz dem Fall ich hätte solch einen
    WLAN DSL-Router).

    Auch noch vielen Dank für die rasche Info bisher :)

    Didy
     
  4. Der ist dafür geeignet. Ist bei mir im einsatz.

    Fürs Notebook benutz ich diese Karte:
    http://netgear.de/Produkte/Wireless/802_11g/WG511T/index.html

    Ja.
     
  5.  
  6. Verschlüsselt wird nur die Wirelessverbindung, in diesem fall mit WEP oder dem neueren und sichererem WPA.
    Kabelverbindungen werden nicht verschlüsselt.

    Damit dein Nachbar nicht reinkommt gibt es einige Regeln an die du dich halten solltest:

    Sicheres Passwort zur Schlüsselgenerierung verwenden (Zahlen und Buchstaben) bis 64 zeichen bei WPA.

    Die MAC Adresse (eindeutige identifikationsnummer) jeder Karte im Router eintragen die in deinem Netzt erwünscht ist.

    SSID-Broadcast im Router abschalten.
     
  7. Ja das ist klar.....

    Und ist die WLAN Sache durch diese Verschlüsselung absolut sicher?
    Man hört ja so manches in den Medien.
    Sind diese Leute die damit Probleme haben nur unvorsichtig oder wenden Sie die Verschlüsselungen nicht an ?

    Vielen Dank .........

    Gruß Didy
     
Die Seite wird geladen...

Mit zwei PC`s ins DSL-Internet ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Zweiter Bildschirm wird nur noch teilweise erkannt! Windows 10 Forum 15. Okt. 2016
Zwei Heimnetzgruppenordner Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
zweite Festplatte in einen Rechner einbauen. Hardware 28. Aug. 2016
Upgrade auf zwei Rechnern danach nur ein key Windows 10 Forum 6. Aug. 2015