MSE kann nicht selbstständig Dateien löschen/in Quarantäne schieben, manuell geht

Dieses Thema MSE kann nicht selbstständig Dateien löschen/in Quarantäne schieben, manuell geht im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Gastuser, 30. Juli 2014.

Thema: MSE kann nicht selbstständig Dateien löschen/in Quarantäne schieben, manuell geht Guten Morgen, vielleicht kann mir hier ja jemand helfen. Zuerst einmal ein paar SysInfos. W7 x64, alle Updates...

  1. Guten Morgen,

    vielleicht kann mir hier ja jemand helfen. Zuerst einmal ein paar SysInfos.

    W7 x64, alle Updates
    MSE neuste Version
    System vollverschlüsselt mit Truecrypt

    Mein Problem ist folgendes. In den MSE Einstellungen unter Standardaktionen kann man MSE erlauben, die empfohlenen Aktionen automatisch durchzuführen. Erlaube ich dies und erstelle eine EICAR Testfile, so erkennt MSE diese auch sofort und zeigt mir rechts unten im Tray an "Erkannte Bedrohungen werden bereinigt. Keine Aktion erforderlich.", gelöscht wird die Datei allerdings NICHT. Stattdessen verweilt MSE in einem "loop" und das Trayicon wechselt vom idle immer wieder zu "wird bereinigt", allerdings eben ohne das etwas passiert.

    Im MSE Verlauf taucht auch nichts auf. Lösche ich nun die Datei direkt (ohne Papierkorb), so arbeitet MSE danach wieder "normal" und die gefundene Bedrohung taucht auch im Verlauf auf. MSE meint also, es hätte die Bedrohung erfolgreich entfernt und merkt nicht, dass ich es in Wirklichkeit war. -_-
    Info am Rande: Gesperrt wird die Datei trotzdem, auch wenn MSE sie (wieso auch immer) nicht entfernen kann. Ich kann diese also nicht öffnen oder ausführen. Werden während dessen andere Bedrohungen gefunden, bekomme ich erst gar keine Meldung mehr, nichts, nada, aber zumindest sperrt MSE die Dateien weiterhin.

    Danach hat MSE erst mal eine Meise und meldet erkannte Dinge gar nicht mehr, bis ich Windows neugestartet habe. -_- Arbeiten und sperren tut es allerdings weiterhin.

    Deaktiviere ich in MSE die automatische Anwendungen der eingestellten/empfohlenen Aktionen, so kommt ein Trayfenster mit der gefundene Bedrohung nach Klick auf "PC bereinigen" löscht MSE die Bedrohung dann auch wie gewünscht. Lediglich die automatische Ausführung der empfohlenen Aktionen führt zu obigen Fehlern.

    Kennt vielleicht jemand das Problem oder hat eine Idee woran es liegen könnte? MSE Neuinstallation brachte nichts. :(

    Danke im Voraus
     
Die Seite wird geladen...

MSE kann nicht selbstständig Dateien löschen/in Quarantäne schieben, manuell geht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Audio Interface wird nicht als Sound input erkannt Windows 10 Forum 12. Nov. 2016
Externe SATA-Platte wird nicht richtig erkannt Windows 10 Forum 26. Okt. 2016
warum kann ich robocopy nicht starten Windows 7 Forum 29. Aug. 2016
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
USB 3.0 Stick wird nicht mehr erkannt Windows 7 Forum 10. Aug. 2016