msnp32.dll

Dieses Thema msnp32.dll im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von -_Matze_-, 21. März 2003.

Thema: msnp32.dll hi leutz! kann mir jemand sagen, in welchen Ordner ich die Datei msnp32.dll reinkopieren muss..?

  1. hi leutz! kann mir jemand sagen, in welchen Ordner ich die Datei msnp32.dll reinkopieren muss..?
     
  2. Warscheinlich ins Systemverzeichnis !! ;D
    Und: bitte mehr Details ! ::)
     
  3. Bei mir (ME) ist sie in windows\System.

    Andreas
     
  4. right! windows/system

    gruss ;)
     
  5. Hi, schau mal hier
    http://www.pctip.ch/helpdesk/kummerkasten/archiv/win9x/22459.asp
    http://www.msdatec.de/netwinfl.htm

    Und dies ist auch interessant:
    Um das System zu entschlacken, ist viel Handarbeit nötig. Knapp zehn
    Megabyte werden frei, wenn man die MSN-Dateien findet und entfernt. Der
    größte Einzelbrocken ist im Ordner C:\WINDOWS\SYSTEM versteckt. Der Ordner
    OOBE mit dreieinhalb Megabyte, 13 Unterordnern und 238 Dateien ist
    überflüssig. Wenn man dann noch im Explorer nach ?msn*.*? sucht, kann man
    alle gefundenen Dateien außer c:\windows\system\MSNP32.DLL,
    c:\windows\system\MSNET32.DLL und c:\windows\inf\MSNETMTG.INF auf den Weg
    aller Elektronen schicken.
    Dabei sollten Sie aber Vorsicht walten lassen: Zumindest alle
    *.DLL-Dateien sollte man zunächst nur umbenennen oder in einen anderen
    Ordner verschieben. Erst wenn das System ohne Murren einen Neustart
    überlebt und anschließend einwandfrei läuft, kann man diese Dateien
    endgültig löschen. Der Ordner c:\windows\anwendungsdaten\microsoft\welcome
    und vieles Weitere sind zusätzlicher Schnickschnack. Mit dieser Anleitung
    und weiteren zielsicheren Eingriffen schon bei der Installation (Weglassen
    ohnehin nicht benötigter Komponenten) läßt sich die zweite Ausgabe ohne
    wesentlichen Funktionsverlust auf 130 MB Umfang abspecken.

    Dies ist ein Auszug aus den hier:
    http://www.heise.de/ct/99/15/086/