Modem ausschalten ?

Dieses Thema Modem ausschalten ? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Bendel, 30. Juni 2005.

Thema: Modem ausschalten ? Hallo, ich benutze FritzBox SL. Da ich aber nur untertags surfe, lautet meine Frage: Ist es sinnvoll das Modem über...

  1. Hallo,
    ich benutze FritzBox SL. Da ich aber nur untertags surfe, lautet meine Frage:

    Ist es sinnvoll das Modem über Nacht auszuschalten (Stecker ziehen), oder braucht es nicht viel Strom, so dass ein Dauerbetrieb sinnvoll wäre?

    Bendel
     
  2. Nein ist es nicht - das Modem dient als Terminierung für die DSL-Strecke und sollte _immer_ angeschaltet und mit dem DSL-Kabel verbunden bleiben. Der Stromverbrauch ist marginal.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. andererseits habe ich bereits die erfahrung gemacht,dass das modem mit dem herunterfahren des rechners ausgeschalten wurde bzw. mit dem einschalten des computers ebenfalls wieder mit strom versorgt wurde und es diesbezüglich noch nie proleme gab.

    für joshua:

    was heißt dient als terminierung für die dsl-strecke?
     
  4. Jo, das gilt für USB-Modems - werden diese über den Rechner mit Strom versorgt, gehen sie eben aus, wenn der Rechner heruntergefahren wird.

    Terminierung:
    Ein NTBA stellt den Abschlusspunkt einer ISDN-Installation dar - bis zu diesem Punkt (also bis zum NTBA) kann dein Telefonanbieter deinen Anschluss durchmessen. Genauso verhält es sich mit einem DSL-Modem, dieses dient als Abschlusspunkt für die DSL-Strecke. An diesem Punkt wird die Strecke terminiert.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. ich meinte eigentlich damit, dass der stecker extra gezogen wird. das modem wird nicht automatisch ausgeschaltet, fährt der rechner herunter. ist in meinem fall ein externes modem und ist nicht über usb angeschlossen.

    und wieso sollte man das dann nicht ausschalten?
     
  6. Gegenfrage: Ziehst du den NTBA deines Telefonanschlusses abends ab ?
    Sicher nicht oder....

    Technisch gesehen ist dein DSL-Port auf dem DSLAM nicht mehr vorhanden, wenn du das Modem abziehst, d.h. der DSLAM löscht bei längerer Ausschaltzeit deine Reservierung. Damit ist dein Port weg und somit das DSL-Signal.
    Davon abgesehen ist dein Anschluss von seitens des DSL-Providers (z.B. Telekom) nicht erreichbar, wenn das Modem ausgeschaltet ist - dadurch kommt es bei den Jungs notgedrungen zu Fehlermeldungen, was wiederum eine echte Wartung auslösen kann und dein Port wird für die Dauer der Wartung gesperrt usw.

    Cheers,
    Joshua
     
  7. mit solchen problemen hatte ich noch nie zu kämpfen, trotz ständiger abschaltung.
     
  8. Hallo,

    bei der Telekom wird das hier: http://www.telekom.de/etelco/faq_frage/0,18133,952_659-3_2878,00.html beantwortet. Und die müssen es schließlich wissen. Von Verlieren der Port-Reservierung steht da nichts.

    Heißt also, dass man sehr wohl das Modem abschalten kann, eben nur längere Zeit benötigt, bis man Connect bekommt, wann man wieder einschaltet.

    Gruß, Wolfgang
     
  9. Auch nicht schlecht - da widersprechen sich die FAQ aber sehr deutlich mit den Aussagen der Telekom-Techniker ;-)

    Cheers,
    Joshua
     
  10. Hallo,

    In den internen NewsGroups von T-Online ist das seit mindestens Mitte letzten Jahres mehrfach in verschiedenen Anfragen mitgeteilt worden, dass das Modem nicht an sein muss.

    Hintergrund war die Abschaltung von Routern, wenn diese auch gleich das DSL-Modem enthalten.
    Ich habe es selbst mehrfach über kurze und auch längere Zeiträume ausprobiert und absolut keine Probleme bekommen.

    Ich kann mich erinnern, dass es Probleme gab mit Ports, die im UR1-Standard betrieben worden sind. Seit es UR2 gibt, gibt es keine Probleme damit.

    Gruß, Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...

Modem ausschalten ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
In Telefon und Modem lässt sich nichts abspeichern Windows 7 Forum 11. Apr. 2015
Modemtool Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 19. Feb. 2015
iPhone 5 als Modem für Wählverbindungen? Netzwerk 24. Jan. 2014
TP-Link WR1043ND mit Unitymedia-Modem, komme nicht zum Web-Interface Netzwerk 4. Jan. 2014
Laptop mit ARRIS Modem verbinden ! Firewalls & Virenscanner 29. Sep. 2011