Nach Einbau von W-Lan Karte keine Rechnerreaktion mehr!!!

Dieses Thema Nach Einbau von W-Lan Karte keine Rechnerreaktion mehr!!! im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mosche, 16. Sep. 2004.

Thema: Nach Einbau von W-Lan Karte keine Rechnerreaktion mehr!!! Hallo an alle! Ich habe ein ähnliches wie Manolo mit seinem Windows-Start. Heute habe ich in unseren Rechner eine...

  1. Hallo an alle!
    Ich habe ein ähnliches wie Manolo mit seinem Windows-Start.
    Heute habe ich in unseren Rechner eine W-Lan Karte (d-Link AirPlusExtreme DWL-G520)
    eingebaut. Der Rechner sind wie folgt aus:

    P4 2,4GHZ 533MHZ North(wood oder groud oder so ähnlich)
    ASUS Mainboard P4PE-X/SE mit intel 845PE Chipsatz.
    512 MB (ein Doubleside Riegel) Infinion PC 400
    Maxtor HDD

    Der Rechner ist ungefähr ein Jahr alt und arbeitete bis heute einwandfrei!
    Nach dem Einbau der Karte ist der Rechner nicht mehr hochgefahren. Einzige Reaktion auf das Anschalten ist das Anlaufen der Lüfter. Der Bildschirm bleibt Schwarz, die Festplatte läuft nicht an und der PIEP von Systemlautsprecher bleibt auch aus.
    Ich habe die Karte sorgfältig eingebaut (alle Stecker ab und dann nochmal Powerknopf gedrückt um den kondensatoren auch den letzten Strom zu nehmen). Eine Überspannung auf dem Mainboard sollte also auszuschließen sein. Wenn der Rechner länger Stromlos war, ist Ihm wenigstens der Versuch zu entlocken zu booten. Eben hat er den bois check RAM und Devices überstanden und ist dan beim laden von XP abgeschmiert. (Bildschirm fällt aus Rechner bleibt an). Ich kann zwischen diesem Prblem keinen Zusammenhang sehen und brauche eure Hilfe. Noch dazu weil die Hardware ja OK zu seien scheint. Würde das Mainboard akustisch signaliesieren, wenn die CPU defekt ist wie es das beim RAM tut? Bitte sendet mir eine schnelle Antwort, da dies nicht mein Rechner ist und er für den Besitzer das tägliche Arbeitsgerät darstellt!
    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Wenn Du die WLAN Karte wieder ausbaust funktioniert dann der PC wieder ?

    mfg. Walter

    :eek:
     
  3. Ja, die Karte habe ich wieder ausgebaut. Der rechner wurde mit der Karte drin auch nicht gestartet da ich nach dem Einbau in der Anleitung gelesen habe das von d-link empfohlen wird erst eine Software zu installieren und dann die Karte einzubauen. Also habe ich Karte wieder ausgebaut. Der rechner wurde also nicht gestartet, nur alle Kabel waren schon angeschlossen. Sorry wenn ich diesen Punkt nicht deutlich erklärt habe.
     
  4. OK, also ohne Karte funktioniert es, wenn Du jetzt die Karte um einen Steckplatz verschiebst gibt es dann auch Probleme.
    Ein Hardware Problem hatte ich einmal bei einer Netzwerkkarte welche beim Einbau nicht ganz gut in den PCI Steckplatz passte und ganz wenig verkantet war.

    mfg. Walter

    :eek:
     
  5. Nein, es geht ohne die Karte auch nicht!
     
  6. Das Ja war darauf bezogen, dass ich die Karte wieder ausgebaut habe. Der Rechner arbeitet aber immer noch nicht.
     
  7. Wau ! das sieht nicht so gut aus, kann es sein das die Bildschirmkarte durch das drücken vom Mainboard nicht mehr gut sitzt (kein Einzelfall).
    Du hast ja sicher alle Stecker und Steckkarten überprüft. Es gibt noch die Möglichkeit nur noch mit der Bildschirmkarte zu booten und alles andere testweise abzuhängen und auszubauen (Steckkarten) und so zu schauen ob der PC bis zur Bios Meldung hochfährt.

    mfg. Walter

    :eek:
     
  8. Hallo!
    Der Rechner ist gerade bis in das bios hochgefahren und hat gemeldet, dass mit der CPU was nicht stimmt. Kann es wirklich sein das ich die CPU beim einbauen der Karte zerstört habe, obwohl ich die Stecker gezogen, die Kondesatoren geleert und mich am Gehäuse geerdet habe, bevor ich gegonnen habe???
     
  9. Also wenn Du den PC vom Netz getrennt hast und Dich geerdet, sollte normal nichts passieren. Hast Du die Möglichkeit im Bios den Default Wert einzustellen oder kommst Du gar nicht so weit.

    mfg. Walter

    :-[
     
  10. Wie gesagt eben war ich im Bios aber der rechner ist abgeschmiert, kurz nachdem ich de Medlung mit der CPU warnung gelesen habe. Gibt es eine Möglichkeit die CPU auf Funktion zu testen? Werde mal versuchen die default Einstellungen zu laden.
     
Die Seite wird geladen...

Nach Einbau von W-Lan Karte keine Rechnerreaktion mehr!!! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nach SSD Einbau und Installation kein Starten möglich Hardware 3. Juni 2014
Windows bootet nach SSD einbau und Windows 8.1 nur bei jedem 4-6. mal korrekt Windows XP Forum 30. Okt. 2013
Nach Einbau von Arbeitsspeicher geht nichts mehr Hardware 21. Juli 2011
Boot-Stop nach Einbau eines weiteren SATA-Laufwerks Windows XP Forum 28. März 2011
Sound-Probleme nach Einbau ATI Radeon HD 4350 Hardware 16. Nov. 2010