MPEG4-Videos auf Digitalkamera wiedergeben: ??Codec einstellen??

Dieses Thema MPEG4-Videos auf Digitalkamera wiedergeben: ??Codec einstellen?? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Agent Scully, 12. Apr. 2005.

Thema: MPEG4-Videos auf Digitalkamera wiedergeben: ??Codec einstellen?? Hallo zusammen, Sicher hat der ein oder andere eine Digitalkamera, die auch Videos (mit Ton) aufnimmt. Inzwischen...

  1. Hallo zusammen,

    Sicher hat der ein oder andere eine Digitalkamera, die auch Videos (mit Ton) aufnimmt. Inzwischen verwenden ja fast alle Kameras das MPEG-4 Format. Die Videos lassen sich auch direkt auf dem Kameradisplay anschauen.

    IDEE:
    Da liegt es doch nahe, die SD-Speicherkarte (1GB) mit einem tollen Spielfilm zu bestücken und diesen auf der Kamera (Zugreise) oder bei Freunden über den TV-Ausgang anzuschauen, wenn kein DVD-Player vorhanden ist.

    PROBLEM:
    Ich schaffe es nicht, den Codec entsprechend einzustellen, um Spielfilme so zu encodieren dass diese auf der Kamera wiedergegeben werden. Die Kamera gibt mir Fehler: Datei beschädigt! zurück, obwohl der Codec der richtige sein müsste. Das Originalformat der Kamera ist *.ASF .

    SCHON VERSUCHT habe ich
    -> den Codec genau festzulegen und die Parameter genau nachzubilden. Per entsprechendem Proggi habe ich mir Framerate, Bildgröße, Streamgröße, Tonformat, ... einer Originaldatei anzeigen lassen und den Encoder entsprechend eingestellt. Kein Erfolg.
    -> Den Windows-Media-Encoder habe ich verwendet um das ASF-Format hinzubekommen, da gewöhnliche Encoder lediglich *.mpeg oder *.avi zulassen. Das Dateisuffix ändern auf .ASF bringt nichts
    -> Ich habe gegoogelt und zig Einstellungen durchprobiert. Leider ohne Erfolg, die Kamera verweist auf einen pauschalen Dateifehler.
    -> Ich weiss, das ASF ein Schachtelformat ist um weitere Dateiinformationen unterzubringen. Ich habe die Original-Videodateien der Kamera mit einem Hexeditor untersucht um herauszufinden, ob diese ein wiederkehrendes Merkmal besitzen und habe meine Entdeckungen in die encodierten Videos zu übertragen versucht.


    Es ärgert mich, dass ich das nicht hinbekomme.
    Vielleicht hat jemand einen Tip oder eine WebSite, die ich besuchen sollte.

    Als Links habe ich mal 3 Original-Beispielvideos der Kamera (640, 352, 160 x ... Punkte Bildgröße) angegeben. Über einen Hinweis würde ich mich sehr freuen.

    http://web688.apollo63.magicalworks-gmbh.de/problem/IMG_0001.ASF
    http://web688.apollo63.magicalworks-gmbh.de/problem/IMG_0002.ASF
    http://web688.apollo63.magicalworks-gmbh.de/problem/IMG_0003.ASF

    [blue]Links ausgetauscht und nachfolgendes Posting gelöscht[/blue]
     
  2. hi...
    ich habe zur zeit das gleiche problem, es geht um das selbe format...
    bin seit zwei tagen am googlen und testen, ohne erfolg..
    hast du es jetzt schon geschafft? wenn ja würde ich mich freuen wenn du es mit mal mitteilen könntest...
    oder kann man dich irgendwo erreichen? e-mail, icq oder so?
     
  3. Nur mal ein Hinweis: Bei den Clip-Formaten der Digitalcameras handelt es sich um MotionJpeg-Formate verpackt in AVI Container v1.0. Es handelt sich dabei um eine jpeg-Bildfolge mit ca. 15 Bildern pro sec. An sich ist der Codex nicht der Haken bei Euer Problem ,sondern die Umwandlung (!) einer Video-Datei in dieses Format, und dann naürlich mit entsprechendem (mehrere Varianten) Codex z.B PVMJPG. Relevant ist auch die Bildgröße:320*240 und das Audioformat  IMA ADPCM 4bit.
    mfg Barni
     
Die Seite wird geladen...

MPEG4-Videos auf Digitalkamera wiedergeben: ??Codec einstellen?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Digitalkamera für den Urlaub - worauf achten? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 22. Juli 2013
digitalkamera wird nicht erkannt Windows XP Forum 22. März 2010
Suche kompakte Digitalkamera (Kaufberatung) Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 10. Jan. 2010
Digitalkamera im handy Windows XP Forum 25. Jan. 2008
Datenwiederherstellung auf Digitalkamera Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 10. Aug. 2007