Mouseovereffekt auf Gruppenfoto bei einzelnen Mitgliedern

Dieses Thema Mouseovereffekt auf Gruppenfoto bei einzelnen Mitgliedern im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von kai170979, 18. Nov. 2006.

Thema: Mouseovereffekt auf Gruppenfoto bei einzelnen Mitgliedern Hallo Leute, ich habe schon lange nicht mehr eure Hilfe benötigt und hoffe, dass es allen soweit gut geht. Auf...

  1. Hallo Leute,

    ich habe schon lange nicht mehr eure Hilfe benötigt und hoffe, dass es allen soweit gut geht.

    Auf der folgenden Seite habe ich eine Funktion entdeckt, die ich auch gerne für meine HP hätte.
    http://www.shadowclubgermany.de/
    Wenn ihr da mit der Maus auf den Kopf irgendeiner Person haltet, erscheint sein Name.

    Meine Seite ist die http://www.niedersachsen-biker.de
    Vermutlich werde ich die Funktion in versch. Rubriken einsetzen.

    Da ich Anfänger bin, arbeite ich mit FrontPage und komme damit auch sehr gut zurecht, zumind. für die Dinge, die ich benötige.

    Nur wie gehe ich jetzt vor ?
    Muss ich ein Script dafür irgendwo einbauen oder wie.
    Ein Foto, welches die Funktion auf jeden Fall erhalten soll ist das Folgende:
    http://www.niedersachsen-biker.de/Abschlusstour2006/abschluss2006%20(18).JPG

    Unter der Rubrik Members konnte ich mit FP einen MouseOverEffekt einpflegen, wenn man über die einzelnen Bilder scrollt, aber wie mache ich das nun bei einzelnen Punkten innerhalb eines Fotos ?

    Vielen Dank im Vorraus für euren Support

    Gruß Kai
     
  2. OK, bin dabei zu tüftel, nur wie lege ich die Koordinaten leichter fest, bzw. wie bekomme ich die idealer Weise am schnellsten und genauesten raus ?


    Ich arbeite mit Paint und dabei gibt er mir nur 2 Korrdinaten an:

    und bei der einen erscheint z.B 216;187.
    folgendes Bild
    http://www.niedersachsen-biker.de/Abschlusstour2006/abschluss2006%20(18).JPG

    Ich will aus der oberen Reihe den mann rechts neben der frau treffen. wie bekomme ich die anderen beiden notw. daten ?

    oder gibts programme zur festlegung aller 4 koordinaten ?
     
  3. Geht wunderbar mit Photoshop CS2/Image Ready oder mit Macromedia Fireworks.
    Einfach die 30 Tage Testversion runterladen und gut is ;)
     
  4. Ja nur leider läuft das dann doch aus oder ?

    kennst du freeware ?

    Hab bis jetzt getüftelt bekomme die koordinaten aber so nicht raus. lad mir jetzt erstmal das programm.

    Aber wie schon gefragt, gibts dauerhafte freeware oder so ?
     
  5. Ich kann den Bereich einfach nicht einengen :|

    coords=180,120,120,90

    Das sind die Koordinaten für Holger; das ist der Kerl rechts neben der Frau.

    ABer Hilfe nur wie ?

    Ich verstehe nicht welche der 4 wofür sind :|
     
  6. OK nun werden mir mit Fireworks 4 Koordinaten angezeigt. Dennoch kann ich den einzelnen Punkt nicht bestimmen !!

    Wies soll das von statten gehen Conny ?

    Und was genau sagt diese Zeile aus bzw wie habe ich sie zu deuten ?
    <area shape=poly coords=48,311,105,248,96,210,75,205,38,234,8,310
     
  7. Hmm ... dann hat er aber einen ziemlichen Quadratschädel? :D
    Nee, im Ernst: Mit den Koordinaten kann etwas nicht stimmen, sie sollten in der Form x1, y1, x2, y2 sein (x1, y1 ist der Punkt links oben, x2, y2 rechts unten). Bei Dir ist es umgekehrt.
    Das gilt für Rechtecke (shape=rect ...).

    Wenn Du komplexere Flächen definieren willst, klappt das ja nicht mit einem Rechteck oder einem Kreis. Also werden Polygone verwendet (shape=poly). Man könnte theoretisch auch B-Splines oder NURBS benutzen, aber das wäre dann wohl mit Atombomben auf Amöben geschossen :).

    48,311,105,248,96,210,75,205,38,234,8,310

    x1 = 48
    y1 = 311

    x2 = 105
    y2 = 248

    x3 = 96
    y3 = 210

    usw.

    Denke Dir Linien zwischen den Koordinaten; das Ganze ergibt dann (wenn man sich die schließende Linie von (8, 310) nach (48, 311) dazudenkt) den Umriss einer Fläche.

    Gimp kann imho auch mit solchen Image Maps umgehen. Es gibt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch andere Freeware-Tools, die das können; suche mal nach image maps und freeware o.ä. Letztlich funktioniert es aber mit jedem Programm, dass Dir die Koordinaten eines Bildpunktes anzeigen kann (nur wird es dann u.U. etwas umständlicher).

    // Edit
    http://www.tecchannel.de/download/webdesign/html-tools/51496/
     
  8. Wenn ich bei Fireworks den Kopf der unteren knieenden Frau einkreise erhalte ich folgede Koordinaten:
    B: 40 x: 319
    H: 49 y: 269

    Wie setze ich das am Besten um ???

    Super danke für deinen Rat :) Mehr davon :) sitze nämöich schon seit 11 dabei und bin mit den nerven am ende :-(

    Also wie setze ich das um ?

    Du nennst als Bsp:
    48,311,105,248,96,210,75,205,38,234,8,310 ----- kann das ganz weg oder was muss da rein;
    genauso mit dem folgenden ?

    x1 = 48
    y1 = 311

    x2 = 105
    y2 = 248

    x3 = 96
    y3 = 210
     
  9. Das wäre also->shape=rect' und ...
    die Koordinaten sind aus Deinen Angaben (Eine Koordinate und Höhe/Breite) nicht eindeutig ableitbar, da a) Du das Rechteck ja auf mehrere Weisen aufziehen kannst und b) es vom Programm abhängt, ob die Start- oder Endkoordinate angezeigt wird. Ich habe mir das Bild aber mal angeschaut. Die Koordinaten sind

    319,269,359,318

    Es wäre aber vielleicht sinnvoll, zumindest noch einen Teil des Oberkörpers mit reinzunehmen, was dann mit->shape=poly' und mehr Koordinaten besser klappen dürfte (da der Oberkörper ja breiter ist als der Kopf). Da wäre dann die Verwendung eines speziellen Programms sinnvoll. Ich habe die Möglichkeiten von Fireworks 4 nicht im Kopf, aber schau doch mal nach, ob es dort nicht eine Funktion für Imagemaps gibt.