MS-Heimnetz

Dieses Thema MS-Heimnetz im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von wolfgang33, 11. Nov. 2008.

Thema: MS-Heimnetz Hallo Fachleute Ich habe einen Desktop Sony Vaio VGC-V2M mit XP Home mit ADSL und einen alten Laptop Sony PCG-FX101...

  1. Hallo Fachleute

    Ich habe einen Desktop Sony Vaio VGC-V2M mit XP Home mit ADSL und einen alten Laptop Sony PCG-FX101 mit Windows ME über ein Sony iLink-Kabel (400MB/s!, 1394-Netzwerkadapter) in einem MS-Heimnetz zusammengeschlossen. Das lief längere Zeit bestens, bis ich plötzlich keine Verbindung mehr bekam. Jeder Versuch wird mit einer längeren und mehrdeutigen Fehhlermeldung abgewiesen, etwa wie:

    Sie haben kein Zugriffsrecht, ....
    der Pfad kann nicht gefunden werden....
    TCP/IP kann nicht gestartet werden


    TCP/IP läuft aber auf dem Desktop mit der ADSL-Verbindung zum Internet über einen Netopia 3300 Series USB Network Adapter völlig problemlos. Mehrere Versuche, das Heimnetz neu zu installieren werden mit der Meldung:

    Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Wenden Sie sich ...

    und der Assistent bricht ab. Einmal ist es mir gelungen, durchzukommen, ohne etwas geändert zu haben und sogar die Setup-Diskette zu erstellen. Lief danach trotzdem nicht.

    Ich brauche den alten Laptop immer noch, weil dort eine ACCSESS97 Entwicklungsumgebung installiert ist (Wartung!) und sich Version 1997 nicht mit Version >2000 auf dem selben System verträgt.

    Zeitlich fällt das Problem ungefähr mit dem Defekt eines USB-Hub zusammen. Das kann aber doch keine derartige Auswirkung haben? Kann mir Jemand einen Tipp oder Ratschlag geben?

    Besten Dank im Voraus
    Wolfgang33

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. Ich hätte es eigentlich selbst gleich herausfinden sollen: das iLink-Kabel (6-poliges Firewarekabel) hat lausige Stecker. Obwohl beide Stecker optisch eingesteckt waren, hat nur einer Kontakt gemacht. Sinnigerweise meldet XP eine solche Verbindung als betriebsbereit!

    Sorry, falls sich Jemand bereits Gedanken zum Problem gemacht hat.