muss man jedes Jahr neu upgraden für eine neue Image Version?

Dieses Thema muss man jedes Jahr neu upgraden für eine neue Image Version? im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Frederik II, 29. Sep. 2007.

Thema: muss man jedes Jahr neu upgraden für eine neue Image Version? Hallo, meine Frage mag in Fachkreisen etwas dümmlich wirken. Muss man eigentlich jedes Jahr auf den upgrade-Zug...

  1. Hallo,
    meine Frage mag in Fachkreisen etwas dümmlich wirken.
    Muss man eigentlich jedes Jahr auf den upgrade-Zug springen für ein neues Image programm?

    Ich habe Norton Ghost12. Norton ist ja im allgemeinen dafür bekannt, dass jedes Jahr ...was neues rauskommt zum upgraden.
    Dabei hat Norton Ghost12 noch so ein merkwürdiges LiveUpdate. So richtig weiss ich allerdings nicht, wozu das gut sein soll.

    Genauso verhält es sich ja mit Acronis,wo es jetzt schon die Nr.11 gibt.
    Mag sein, dass die programme immer besser in ihrer Anwendung werden.

    Aber, braucht man jedes Jahr das dazugehörige upgrade?
     
  2. Hallo,

    IMHO nein, letzten endes bieten neue Programme _meist_ nur Unterstützung für neue Hardware bzw. Betriebssysteme, die grundlegenden Funktionen bleiben weitgehend gleich. Ein Update lohnt sich in meinem Augen nur dann, wenn sich deine Hardware geändert hat (und nun vom alten Programm nicht mehr unterstützt wird) oder Du eine der eventuell hinzugefügten neuen Funktionen nutzen möchtest.

    Gruß
    Sven
     
  3. :froehlich1: Hallo und erst einmal einen schönen Dank für deine Antwort,
    ich möchte da noch einmal nachhaken.
    Ich oute mich da gerne als Laie.

    Nach gewisser Zeit, bin ich nun zu der Erkenntnis gekommen, dass ein Image besser ist, als eine Neuinstallation.
    Darum lieber einmal investieren und man hat seine Ruhe. Theoretisch. Der Teufel steckt bekanntlich im Detail. ???

    Wie schon erwähnt, hat Ghost12 ein sogenanntes LiveUpdate zu bieten. Was kürzlich, mir auch ~7100kB bescherte.
    Jedoch wozu dieses LiveUpdate nun gut war, wurde mir nicht mitgeteilt.

    Das mit der Änderung der Hardware kann ich bestätigen.
    Als ich Ghost12 das erste mal installierte, wurde mir angezeigt, dass bei Ghost12, nicht alle Netzwerk Treiber gefunden wurden.
    Schock in der Tagesstunde. Ich fand dann im program unter Datei , dass man einen eigenen Wiederherstellungsdatenträger erstellen kann.
    Und damit wurden alle dazu gehörigen Netzwerk Treiber gefunden.

    Wie und warum das dann funktionierte, bleibt mir allerdings nen Rätsel.
    Deshalb auch meine erste Frage.

    Ab und wann lege ich dann meine selbst hergestellte Cd ein und prüfe ob noch alle Netzwerktreiber vorhanden sind. Sie sind es.
    Könnte ja sein, dass Ghost12 sagt, ätsch nee, jetzt musste unser upgrade kaufen ....
    Was natürlich ne Frechheit sein würde.
     
  4. LiveUpdate bedeutet im allgemeinen, daß man einen Bugfix, eine Erweiterung oder dgl. kostenlos bekommt und diese Updates werden automatisch installiert ohne eigenes Zutun. Da hat nichts mit ganz neuer Version vom gleichen Programm zu tun.
    Virenscanner leben z.B. vom LiveUpdate. MS hat auch so eine Funktion, also keine Sorge, du musst auch nicht alles verstehen was beim LiveUpdate passiert. Hauptsache, die Programme, das BS, funktionieren weiterhin.
     
  5. So lange Du keine Images über's Netzwerk erstellst/zurückspielst ist es völlig egal, ob Netzwerktreiber vorhanden sind.
     
  6. :D und danke für das gesagte.
    um das mit dem LiveUpdate noch einmal kurz anzureißen; Ghost12 hat meines erachtens so etwas wie einen internen Anti-Virenscanner, der dann helfen soll, wenn das System schon Scheintot ist und man Viren vom pc damit entfernen möchte.
    So in etwa habe ich das gelesen (nee, nicht fragen wo ...).

    Immerhin hat Ghost12 mir schon einmal mein pc-Leben gerettet; damit hat sich der Preis schon amotisiert.
    Na ja du hast schon Recht, :)Microchip :) man darf zwar alles essen aber braucht nicht alles zu wissen.
    Aber bei dem was man heute so alles isst ... :)

    Das mit den Netzwerktreibern ist mir eigentlich völlich schnurz, hauptsache es funktioniert.
    bei Installation von Ghost12 klappte jedenfalls nicht das erstellen eines Images, bei Überprüfung fehlten 3 Treiber von Fa.Ricoh, wurde mir im Log von Ghost12 angezeigt. Gehe über W-LAN in das Internet.

    Nach erstellen einer eigenen CD über Ghost12 funktionieren damit auch die erstellten Images.
    Und das ist es, warum ich dieses program gekauft habe damit seinen Zweck erfüllt.
    Sollte eigentlich selbstverständlich sein .

    Danke nochmals.
     
Die Seite wird geladen...

muss man jedes Jahr neu upgraden für eine neue Image Version? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Muss jedes XP akiviert werden Windows XP Forum 10. Jan. 2007
Uhrzeit muss jedesmal verändert werden Windows 95-2000 17. Apr. 2006
Modem muss jedesmal "neu" erkannt werden Windows XP Forum 16. Mai 2004
Shutdown dauert sehr lange, weil noch ein Programm geschlossen werden muss Windows 7 Forum 7. Apr. 2015
Zum Wechseln in ein anderes aktives Fenster muss ich über die Taskleiste gehen Windows 8 Forum 13. Nov. 2014