MS-DOS - aktuelles Datum als Dateiname

Dieses Thema MS-DOS - aktuelles Datum als Dateiname im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Fritz Olbers, 13. Jan. 2005.

Thema: MS-DOS - aktuelles Datum als Dateiname Hallo Forums-Gemeinde, ich möchte mit einer Batch-Datei (*.bat) eine tägliche Datensicherung durchführen. Kann mir...

  1. Hallo Forums-Gemeinde,
    ich möchte mit einer Batch-Datei (*.bat) eine tägliche Datensicherung durchführen.
    Kann mir einer von Euch sagen, wie ich ein neues Verzeichnis mit dem Dateinamen des aktuellen Datums anlege?
    Mit den Befehlen

    Set datum=%date%
    MD %datum%

    komme ich nicht weiter.
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Fritz Olbers :)
     
  2. @echo off
    echo.|date>datum.bat
    echo set DATUM=%%2>aktuelles.bat
    call datum.bat
    md %DATUM%
    del datum.bat
    del aktuelles.bat
     
  3. md %date%

    ;)
     
  4. Hallo,
    vielen Dank für die zahlreiche Hilfe.
    Ich denke, dass bringt mich schon ein
    grosses Stück weiter.
    Insbesondere der Beitrag von Luigi ist
    - auch wegen der Kürze des Ergebnisses -
    für mein Problem erst einmal genau das Richtige.
    Der Hinweis ;-) trifft mich natürlich hart ;-), kann
    es sein, dass es da Unterschiede zwischen MS-DOS
    für WinNT und WinXP gibt? Ich kann es eigentlich nicht
    glauben, dass ich dass auf dem NT-Rechner nicht ausprobiert habe.
    Die anderen Beiträge werde ich am Montag ausführlich
    studieren.
    Nochmals vielen Dank, Euch allen ein schönes Wochenende und Gruß nach Tirol
    Fritz aus Oberhausen
     
  5. wünsche dir auch ein schönes Wochenende
    :)
     
  6. Der Tipp mit MD %DATE% ist zwar nicht schlecht, funktioniert aber leider nicht auf allen Betriebssystemen.
    Unter Win98 ist die Umgebungsvariable DATE nicht gefüllt und somit kann kein Ordner angelegt werden.
    Im Internet gibt es aber ein Freeware-Programm (DATUM.EXE), welches diverse Zeitvariablen setzt.
    Gruß,
    Thorsten
     
  7. Hallo,
    ist ja ne tolle Sache mit Datum.exe, aber leider schaffe ich es nicht, den Wert der mir Datum.exe auswirft, in eine Variable zu schaufeln und daraus ein Verzeichnis zu erstellen.( unter NT!!!)
    Wäre nett, wenn mir da einer weiter helfen könnte, denn die meisten Artikel in diesem Forum beziehen sich wohl auf normale DOS-Befehle, was aber leider so nicht unter NT funktioniert.
    Gruß und Danke vorab
    Harald
     
  8. aber

    md %date%

    sollte auch unter nt funzen

    ???
     
  9. Sorry,
    aber das funktioniert leider nicht!!
    Gruß Harald

    Hier mein initiales Programm was weder unter NT, noch 98 aber unter 2000 läuft!

    rem Variable Datum wird mit dem aktuellen Datum gefüllt
    set Datum=%date:.=_%

    rem die ersten drei Zeichen werden geschnitten und Variable auf 10 Zeichen begrenzt und in neue Variable Datum1 geschrieben
    set Datum1=%datum:~3,10%

    rem Verzeichnis wird erstellt
    md c:\test\%datum1%

    rem Explorer wird geöffnet
    %SystemRoot%\explorer.exe c:\test\%datum1%
     
Die Seite wird geladen...

MS-DOS - aktuelles Datum als Dateiname - Ähnliche Themen

Forum Datum
16-Bit-MS-DOS-Teilsystem Fehlermeldung bei Systemstart / hijackthis-logfile Viren, Trojaner, Spyware etc. 30. März 2010
MS-Dos Client an Win2000 Server anmelden Windows XP Forum 29. Juni 2009
HD geht in MS-DOS, in Windows nicht Hardware 6. Mai 2009
Windows-dateien in MS-DOS kopieren Linux & Andere 6. Mai 2009
Windows Update - Fehlermeldung - 16-Bit_MS-DOS-Teilsystem Windows XP Forum 14. Dez. 2008