mpg in mp3

Dieses Thema mpg in mp3 im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Juergen_F, 25. Juli 2003.

Thema: mpg in mp3 Hallo, ich steck da schon wieder ein bisschen in der Bretagne. Wenn ich einen mpg track in mp3 konvertiere...

  1. Hallo,
    ich steck da schon wieder ein bisschen in der Bretagne.
    Wenn ich einen mpg track in mp3 konvertiere (dbPowerAmp MusicConverter), dann wird der neue mp3 track wesentlich schneller abgespielt als das original. Kann man da was gegen machen?
    Ist für meinen Sohn scheinbar lebenswichtig.
    Ciao
    Jürgen
     
  2. Äh, also ich dachte immer, dass mpg ein Videoformat ist?!? Aus dieser Datei kann man mit TMPGEnc eine Tonspur extrahieren und selbige dann auch in mp3 umwandeln, aber welchen Sinn macht es, sich eine Tonspur ohne Bild anzuhören???
     
  3. Sorry, war das Wochenende über nicht da;
    Tja, es soll auch Musik-Videos geben, bei denen der Ton alleine auch interessant ist ;D
    Naja, jedeenfalls funktioniert die Umwandlung mit meinem obigen Programm ja.
    Ist denn bei TMPGEnc auch dieser Geschwindigkeitsunterschied da? Habe leider nur Modemverbindung, möchte deshalb nicht gleich jedes Programm auf Verdacht runterladen. :-\
     
  4. Also ich hatte bisher keine Geschwindigkeitsunterschiede beim Extrahieren der Tonspur.
    Das Umwandeln der Tonspur von mp2 in mp3 kannst du mit dem GermaniXEncoder machen, den bekommst du auch in der WinTotal Downloaddatenbank. Nachteil: Der hat 16MB. Bei Modemverbindung also vielleicht ein wenig zu groß. Aber wenn du ihn dir trotzdem mal anschauen möchtest, dann hier: klick
    Daher kannst du auch einen Umweg über die wav-Datei gehen mit RazorLame. Das Programm ist wesentlich kleiner. Du bekommst es hier: klick
     
  5. Hallo Flöckchen,
    habe jetzt RazorLame mal ausprobiert, aber entweder ich bin zu dusselig, oder das Programm kann mpg nicht in wav oder mp3 umwandeln, jedenfalls habe ich es nicht geschafft. MPG ist nicht in der Liste vorhanden.
    Aber ich habs noch mal mit dbPowerAmp über den Umweg mpg>wav>mp3 versucht; auch hier ist der geschwindigkeitsunterschied da, in beiden Fällen 25 Prozent schneller.
    Ciao
    Jürgen
     
  6. Mit Razorlame alleine kannst du das auch nicht machen. Du musst zuerst mit TMPGEnc die Tonspur aus dem Video extrahieren. RazorLame kann nur was mit Audiodateien anfangen, nicht mit Videodateien.
    TMPGEnc bekommst du hier: klick
     
  7. Nachtrag: Mit RazorLame kannst du übrigens direkt von mp2 (so lautet die Endung der Tonspur nach dem Extrahieren aus dem Video) nach mp3 codieren. Brauchst also nicht den Umweg über die wav-Datei zu gehen.
     
  8. Hmm, dann muß ich erst mal jemanden finden, der mir das runterlädt, gäbe sonst->ne schöne Internet-Rechnung :-\.
    Danke dir fürs erste :D
     
  9. Was? Wie? TPMGEnc hat doch nur 1,6MB. Das sollte selbst mit einem normalen Modem nicht zu viel sein...
     
  10. Hallo

    @ Flöckchen

    Da gibt es auch verschiede, z. b. TMPGEnc plus Deutsch hat ca. 2.8 MB