Monitor: Schwarzer Streifen am Rand/Treiber prob

Dieses Thema Monitor: Schwarzer Streifen am Rand/Treiber prob im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Pablo Diablow, 11. Okt. 2003.

Thema: Monitor: Schwarzer Streifen am Rand/Treiber prob hallölle erst mal ich hoffe wirklich das ihr mir bei meinem problem weiterhelfen könnt. ich habe seit ein paar...

  1. hallölle erst mal

    ich hoffe wirklich das ihr mir bei meinem problem weiterhelfen könnt.

    ich habe seit ein paar tagen einen neuen monitor, den samsung syncmaster 1100p plus. von anfang an hatte ich das phänomen das bei maximaler auflösung (1600*1200) an beiden rändern links und rechts ein schwarzer streifen bleibt von ca 1cm. das bild des monitors habe ich natürlich, über dessen einstellungen, schon so weit es geht auseinandergezogen. dann habe ich vorgestern, da ein problem mit dem grafikkartentreiber auftrat, den neuesten offiziellen nvidea detonator treiber raufgespielt. den detonator v45.23. die installation habe ich direkt über die detonator setup routine vorgenommen. also die heruntergeladene exe doppelgeklickt. nach der erfolgreichen installation waren alle grafikprobleme behoben nur mit dem nachteil das jetzt an beiden seiten ein schwarzer rand von ja 2,5cm ist. natürlich wieder obwohl ich das bild schon so weit wie möglich auseinander gezogen habe. als ich danach den treiber deinstallierte und ihn bei der darauffolgenden installation über windows hab suchen lassen (also über die funktion: treiber aktualisieren/automatisch nach bestem treiber suchen) hatte ich das phänomen das er den neuesten detonator treiber(45.23) auch auswählte und installierte und das danach nur noch der alte rand von ca 1cm auf jeder seite vorhanden war. eigentlich war es fast perfekt denn der rand war wieder kleiner und trotzdem liefen alle spiele und applikationen. leider wehrte diese freude nur kurz denn seit dem letzten neustart tritt wieder genau der selbe grafikkartentreiber fehler auf, der mich schon zuvor dazu veranlasst hat den neuesten detonator treiber zu installieren. und zwar kommt immer die fehlermeldung das der aktuelle grafikkarten treiber nicht kompatibel wäre und somit der standard windows treiber geladen wurde.

    Fazit: detonator treiber direkt installieren = alles läuft perfekt und einwandfrei aber an beiden seiten ein rand von je 2,5cm
    detonator treiber über windows installieren = bis zum nächsten reboot läuft alles und es ist nur ein rand von je 1cm vorhanden, nach reboot kommt fehlermeldung

    Daraus ergab sich bei mir folgende schlussfolgerung: da der scharze rand der bei beiden installationarten auftritt, mal stärker mal weniger, ist es kein allgemeines problem des monitors, wie ich zuerst befürchtete, sondern ein treiber problem. was ist also zu tun um alles normal zu nutzen.

    Anmerkungen: 1: bei geringeren auflösungen tritt der rand nicht auf.
    2: bei meinem vorgänger monitor lief alles perfekt (syncmaster 950p plus bei 1280*1024) = ein hardware problem meinerseits ist somit auszuschliessen
    3: OS=WinXP, Grafikkarte Nvidia 4200ti
    4: monitortreiber auf neustem stand


    ich hoffe das dieses problem bekannt ist da ja nun mal die meisten grafikkarten den nvidea chip verbaut haben ergo somit auch die meisten erfahrungen vorhanden sind.

    Grüsse

    PD

    verschoben von Windows XP
     
  2. Sicher überforderst Du Deinen Monitor bzw. die Grafikkarte. Gehe runter mit der Auflösung und senke die Taktfrequenz.

    Gruss Conrad
     
  3. hallo

    also ich halte mich an die offiziellen einschränkungen seitens samsung. und laut denen kann ich bei 1600*1200 85 hrz haben. ich habe nur 75. bin also noch drunter das wäre ja grauenvoll wenn mein moni das net gebacken bekommt. immerhin hab ich mir nen 21er gehollt das ich endlich mal was sehe auf meinem bildschirm.

    ich hoffe jmd weiss noch eine andere lsg

    gruss PD
     
  4. nachtrag:

    ich habe es übrigens gerade mal getestet auch bei 1280*1024 sind die streifen vorhanden. kann also kaum am moni liegen.

    gruss

    PD
     
  5. Lade doch einmal ein Testbild und schaue nach, ob der Kreis rund ist. Ich habe 22 und nur bei 1280x960 - 100Hz optimale Darstellungen. Die schwarzen Streifen kenne ich auch. Durch vernünftige Einstellungen verschwinden die aber.

    Conrad
     
Die Seite wird geladen...

Monitor: Schwarzer Streifen am Rand/Treiber prob - Ähnliche Themen

Forum Datum
HILFE!! Komplett schwarzer Monitor - kein Ausschalten, Reset, nix geht mehr!!! Hardware 23. Apr. 2011
Acer aspire 5520 Schwarzer Monitor Hardware 4. Apr. 2009
schwarzer Balken auf TFT Monitor nach reaktivierung aus Standby Windows XP Forum 17. Aug. 2008
Siehe Diashow für 2. Monitor per Autostart Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Jan. 2016
Laptop Monitor bleibt schwarz nach Win 10 Update?! Windows 10 Forum 9. Aug. 2015