Mobility Radeon 9700 (64MB) vs. Mobility Radeon 9600 Pro (128 MB)

Dieses Thema Mobility Radeon 9700 (64MB) vs. Mobility Radeon 9600 Pro (128 MB) im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Narrowmind, 26. Nov. 2005.

Thema: Mobility Radeon 9700 (64MB) vs. Mobility Radeon 9600 Pro (128 MB) Hallo, möcht mir bald einen Laptop kaufen und bin noch am überlegen, welche der beiden Grafikkarten ich nehmen...

  1. Hallo,

    möcht mir bald einen Laptop kaufen und bin noch am überlegen, welche der beiden Grafikkarten ich nehmen soll. Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich schreib mal die Informationen die ich zu der jeweiligen Karte gefunden habe hier auf:

    Die Mobility Radeon 9600 Pro hat einen Grafikchiptakt von 344,25 MHz und der Speichertakt 235,25 MHz und 128MB Videospeicher.

    Hingegen die Mobility Radeon 9700 hat einen Grafikchiptakt von 445 MHz und einen Speichertakt von 263Mhz und 64MB Videospeicher. Ok, der Videospeicher ist zwar kleiner aber was ist wichtiger, Videospeicher oder Grafikchiptakt.

    Nachdem ich diesen Artikel gelesen habe war meine Meinung zur Mobility Radeon 9700 noch verstärkt:

    Auszug von pc-erfahrung.de hat folgendes geschrieben:

    Es ist oftmals schon verlockend, wenn man zwei Angebote derselben Grafikkarte vorliegen hat und die eine Grafikkarte doppelt so viel Speicher wie die andere besitzt. Doch man sollte genau hinschauen, ob die Daten übereinstimmen, denn Speicher ist teuer und Grafikkartenhersteller haben nichts zu verschenken. Oftmals wird der Speichertakt deutlich gesenkt, wenn die Grafikkarte mehr Speicher besitzt als das Referenzmodell. Um den doppelt so großen Speicher ausgleichen zu können, setzt man einfach billigeren Speicher ein, der sich nicht so hoch takten lässt. Ein Beispiel war die ATI Radeon 9600 Pro. Als 128 MB-Variante wurde der Speicher mit effektiven 600 Mhz (DDR) getaktet. Als 256 MB-Version hingegen nur mit 400 Mhz, was den doppelten Speicher natürlich mehr als ausglich. In vielen Fällen hat man mit einer solchen Karte eine leistungsschwächere Grafikkarte zur Hand.


    Dieser Artikel würde ja für die Mobility Radeon 9700 sprechen: Sie hat zwar einen nur halb so großen (64 MB DDR) Videospeicher, dafür aber einen höheren Grafikchiptakt. Außerdem ist es ja eine neuere Technologie! Was meint ihr dazu!?

    verschoben von Hardware
     
  2. Willst du mit dem Laptop auch spielen? Oder wofür wird dieser genutzt?

    Gruß
     
  3. Jo, ich will mit dem Laptop unter anderem auch spieln. Mir ist klar, dass es inzwischen viel bessere Laptop Grafikkaten gibt (X700, etc.) jedoch sind mir die Laptops noch mit solchen Grafikkarten zu teuer. Deshalb versuche ich mir einen Laptop zu besorgen, der zwar eine nicht ganz so gute Grafikkarte hat, die aber dennoch zum spielen reicht, so dass ich die Games mindestens. spielen kann.
     
Die Seite wird geladen...

Mobility Radeon 9700 (64MB) vs. Mobility Radeon 9600 Pro (128 MB) - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mobility Radeon 9000 Hardware 27. Nov. 2009
Treiber für ATI Mobility Radeon HD4570 Treiber & BIOS / UEFI 17. Nov. 2009
Kann den Treiber der ATI Mobility Radeon X300 nicht installieren Treiber & BIOS / UEFI 11. Juli 2009
Suche Treiber für "mobility Radeon 9600/9700 (ASUS)" Windows XP Forum 31. Mai 2007
treiber für Ati Mobility Radeon 9700 Treiber & BIOS / UEFI 27. Dez. 2005