MSI-K7N2-DELTA-L

Dieses Thema MSI-K7N2-DELTA-L im Forum "Hardware" wurde erstellt von k0401, 8. März 2004.

Thema: MSI-K7N2-DELTA-L Hallo, habe mir auf anraten unserer Experten hier das obige Mainbaord zugelegt. Das erste große Problem: DAS...

  1. Hallo, habe mir auf anraten unserer Experten hier das obige Mainbaord zugelegt. Das erste große Problem: DAS HANDBUCH IST IN ENGLISCH. Leider nicht so gut. Vielleicht hat auch einer unserer Spezies dieses Board und kann mir ein wenig helfen. Deshalb einige Fragen:
    Zum Speicher. Habe drei Streifen a. 256DDR. Der Verkäfer meinte es ist bei dem Board nicht so gut die da rein zu bauen. Besser in den einzelnen Slot genau die gleiche Größe wie in den beiden - Weil das Board irgenwie im DUAL-Modus arbeitet. Richtig? Handbuch Seite 2-7
    ---------------------------------
    Bluetooth- weiß nicht genau was ich damit machen könnte?
    Wenn ich es aber nicht nutze, kann ich dann den anderen USB-Ausgang des D-Bracket Connectors auch freimachen und nutzen? Handbuch Seite 2-24
    ------------------------------------------------------------
    Thema Jumper: Handbuch Seite 2-31
    Verstehe ich das richtig, das der Jumper für 133/166 gesteckt ist. Ich habe einen AMD 2800+ somit richtig für mich?
    ---------------------------------------------------------

    Muß ich im BIOS auch noch etwas einstellen?
    Speziell für den Speicher bzw die CPU oder irgend ein Voltzahl?
    ---------------------------------------------------------
    Was ist der ACR-Slot? Handbuch Seite 2-32
    -----------------------------------------------------
    Zm Schluß noch etwas zur Installation der CD. Gibt es dort auch noch etas zu beachten. Habe irgend etwas gesehen das ich zuerst USB 2 insz´tallieren soll? Oder auch etwas spezielles, wenn ich eine USB Tastatur habe?.

    Ich weiß es sind viele Fragen, doch vielleicht gibt es ja von verschiedenen Leuten Antworten dazu.
    Auf jeden Fall schon einmal herzlichen Dank im voraus.
    Habe den Rechner soweit zusammen gebaut. Werde morgen mit der Installation beginnen, wenn er richtig hochfährt und alles erkennt.

    Gruß und Danke
    Kalle


    Habe das Handbuch in Deutsch gefunden: Falls es auch jemand gesucht hat :
    http://www.msi-technology.de/produkte/produkt.php?Seite=Doku&Prod_id=285

    Somit eigentlich alles erklärt.
     
  2. Wetten nicht? ;D

    Das Board hat Dual-Channel-Support. Das funzt nur mit 2 Riegeln in 2 verschieden-farbigen Slots. Mit 3 Riegeln wird dieses Feature wieder deaktiviert. Diese Technik bringt ca. 2-5% mehr Speed vom RAM (klingt wenig, ist für RAM recht anständig). Musst du selbst probieren, was bei dir schneller ist.

    Bluetooth ist ne neue Funktechnik. Wenn du keine Geräte dafür hast, deaktiviere es im BIOS.

