Nach Booten o. Monitor nur 60 Hz möglich.

Dieses Thema Nach Booten o. Monitor nur 60 Hz möglich. im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von TapferesSchneid, 5. März 2005.

Thema: Nach Booten o. Monitor nur 60 Hz möglich. Hallo, ich habe hier ein Problem mit einem W2k-prof.-PC: Nach einem kurzen Stromausfall heute nacht hat er neu...

  1. Hallo,

    ich habe hier ein Problem mit einem W2k-prof.-PC: Nach einem kurzen Stromausfall heute nacht hat er neu gestartet. Währenddessen war der Monitor ausgeschaltet.

    Jetzt flimmert er mich mit 60 Hz an und läßt sich nicht zu Besserem überreden.

    Unter [Systemsteuerung > Anzeige > Erweiter > Monitor] steht zwar 100 Hz, die sind es aber nicht. Auch ein Ändern auf beispielsweise 85 ändert nichts.

    Wo kann ich zuerst suchen?
     
  2. hp
    hp
    stimmt der graka treiber noch? ist das ein plug&play monitor, der jetzt als standard erkannt wird? vielleicht solltest du den treiber neu installieren. vorher eventuell deinstallieren, kommt auf das graka modell an ...

    greetz

    hugo
     
  3. Der GraKa-Treiber stimmt noch. Wenn Du mit »plug&play monitor« meinst, daß er diese DCC- (oder wie die heißen) Signale sendet, eigentlich ja, denn wenn ich ihn neustarten würde, wär ja alles wieder i. O.

    > vielleicht solltest du den treiber neu installieren. vorher eventuell deinstallieren,

    Ist mir zu riskant jetzt und, glaub' ich, nicht nötig.

    Also, wenn es da nicht *den* Geheimtip gibt, muß ich wohl irgendwann nachts wieder einen Stromausfall vortäuschen und den Monitor vorher anlassen ;-)
     
  4. Wieso Stromausfall vortäuschen ? ???

    - Monitor einschalten
    - PC neustarten
    - Fertig!
     
  5. > - PC neustarten

    Na, das wäre ja zu leicht. Nee, Neustarten ist nicht. Das muß doch auch anders gehen ...
     
  6. Stromkabel des PC's ziehen ? ::) :p :-X

    Du machst es einem verdammt schwer...... :mad:
     
  7. Ok, nochmal von vorn: Der PC hat wegen eines kurzen Stromausfalls ungewollt neu gestartet. Da das (glücklicherweise) vorgestern mitten in der Nacht war, hielten sich die daraus resultierenden Probleme in Grenzen. Unglücklicherweise war aber der Monitor aus.
    Auf einen nochmaligen Neustart und alles habe ich erstmal keine Lust und wollte lediglich die Monitorfrequenz wieder richtig einstellen. Weil es aber nicht anders zu gehen scheint, werde ich wohl um den Neustart nicht herumkommen ... Danke für Eure Hilfe.
     
  8. hp
    hp
    bevor du neu installierst schau dir mal den registry schlüssel an, ob da deine richtigen einstellungen noch drin stehn. den schlüssel findest du mit regedit, hie mal als beispiel der von meiner kiste

    Windows Registry Editor Version 5.00

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Hardware Profiles\Current\System\CurrentControlSet\SERVICES\NV\DEVICE0\Mon22446688

    der interessante schlüssel ist der hier

    DefaultSettings.VRefresh=dword:00000055 [85]

    das ist die viederholfrequenz in hz, bei dir sollte da 60 drinstehn. wenn dort aber deine richtig eingestellte fregenz drinsteht, dann ist mit sicherheit an der hardware was kaputt, da nützt dir dann auch ein neues aufsetzten nicht viel ...

    greetz

    hugo
     
  9. Oder einfach mal gucken was in den GraKaTreibern eingestellt ist. Die von Ati beispielsweise stellen sich VOR die Windows-Settings, da kannst du bei Monitor einstellen was du willst, so lange nict der richtige Wert in den Ati-Treibern gesetzt wurde.
    Weiß nicht ob das bei nvidia oder Matrox auch so ist...
     
  10. Wenn beim Starten kein eingeschalteter(!) Monitor dranhängt, dann wird IMMER mit 60Hz gestartet und soweit ich weiß, lässt sich das auch nur mit einem Neustart mit eingeschaltetem und angeschlossenen Monitor beheben...

    Ist nur meine Erfahrung bisher, hab mich aber auch nicht extrem damit auseinandergesetzt...
     
Die Seite wird geladen...