MP3 Player mit Fat16 klappt nicht

Dieses Thema MP3 Player mit Fat16 klappt nicht im Forum "Hardware" wurde erstellt von VinceWindel, 20. Juni 2007.

Thema: MP3 Player mit Fat16 klappt nicht Hallo. Hab' einen MP3-Player, Flash, 1GB von meiner Tante. Als der ankam konnte ich schonmal keine Dateien drauf...

  1. Hallo.

    Hab' einen MP3-Player, Flash, 1GB von meiner Tante.
    Als der ankam konnte ich schonmal keine Dateien drauf kopieren - warum weiß(/wusste) ich nicht.
    Hab' ihn dann mal formatiert - mit FAT16.
    Aber Dateien kann ich immer noch nicht wirklich draufmachen. Eine Datei wird zwar kopiert (aber seehr langsam!) allerdings hängt sich Windows dabei auf. Erst beim Abziehen des Sticks meldet mir Windows, dass es Probleme beim Dateiübertragen gab. Windows lebt dann aber wieder.
    Die Datei lässt sich danach auch anhören.
    Woran könnte das liegen? Die Dateinamen hab' ich vorsichtshalber mal 8.3-konform gemacht. Hat kein Unterschied gebracht, davor hatte meine Tante sogar schon Dateien drauf, die nicht nach 8.3 Bestimmungen waren.
    Liegt das an meinem PC?
    Kann ich dagegen etwas machen?

    Gruß,
    Vincent

    P.S.: hab' WinXP Service Pack 2
    und nach langem Warten beim kopieren kommt etwas wie kopieren nicht erfolgreich, E/A-Gerät nicht irgendwas...
     
  2. Toll - verrätst du uns auch, welchen Player du hast?

    Gruss
    twoday
     
  3. Sorry, hab' ich ganz vergessen, denke aber kaum, dass es einen Unterschied macht. Marke heißt InVion. Mehr interessantes steht auf der Verpackung nicht.
    Mein eigener billig-USB-Stick funzt übrigens am gleichen Port (Fat16, 256mb). Brauche nichtmal 8.3 Dateinamen.

    Gruß,
    Vincent
     
  4. Ich frage mich gerade, warum Fat16?
    Kann doch nur 8+3 Dateizeichen verwenden, darum kommen wahrscheinlich die Fehler.

    Generell sind die USB Dinge auf Fat32 formatiert.

    Wer hat dir den gesagt, Fat16?

    Schweres denken, macht doch Leute zum Vollidi (nicht persönlich nehmen)
     
  5. Hi,
    versuch doch das Ding auf NTFS zu formatieren, funzt bei USB Sticks auch, zwar nur unter XP aber ich denke mal das du XP benutzt.

    Gruß Raptor
     
  6. Auf NTFS sollte man es nicht mal ausprobieren, USB Stick sind dafür nicht ausgelegt.
     
  7. Also das mit dem FAT16 hat mir die Bedienungsanleitung gesagt ;)
    kann mit Kritik gaaaaaaaaaaaaaanz schlecht umgehen... ;)
    ich werd's mal an nem anderen PC Versuche, wobei ich mir kaum besserung erhoffe...

    Gruß
     
  8. ach ja: hab's vorher auch mit FAT32 probiert (bevor ich die anleitung gelesen hab'.). Dabei hat sich die Formatierung immer aufgehängt :(
     
  9. Lag' doch an meinem PC. Anscheinend falscher Treiber. Auf nem anderen PC kann ich auch Dateien die nicht 8.3 konform sind draufkopieren.
    Wie krieg' ich die Treiber wieder runter? Systemwiederherstellung will ich aber nicht machen..

    Gruß, Vincent
     
  10. Hallo,

    jetzt versteh ich nichts mehr,

    seit wann werden externe Treiber bei USB-Sticks verwendet? (wohl bemerkt bei WinXP)

    Schau mal unter Geräte-Manager nach, ob dort der der USB Stick MP3 auftaucht. Wenn ja, rechtklicken auf Deinstallieren.
     
Die Seite wird geladen...

MP3 Player mit Fat16 klappt nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
Endlosschleife bei mp4-Dateien mit Win-Mediaplayer Windows 7 Forum 13. Aug. 2016
Suche Musikplayer mit Streamingfunktion Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 8. Juni 2016
Windows Media Player Windows 10 Forum 3. Jan. 2016
Kann Mediaplayer nicht installieren Windows 7 Forum 23. Dez. 2015