Nach Bios Update PC kaputt!!

Dieses Thema Nach Bios Update PC kaputt!! im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von GoodOldBrian, 30. Sep. 2005.

Thema: Nach Bios Update PC kaputt!! Hab ein Problem mit meinem PC. Hab vor ein paar Wochen ein Bios Update mit dem Asus Update Tool gemacht. Das Asus...

  1. Hab ein Problem mit meinem PC.
    Hab vor ein paar Wochen ein Bios Update mit dem Asus Update Tool gemacht.
    Das Asus Update Tool hat mir ne Bios version für ein Asus A7V8X rausgesucht. Ich mach also das Update als mein PC nach dem löschen des EEPROMS plötzlich abstürzt.
    Dannach tut sich gar nichts mehr. Weder Maus noch Tastatur haben Saft. Der Monitor bekommt kein Signal.

    Mein 1. verdacht war natürlich: Falsches BIOS.
    Also bei Ebay nen neues Bios gekauft. PC läuft immer noch nicht.
    2. Verdacht: Motherboard kaputt. Also hab ich mal probehalber ein anderes Motherboard eingebaut.
    Wieder tut sich nichts.
    Für mich kommt eigendlich nur noch der Prozessor in Frage.

    Oder hat jemand noch ne andere Idee?



    Hier noch technische angaben zu meinem PC:
    Motherboard: Asus A7V8X OEM-Version von 4MBO
    Prozessor: AMD Athlon XP 2200+
    Grafikkarte: NVidia GeForce4 MX 440 AGP8X
     
  2. vielleicht sollte ich noch sagen das Lüfter und LED am Motherboard laufen bzw. leuchten. Das Motherboard bzw. Bios gibt keinen Ton von sich,
    und als ich das andere Motherboard probiert habe hab ich natürlich meine alte CPU eingebaut.
    Achja, und das BIOS von Ebay war ne OEM Version von 4MBO
     
  3. Tja, das ist ja auch kein normales ASUS-Board, sondern ein OEM-Board und BIOS-Updates bekommst Du dafür nur von 4MBO.
    Die BIOS-Files von ASUS funktionieren damit nicht!
     
  4. Bleibt dir nur eins übrig. Bios zurücksetzen und bei MBO anfragen per Mail/Web (wenn du es nicht findest), ob es für dein Board ein Update gibt.
     
  5. also
    4MBO gibt es nicht mehr. aber das BIOS das ich von ebay hab ist ein BIOS von 4MBO, müsste also eigendlich laufen.
    es ist halt komisch das der PC auch mit nem anderen board nicht läuft und genau das selbe macht.

    Interessant is halt das weder maus noch tastatur funktionieren und ob das auch der fall ist wenn die cpu kaputt ist.
     
  6. medizinischer Vergleich:
    Würde ein Mensch ohne Gehirn nochwas sagen ? NEIN!

    Babys ohne Gehirn sterben auch.

    Ich hoffe das war klar........ :'(
     
  7. das heißt: wenn cpu kaputt tut sich gar nichts mehr?

    bleibt die frage warum der prozessor kaputt ist. eventuell durch falsches bios? nicht unmöglich aber unwahrscheinlich, vorallem weil asus boards normalerweise nen strom begrenzer für die cpu eingebaut haben. und kühlkörper war ja auch drauf.
    hab nen anderen pc mit nem a socket, könnte dem motherboard was passieren wenn ich die cpu mal probehalber in den anderen pc einbauen würde?

    aber wenn die cpu kaputt ist müsste das bios doch meckern und sich mit signaltönen bemerkbar machen. mein board macht aber gar nichts und auch das andere board das ich mal eingabaut hatte (asus a7n8x-x) hat kein wort gesagt.
     
  8. Wenn die CPU kaputt ist rührt sich gar nix mehr!
     
  9. @ GoodOldBrian

    Wie bist du denn auf die Idee gekommen, dein Motherboard sei ein A7V8X von Asus. MBO hat nur OEM Boards eingebaut. Zwar hat Asus die produziert, aber es ist kein A7V8X. Auf dem Motherboard steht wahrscheinlich A7V8X Deluxe drauf, aber das hat bei OEM Boards nichts zu sagen. Die Firmen stellen für die Produktion i.R. nicht ihre Beschriftungen um.
    Hast du einen Computer von 4MBO, dann hättest du erkennen können, dass das kein reinrassiges Asusteil ist. Vor einem halben Jahr hat ein Freund mich gebeten, seinen 4MBO-PC upzudaten. Zu meinem Glück habe ich vorher sorgfältig recherchiert.
    Wie du schon sagtest, die Fa. 4MBO ist pleite. Der Kundendienst wurde von Medion übernommen. Also rief ich bei Medion an. Die Mitarbeiterin sagte, sie habe auch davon gehört. Sie könnte aber im Moment nicht sagen, wer das macht, jedenfalls Medion nicht oder nicht mehr. Ihre Kollegin, die ihren freien Tag habe, hätte sich was notiert. Am folgenden Tag erwischte ich die Kollegin, die mir nach langem Suchen eine Telefonnummer des Servicecenters geben konnte. Dieses Servicecenter war eine kleine Firma in Thüringen. Vom Techniker erfuhr ich, dass es für dieses 4MBO Board ein spezielles Bios (ich glaube es war Version 1001 f) gegeben habe und nie ein offizielles Update erschienen sei. Die Biosvarianten, die dazu angeboten werden, können demnach nur selbstgestrickte Software ein. Oder man verkauft dir das Originalbios nochmal.
    Wenn du also so ein Board hast, hau es in die Tonne. Durch den Ärger, der dir damit erspart bleibt, lebst du ein paar Tage länger.

    Grüße vom Niederrhein
     
  10. 1. mir ist schon klar das ich nen oem board drin hab. hab mir nur gedacht das das bios wohl passen wird weil mit dieses asus update ding den rausgesucht hat.
    2. 4mbo hat wohl mal nen bios update rausgebracht weil ich an dem pc schonmal eins gemacht habe.
    3. das bios das ich jetzt drin habe ist ein bios von 4mbo. die kriegt man bei ebay auch.
     
Die Seite wird geladen...