nach klicken PC langsamer

Dieses Thema nach klicken PC langsamer im Forum "Hardware" wurde erstellt von DMAS, 17. Juni 2005.

Thema: nach klicken PC langsamer Hallo! Habe seit ca. 5 Wochen bei meinem PC was komisches festgestellt. Ab und an kommt aus dem Gehäuse -...

  1. Hallo!
    Habe seit ca. 5 Wochen bei meinem PC was komisches festgestellt. Ab und an kommt aus dem Gehäuse - wahrscheinlich von der Festplatte - ein kurzen klicken und auch einmal wird der PC total langsam. Spiele lassen sich nicht spielen, keine Programme öffnen und nicht mal runterfahren geht. Da hilft nur noch Reset. Dachte das lag an zu hohe anforderungen weil es oft bei Spielen aufgetretten ist, aber als das vor kurzen auch mal bei Solitär auftratt kam mir das Spanisch vor. Bin mir relativ sicher das dass von der Festplatte kommt da das gleiche klicken auch beim Hochfahren kommt. Da ist aber kein Leistungsabfall zu bemerken. An was kann das liegen? Hoffe mal ihr habt da ne Ahnung denn ich bin bald ratlos.
    Es ist ne Serial ATA Platte (unter XP wird aber nicht volle 160 GB verwaltet).
    Das klicken klingt so als würde man nen kleinen Schalter umlegen.

    DMAS
     
  2. So ein klicken kommt in den meiseten Fällen von der Festplatte.
    Da Du sagtest das dein PC auch für einen kurzen Moment stehenbleibt wirds diese wohl auch leier sein...

    Wenn der Lesekopf oft (und das wird er) über diese Stelle fährt wird der Physikalisch defekte Bereich vergrössert, etwa als wenn Du mir einem Kratzschwamm eine Beschichtung abkratzt da der Lesekopf Quasi anfängt zu hüpfen und woanders wieder aufschlägt.
     
  3. Hi!

    Also soll ich das auf Garantie machen? Weil kann ja nicht sein das der Lesekopf mal so springt!

    DMAS
     
  4. Das Problem kann u.a. von einem zu schwachen Netzteil kommen.....

    poste bitte mal deine kpl. PC-Ausstattung.
    Welches Netzteil (Hersteller, Typ, Leistungsdaten) hast Du drin ?
     
  5. klicken tut die festplatte auch wenn sie an oder aus geht, könnte das vielleicht sein? Vielleicht fällt sie wegen zu wenig strom einfach aus oder hat andere probs.
     
  6. Wenn die Festplatte defekt sein soll -> auf Garantie (Ausser es ist eigenverschulden durch Tools o.ä.)

    Das deine 160 GB nicht vollständig verwaltet werden -> Windows Update und dann per Datenträgerverwaltung als zusätzliche Partition einbinden, wenn es allerdings nur knapp bei 150 GB liegt ist das normal und es lässt sich nix machen, hat was mit der Umrechnung und Verwaltung zutun.

    Da Du eine S-ATA Platte hast solltest (am besten vom Service da Garantie/Gewährleistung)Du das Netzteil und ebenfalls mal messen und prüfen lassen, könnte Hägar aber auch nicht unrecht haben..

    Es kann auch sein das die Kabel nicht richtig abgeschirmt sind o.ä. aber meist sind das nicht so komplizierte Sachen.

    Also am besten zum Service bzw. einen Techniker bestellen je nach Garantieleistung.
     
  7. Hi!

    An zu schwachen Netzteil dacht ich eben auch schon. Werd man Verbraucher die ich nicht unbedingt brauch ausstecken und dann schauen. Kann leider erst nächste Woche mal meine System (Daten, Leistung ect.) schreiben da ich das nicht alles auswendig weiß. Bin nur die Woche an dem PC mit dem Prob. An Haker kann es nicht liegen da dieser PC keine verbindung zum Internet hat. War nur einmal kurz über Modem vom Handy online.
    Naja und da werd ich wohl nächtes WE mal zum Händler fahren wo ich die Platte gekauft habe. Kann diese bloß nicht gegen ne neue Eintauschen. Denn darauf sind Daten die unter Verschlussschache zu handhaben sind. Und selbst beim Formatieren kann das ja wieder ausgelessen werden, oder gibt es mitlerweile schon programme wo man Daten unwiederruflich löschen kann?