    Der Jumper steckt richtig, aber im BIOS kann man dann die entsprechenden Einstellungen machen. Du hast den AthlonXP 2800+, der hat einen FSB-Takt von 166MHz. Also kannst du das im BIOS einstellen. KANNST. Das Problem ist, dass ein Athlon-System verdammt viel Leistung verliert, wenn der FSB-Takt asynchron zum RAM-Takt läuft. Du hast, soweit ich das verstanden habe, PC266-DDR-SDRAM (133MHz realer Takt). Lässt du deine CPU als 2800+ laufen, musst du als CPU/FSB-Clock 166MHz einstellen, und als Teiler zum RAM (FSB/DRAM Ratio) 4:5, dann taktet die CPU mit 166MHz und das RAM mit 133MHz. Wie gesagt, läuft dann asynchron und kostet elend Leistung. Somit hätte sich das Geld für die neue CPU nicht wirklich rentiert. Das ändert sich erst, wenn du anderes RAM kaufst. Du hast momentan 768MB, also wären idealerweise 2x512MB PC400 für dich empfehlenswert, da dann das RAM als Dual-Channel läuft, und außerdem als PC333 läuft (FSB/RAM Ratio = 1:1 -> ideal). Warum dann PC400? Dann kannst du unter PC333 schärfere Timings einstellen, was auch viel Leistung bringt, und außerdem kostet es nicht mehr als PC333.

    Lass die Voltzahlen auf Auto.

    ACR (Riser-Slot) wird gern auf OEM-Boards für interne Modems verwendet. -> brauchst du nicht.

    Die CD stell mal schnell in die Ecke und saug dir die aktuellen Treiber von nVidia. Einzig das MSI Live Update macht Sinn von der CD.
     
  3. Bei MSI auch, also nForce2 Ultra-400 allgemein, oder nur bei Asus?
     
  4. Ich weiss nur dass es der nForce2 kann, ob das von allen Herstellern auch umgesetzt wird kann ich Dir nicht sagen.

    Was sagt denn das MSI-Handbuch? Beim ASUS wird im Handbuch drauf hingeweisen.

    Die andere Seite ist auch, das manche Boards bei Vollbestückung so ihre Schwierigkeiten haben.

    Peter von HT4U hat mal vor ein paar Monaten was im Forum dazu gepostet, auch wegen Performance, nur find ich den Thread nicht mehr.
     
  5. Im MSI-Handbuch steht, dass es nicht geht.
     
  6. Bluetooth hat Deine Version nicht, das hat das K7N2 Delta ILSR, daher kannst Du den Aufkleber vom USB-Slotblech entfernen und den 2. Port nutzen, wenn Du möchtest.
    Im BIOS kannst Du dafür aber nichts einstellen.
    Für die USB-Tastatur gibt es eine Einstellung USB-Keyboard-Legacy oder USB-Keyboard-Supportoder so ähnlich, den musst Du aktivieren, sonst kommst Du mit einer USB-Tastatur nicht oder nur sporadisch ins BIOS.
    Den ACR-Slot kannst Du ausser Acht lassen, den Wirst Du wohl nie gebrauchen können.
     
  7. Stimmt, hab´s auch grad gelesen ;D
    Deswegen kauf ich immer ASUS ;)
     
  8. Vielen Dank,
    dir und auch den anderen. Werde dann mal bei NVIDIA gucken ob ich den für mich richtigen Treiber erwische. So hat XP ja sowieso eine Erkennung vorgenommen und die Grafikkarte installiert. Soll ich dann einfach den neuen Treiber drüber installieren?
    Mit dem Speicher dachte ich, ist es nur immer wichtig das die unterschiedlichen Farben mit gleichewr Höhe bestückt seien sollen? Aber meinst du ich würde es merken, wenn er etwas langsamer oder schneller wäre aufgrund des Speichers? Oder ist das nur mesbar? Wenn ja mit welchem Programm?

    Gruß
    Kalle



     
  9. Messbar ist es, seinerzeit hab ich den Unterschied auch gemerkt. Messbar ist es z.B. mit AIDA32, genauer dem integrierten RAM-Benchmark: http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=1361 Ist ja nicht das einzige Programm, da wäre z.B. noch Sandra: http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=475

    Hier der Direktlink zum richtigen Treiber für dich: http://www.nvidia.de/content/license/driver_license.asp?language=de&url=http://download.nvidia.com/Windows/nForce/3.13/nForce_3.13_WinXP2K_WHQL_international.exe

    Von deiner Grafikkarte hab ich hier nix gelesen, deswegen lässt sich dazu auch nichts sagen.