Monitor abschalten

Dieses Thema Monitor abschalten im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Andyy71, 17. Nov. 2004.

Thema: Monitor abschalten Hallo, hatte mal ein Prog gefunden, mit dem man per Mouseclick den Monitor in standby setzen kann... Wie heisst...

  1. Hallo, hatte mal ein Prog gefunden, mit dem man per Mouseclick den Monitor in standby setzen kann...
    Wie heisst diese Prog?
    Andyy
     
  2. du kannst doch alternativ in den energieoption der systemsteuerung den bildschirm nach frühestens 1 minute abschalten lassen, wenn du nicht am rechner bist.
     
  3. Ist schon richtig, doch ich schaue öfters DVD´s vom Rechner, und da muss ich die einstellung immer erst ändern - lästig!
    Dieses Prog hatte eine verknüpfung aif dem Monitor, nach dessen (manuellen) anclicken sich der Monitor abschaltet
     
  4. wenn dir das programm nicht reicht, schau selber mal bei google. dort findest du einige ergebnisse:

    ich bin eine verknüpfung.
     
  5. www.boris-toll.at

    dort unter download --> my software den zweiten punkt von oben wählen. das programm mstandby ist nur dazu da, den bildschirm abzuschalten.

    vielleicht hast du genau das programm schon einmal gehabt.
     
  6. Weiß ich nich, aber die Funktion ist genau das, was ich suchte, Danke
     
  7. Hallo, nogger, schaltet das Tool den Monitor (auch TFT?) aus oder nur in den Standby?

    Wir haben im Büro Probleme damit, dass einige immer ihre TFTs auszuschalten vergessen. Und ich hatte mal gelesen, das das bei TFTs nicht so gut sein soll - im Gegensatz zu Röhrenmonitoren, wo es wohl nichts ausmacht.
     
  8. das programm schaltet den monitor in den standbymodus. für mich ist ein monitor ausgeschaltet, wenn der stecker gezogen wurde. und das kann das programm bestimmt nicht. es dürfte höchstwahrscheinlich der standby modus sein.
    ich wüsste keinen grund, warum das wechseln des tft in den standbymodus schädlich sein soll.
    der einzige unterschied zwischen tft und röhre besteht darin, dass der tft-bildschirm eine bestimmte betriebsdauer aufweist. meiner hat z.b. eine dauer von ca. 30 000 betriebsstunden. diese eigenschaft kann man aber getrost vernachlässigen. du kannst ja mal spaßeshalber ausrechnen, wie lange ein tft laut diesem wert am stück laufen kann...
     
  9. @nogger:
    Mir ist schon klar, dass ein Prog nicht in der Lage ist, den Netzstecker zu ziehen ;D. Aber ein Monitor (egal ob Röhre oder TFT) ist doch auch ausgeschaltet, wenn ich den Ein-/Ausschaltknopf ausschalte. Oder bin ich da falsch informiert ;)?

    Das Problem bei uns ist: Werden die Rechner ausgeschaltet, dann haben wir schwarze Bildschirme. Zwar leuchtet der Ein-/Ausschaltknopf schwach. Aber das wird von einigen hier wohl übersehen und führt dann dazu, dass die Monitore ununterbrochen eingeschaltet sind. Und wenn sie das regelmäßig sind, dann könnten sie in 3 1/2 Jahren (nach deiner Rechnung) hinüber sein. Möglicherweise aber auch schon früher. Verstärkt wird das dadurch, dass viele von früher gewohnt sind, dass der Monitor automatisch ausgeht, wenn der Rechner ausgeschaltet ist - weil die Röhrenmonitore früher bei uns am Rechner-Stromkreis angeschlossen waren. Das aber ist bei TFTs nicht zu machen.

    Der Punkt ist, dass ich irgendwo mal gelesen hatte, es sei grundsätzlich sehr schädlich für TFT-Monitore, wenn sie durchlaufend in Betrieb seien. Damit handele man sich eine deutlich kürzere Lebenszeit der Monitore ein. Deshalb meine Frage.

    Ich bin mir offen gestanden auch nicht ganz im Klaren darüber, wie sich ein Standby-Modus auswirkt. Du darfst das nicht negativ sehen: Ich weiß es wirklich nicht.

    (Mir fällt auf, dass wir alle uns oftmals über ganz alltägliche Dinge unterhalten. Fasst man dann gezielt nach, stellt sich oft heraus, dass ein wirklich fundiertes Wissen überhaupt nicht vorhanden ist. Trotzdem wird wie selbstverständlich darüber geredet. So ist das bei mir z. B. in Bezug auf das Partitionieren einer HD. So wurde mir erst gestern Abend mal bewusst, dass ich keine hieb- und stichfeste Erklärung dafür habe, warum eine HD partitioniert werden sollte - und warum sie einmal so und einmal anders partitioniert wird. Zudem ist es sicher so, dass viele nicht zu ihren Defiziten stehen, und sie deshalb in vielen Fällen auch nie abbauen werden.)

    Gruß von Volker
     
Die Seite wird geladen...

Monitor abschalten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie heißt der Befehl zum abschalten des monitors? Windows XP Forum 28. Sep. 2005
Siehe Diashow für 2. Monitor per Autostart Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Jan. 2016
Laptop Monitor bleibt schwarz nach Win 10 Update?! Windows 10 Forum 9. Aug. 2015
3 Monitore - Problem mit Desktophintergrund Windows 8 Forum 11. Apr. 2015
Dual Monitore Windows 8 Forum 8. Feb. 2015