mpeg 2 - Tonspur durch wave ersetzen - keine Neuberechnung

Dieses Thema mpeg 2 - Tonspur durch wave ersetzen - keine Neuberechnung im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von BLACKFOX2, 18. März 2004.

Thema: mpeg 2 - Tonspur durch wave ersetzen - keine Neuberechnung Hiho! Ich möchte in einer mpeg 2 Datei die Tonspur wechseln, habe aber keine Lust, die gesamte Datei nochmals neu...

  1. Hiho!

    Ich möchte in einer mpeg 2 Datei die Tonspur wechseln, habe aber keine Lust, die gesamte Datei nochmals neu durchrechnen zu lassen. Sonst arbeite ich mit Tmpgenc aber so wie es aussieht muss ich mit diesem Programm die Datei zwangsläufig neu berechnen lassen.

    Das Video liegt als *.mpg und die Tonspur als *.wav vor

    Vielen Dank schonaml an alle die helfen!
     
  2. Nochmal zum Verstandnis.

    Du hast ein Video das Dir als MPEG (Video- und Audiospur in einem File) vorliegt.
    Zusätzlich hast Du noch eien Tonspur im Wav-Format, die Du in den MPEG einfügen willst.

    Falls ich das so richtig verstanden habe, wir Dir nix anderes übrig bleiben als den MPEG zu demuxen und anschliessend mit der WAVE-Tonspur wieder zu muxen.
     
  3. ich habs wirklich nur neu durchberechnen können, naja, ist ja auch egal!
    hat sichs!
     
Die Seite wird geladen...

mpeg 2 - Tonspur durch wave ersetzen - keine Neuberechnung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Es gibt ein MCI-Audioproblem, vermutlich mit MPEGVideo. Windows XP Forum 16. Dez. 2010
Es gibt ein MCI-Audioproblem, vermutlich mit MPEGVideo. Audio, Video und Brennen 16. Dez. 2010
MPEG 2 -> MPEG 4 Windows XP Forum 30. Aug. 2010
VLC öffnet sich nicht bei mpeg ts bzw. Player spielen fehlerhaft Audio, Video und Brennen 16. Apr. 2010
.AVI oder .MPEG in .SWF Audio, Video und Brennen 3. Apr. 2010