Monitordefekt = Rechnerproblem?

Dieses Thema Monitordefekt = Rechnerproblem? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von turbofranky, 17. Sep. 2012.

Thema: Monitordefekt = Rechnerproblem? Hallo zusammen, besteht die Möglichkeit, dass ein sporadisch auftretendes Hardware-Problem in einem TFT-Moni zum...

  1. Hallo zusammen,

    besteht die Möglichkeit, dass ein sporadisch auftretendes Hardware-Problem in einem TFT-Moni zum Abschalten bzw. Reset eines Rechners führen kann bzw. hat das schon mal jemand erlebt?
    Genauere Angaben zum Moni kann ich nicht machen. Angeschlossen ist der auf jeden Fall via VGA. Handelt sich um den PC eines Familienmitglieds. Bei mir lief das Teil nach einer Reparatur astrein. Hatte einen ähnlichen PC (P4-System mit AGP-Graka) zur Überbrückung zur Verfügung gestellt, der bei mir immer problemlos lief. Beim Fam-MG aber schon mal mit einem Reset glänzte. Der reparierte PC machte dann dort auch wieder Zicken. Einmal ist eine ATI und einmal eine Nvidia-Graka verbaut. Der als Problemverursacher vermutete Moni macht ansonsten angeblich keine Probleme.
    Seit einer Woche ist nun auch leihweise ein anderer Monitor beim Fam-MG und es gab bislang keine Auffälligkeiten.

    Franky
     
  2. Da bis heute mit dem Ersatz-Moni alles läuft, gehe ich davon aus, dass das Alt-Teil eine Macke hat. Im Zeitalter der Röhre kam sowas auch vor.
    Vermutlich seltener Fehler. Haken dran.