Nach Inst. SP2 bleibt Laptop-Bildschirm dunkel

Dieses Thema Nach Inst. SP2 bleibt Laptop-Bildschirm dunkel im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Flusskrebs, 16. Juni 2005.

Thema: Nach Inst. SP2 bleibt Laptop-Bildschirm dunkel Hallo Leute, langsam verzweifle ich. Über das Windows-Update habe ich auf meinen Laptop (XP Prof) SP2 aufgespielt....

  1. Hallo Leute,
    langsam verzweifle ich. Über das Windows-Update habe ich auf meinen Laptop (XP Prof) SP2 aufgespielt. Er hat in aller Ruhe das SP installiert und wollte dann neu starten. Der Speicher wurde gezählt, das Windows-Logo mit dem durchlaufenden Balken ist erschienen und dann: schwarz. Man hört noch die Startmelodie von Windows, aber der Bildschirm bleibt schwarz.
    Im abgesicherten Modus ist das Bild da, allerdings nur relativ klein in der Mitte (mit dicken schwarzen Rändern). Wenn ich im sog. VGA-Modus starte (ebenfalls über F5 beim Booten erreichbar), dann kommt auch dieses kleine Bild. Ich kann dann in den Einstellungen das Bild durch AUswahl von 1024x.... wieder so groß ziehen, wie es vorher war und alles sieht perfekt aus. Aber beim nächsten Neustart ist wieder der Bildschirm schwarz. Den aktuellsten Treiber für die Graka habe ich bei Intel gedownloaded.
    Bitte helft mir..... :'(


    PS: Habe auch schon einen Beamer an den Laptop gehängt, aber auch der bleibt schwarz. Nur im abgesicherten Modus und im VGA-Modus klappt es (mit immer wieder diesem kleinen Bild).
     
  2. Nachtrag: Sisoft Sandra zeigt folgende Daten an:

    Prozessor
    Modell : Mobile Intel(R) Pentium(R) III
    Geschwindigkeit : 1.00GHz
    Leistungsbewertung : PR1202 (geschätzt)
    Typ : Mobile
    L2 Onboard Cache : 256kB ECC Synchron, ATC, 8-weg Satz, 32 Byte Zeilengröße

    Mainboard
    Bus(se) : PCI PCMCIA CardBus USB FireWire/1394
    MP Unterstützung : Nein
    MP APIC : Nein
    System BIOS : Award Software, Inc. T9000 BIOS Revision 0103
    System : ASUSTeK Computer Inc. T9000 series Notebook PC
    Mainboard : ASUSTeK Computer INC. T9000
    Gesamtspeicher : 255MB SDRAM

    Chipsatz 1
    Modell : ASUSTeK Computer Inc 82815EM Solano Host-Hub Interface Bridge (GMCH2-M A1-step)
    Front Side Bus Geschwindigkeit : 1x 100MHz (100MHz Datenrate)
    Gesamtspeicher : 256MB SDRAM
    Geteilter Speicher : 1MB
    Speicherbusgeschwindigkeit : 1x 100MHz (100MHz Datenrate)

    Grafiksystem
    Monitor/TFT : (Standardmonitor)
    Monitor/TFT : Digital-Flachbildschirm (1024x768)
    Adapter : Intel(R) 82815 Graphics Controller

    Physische Speichergeräte
    Festplatte : IBM-DJSA-220 (19GB)

    Logischer Speichergeräte
    Festplatte (C:) : 19GB (13GB, 68% Freier Speicherplatz) (FAT32)

    Peripherie
    Serielle/Parallele Anschlüsse : 1 COM / 1 LPT
    USB Controller/Hub : Intel(r) 82801BA/BAM USB universeller Hostcontroller - 2442
    USB Controller/Hub : Intel(r) 82801BA/BAM USB universeller Hostcontroller - 2444
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    FireWire/1394 Controller/Hub : Texas Instruments OHCI-konformer IEEE 1394-Hostcontroller
    PCMCIA/CardBus Controller : Texas Instruments PCI-4451 CardBus-Controller
    PCMCIA/CardBus Controller : Texas Instruments PCI-4451 CardBus-Controller
    Infrarot Gerät : IrDA-schneller Infrarotanschluss
    Tastatur : Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus : Synaptics PS/2 Port TouchPad

    Multimediageräte
    Gerät : Intel(r) AC'97 Audio Controller - SigmaTel Codec

    Kommunikationsgeräte
    Gerät : HSP56 MR

    Betriebssystem
    Windowssystem : Microsoft Windows XP/2002 Professional (Win32 x86) 5.01.2600 (Service Pack 2)

    Bitte helft mir :'( :'(
     
  3. ich denke das sp2 hat dir den grafiktreiber verwurstet   ::)

    und hast du ihn auch im abgesicherten modus installiert?

    mfg
     
  4. Falls du noch nen Monitor oder tft bei der hand hast, kannst du das auch mal an den laptop anschließen...

    Manchmal wird das Monitorbild statt auf dem laptop am zweiten Vga ausgang ausgegeben...

