Mobiles Navigationsgerät von Aldi

Dieses Thema Mobiles Navigationsgerät von Aldi im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von andemande, 26. Apr. 2007.

Thema: Mobiles Navigationsgerät von Aldi :) nächste Woche gibts bei Aldi Süd so ein Ding für ? 199. Vom Preis her bestimmt gut. Meine Frage an die Experten...

  1. :)
    nächste Woche gibts bei Aldi Süd so ein Ding für ? 199.
    Vom Preis her bestimmt gut.

    Meine Frage an die Experten hier: zugreifen oder lieber ein TomTom-Gerät kaufen?

    Ich denke mir, daß aufgrund des Preises das Aldi-Teil recht schnell ausverkauft sein dürfte und deshalb keine grosse Chance besteht, vorher selbst nach den ersten Käufer-Erfahrungen rumzusuchen.

    Also, wer einem Neuling wie ich mir was zum Thema raten kann, bitte um eure Kommentare.
    :)
     
  2. Was hat den das Aldi GPS für Spezifikationen, jedenfalls beim TomTom bekommst Du sicher immer wieder Karten Update. Bei mir läuft das Garmin, das Medion und auch hier bekommt man die Update.

    Walter

    ;)
     
  3. danke @Walter Buergin
    Aldi = Medion und so weit ich anderweitig inzwischen herausgefunden habe ein Medion GoPal PNA315. Leider findet sich das Gerät nicht auf der Medion-Seite.
    Wie verhält sich denn dein Medion-Gerät im Vergleich zu den anderen Geräten von der Bedienerführung her ?
     
  4. Es ist das Medion MDPNA 175, die Bedienerführung ist nicht schlecht, der Nachteil ist aber das Europa nicht ohne bei jedem Land das Gerät neu zu starten die Route an einem Stück aufzeichnet, z.b. man kann nur für Frankreich die Route programmieren und für Grossbritanien muss dann wieder die Karte gewählt werden. Es besteht aber die Möglichkeit Favoriten für jedes Land zu speichern. Aber auch hier ist ein Nachteil wenn man vergisst die Batterie vom Medion zu laden sind alle Favoriten weg.
    Also wenn Du ein GPS kaufen willst schau das ganz Europa an einem Stück programmiert werden kann und das die Daten bei leerer Batterie noch da sind.
    Jedenfalls bin ich letztes Jahr mit dem Medion von der Schweiz über Frankreich nach Irland gefahren und es hat fast alle Strassen richtig angezeigt. Die Karte ist von NAVTEQ und das ist ein gutes Produkt. Für die Städte habe ich zusätzlich das Garmin GPSmap 60C welches Wasserdicht und sehr stabil ist, leider ist der Speicher nicht auswechselbar was bei den neuen Garmin behoben ist.

    N.b. dieses Jahr gehe ich mit dem Auto nach Schottland und werde zusätzlich zum eingebauten Auto GPS auch wieder das Medion mitnehmen die Routen sind schon in den Favoriten vorprogrammiert.

    Walter
     
  5. DAnke für die detaillierte Schilderung.
    Ich brauche so ein Teil, wenn überhaupt ;) , damit ich einer unbekannten Stadt nicht erst sämtliche Ringeinbahnstrassen abfahre bevor ich dann endlich den örtlichen Aldi (oder den Dom, die Kathedrale, das Schloss) finde . Damit meine ich, ich bräuchte ein Navi welches mindestens 200 m vor der Abbiegespur dann auch meldet, dass es jetzt höchste Zeit wäre...
     
Die Seite wird geladen...

Mobiles Navigationsgerät von Aldi - Ähnliche Themen

Forum Datum
Standard Citrix (Xen Server) / Remote Desktop (RDP) / Mobiles arbeiten Virtualisierung & Emulatoren 31. Mai 2010
Mobiles INternet call by call Windows XP Forum 21. Okt. 2008
Mobiles Wlan mit großer Reichweite Windows XP Forum 31. Juli 2007
Aldi Mobiles Navigationssystem am Mittwoch Windows XP Forum 7. Nov. 2005
Mobiles Navigations System Windows XP Forum 26. Juli 2005