    Aber wie gesagt, eine Neuinstallation der Grafikkartentreiber im abgesichrten Modus hilft.

    Gruß
    Crashi
     
  5. Bei den meisten Notebook hat es einen speziellen Graphikartentreiber auf einer CD dabei welcher auf das Notebook abgestimmt ist. Probiere mal im abgesicherten Modus den Treiber neu zu installieren und auf die CD zu verweisen.

    Mfg. Walter
     
  6. Vielen Dank für Eure Antworten. Den aktellsten Treiber habe ich aus dem abgesicherten Modus heraus installiert, leider ohne Erfolg. Und einen Beamer hatte ich auch schon angeschlossen - leider auch kein Bild am 2ten Ausgang. Ich deinstalliere jetzt das SP2 und hoffe mal, dass es dann wieder geht. Etwas gewundert hat mich nur, dass er mich gewarnt hat, wenn ich das SP2 deinstallieren würde, würde folgende Geräte evtl. nicht mehr funzen:
    aim external flat panel driver 1
    aim external flat panel driver 2
    aim external flat panel driver 3
    ...
    aim external flat panel driver 9

    und irgendetwas mit ....tv... (mehrere Einträge von 1-5).
    Auch war mein Grafikkarten-Treiber dabei...???

    Im abgesicherten Modus habe ich mir auch extra nicht angezeigte Geräte anzeigen lassen. Es war definitiv nur ein GraKa-Treiber installiert (also nicht mehrere, die sich evtl. gestört hätten). Bin mittlerweile schon richtig genervt! :mad:

    Hoffentlich läuft er danach wieder, dann lasse ih ihn halt ohne SP2 laufen.....
     
  7. Also ich habe jetzt über Systemsteuerung-Software das SP2 wieder deinstalliert: Keine Probleme mehr, das Display wird hell. Dann habe ich das SP2 erneut (diesmal von CD) installiert: wieder der selbe Effekt: das Display bleibt dunkel und wird nur im VGA-Modus oder im abgesicherten Modus hell????? Allerdings immer nur in Form eines kleinen Kastens in der Mitte. Bevor ich das SP2 jetzt erneut deinstalliere und dann endgültig ohne lebe:

    HAT JEMAND NOCH EINE IDEE??????
     
  8. hmm probehalber hatte ich diesen treiber ohne dem sp2 installiert... um zu sehen ob er funzt

    und nach dem sp2, wenn das problem noch auftritt, im abgesicherten modus den graka-treiber de-installiert und ein neustart durchgeführt...

    dann der aufforderung gefolgt, einen graka-treiber zu installieren...
    (natürlich den vorher funktionierenden)

    evtl. mal im abgesichten modus die auflösung auf 800x600 stellen und dann normal starten...

    mfg
     
  9. Also ich bin jetzt einen Schritt weiter, habe den Treiber komplett deinstalliert und umständlich über die Option Hardware und gleichzeitiges Löschen im Gerätemanager einen Zustand erreicht, in dem er beim Booten ein ganz normales Bild anzeigt und dann aber gleich eine neue Hardware installieren will. Im Zuge dessen fragt er Dateien für einen AIM External Flat Panel Driver und AIM External TV Encoder ab. Das sind diese Treiber, die von 0 bis ich glaube 7 gehen. Nach der Installation wird der Bildschirm sofort wieder dunkel.
    Hat jemand eine Idee? Gibt es evtl. aktualisierte Treiber für diese AIM-Geschichte.

    Vielen Dank für Eure Hilfe????

    PS: Ich kann leider auch das Betriebssystem nicht neu installieren. Wenn ich von CD boote, dann kommt dieser blaue Bildschirm in dem er allerlei Treiber hochlädt und wenn ich dann ich der Auswahl vorgebe, dass er Windows neu installieren soll, dann geht der Rechner einfach aus?!?
     
Die Seite wird geladen...

Nach Inst. SP2 bleibt Laptop-Bildschirm dunkel - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows startet nach Design-Installation nicht mehr Windows 10 Forum 5. Aug. 2016
Lautsprecher Balance individuell einstellen und nach Neustart behalten! Windows 7 Forum 14. Juli 2016
Automatisches Downgrade auf Windows 7 nach Installation von Windows 10 Windows 10 Forum 14. Juli 2016
Hilfe, kann Windows 7 nicht mehr installieren (nach win 10 versuch) Windows 7 Forum 6. Sep. 2015
Benutzerkonto setzt sich zurück nach Installation oder Updates im Admin-Konto Windows 10 Forum 12. Aug. 2015