    DMAS
     
  8. Ja es gibt da sogenannte Disksweeper/Diskwiper.
    Wenn Du mit den Bordmitteln löscht oder formattierst kann mann ohne Probleme die Daten wiederherstellen.

    Du musst ein Tool nehmen was gelöschte Dateien, freien Speicherplatz oder Formattierungen durchführt indem der Bereich mehrmals überschrieben wird mit einem bestimmten oder ausgesuchten Wert.

    z.B. Guttmann Methode, wenn Du Beispiel.txt löscht wird es 35x mit der Zahl 756 überschrieben.

    Übrigens ist keine Gewähr auf die Daten die können die Platte formattieren oder versehentlich fallen lassen sichern musst Du auf jeden Fall.

    Ich finde das gut Eraser handlich und auf nötigste beschränkt

    Guckst Du z.B. hier:

    http://www.heise.de/software/default.shtml?prg=18980&osg=5
    oder hier
    http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/4/de10231814_img-wc.html
    (2.88MB)

    oder direkt beim Hersteller
    http://www.heidi.ie/eraser/
    Da musst Du allerdings erstmal die Freewareversion suchen.

    Mit solchen Formattierungsalgorythmen arbeiten auch Weltweit Behörden damit ist es fast unmöglich nochmal an die Daten ranzukommen und allein der Versuch würde zuviel Aufwand bedeuten.
     
  9. Hi!

    Ja danke für die Infos wegen dem Formatieren. Werde dies mal versuchen und schauen wie es funktioniert.

    Wegen dem ursprünklichen Prob, habe mal vom DirectX paar Systemdaten die ich als Anhang aufliste.
    Da könnt ihr mir best. sagen ob das Netzteil zu schwach ist. Habe mal diese Woche das Diskettenlaufwerk vom Strom entfernt und der Fehler tratt nicht mehr auf. Aber das Diskettenlaufwerk hat doch nicht so die Leistung.
    Naja, müßt ihr mal schauen.

    Systemdaten:
    ------------------
    System Information
    ------------------

    System Manufacturer: ASUSTek Computer Inc.
    System Model: K8N
    BIOS: BIOS Date: 08/16/04 15:19:37 Ver: 08.00.09
    Processor: AMD Athlon(tm) 64 Processor 3400+, ~2.4GHz
    Memory: 1024MB RAM
    Page File: 220MB used, 2242MB available
    Windows Dir: C:\WINDOWS
    DirectX Version: DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)
    DX Setup Parameters: Not found
    DxDiag Version: 5.03.0001.0904 32bit Unicode


    Netzteil: GEH Netzteil 400 Watt Codegan 12cm Fan
    CE+PFC+thermocontrolled max. 22db + 12 cm Low Noise
    ---------------
    Display Devices
    ---------------
    Card name: RADEON 9800 PRO
    Manufacturer: ATI Technologies Inc.
    Chip type: RADEON 9800 AGP (0x4E48)
    DAC type: Internal DAC(400MHz)
    Device Key: Enum\PCI\VEN_1002&DEV_4E48&SUBSYS_00021002&REV_00
    Display Memory: 128.0 MB
    Current Mode: 1024 x 768 (32 bit) (70Hz)
    Monitor: Plug und Play-Monitor
    Monitor Max Res: 1600,1200
    Driver Name: ati2dvag.dll
    Driver Version: 6.14.0010.6483 (English)
    DDI Version: 9 (or higher)
    Driver Attributes: Final Retail
    Driver Date/Size: 9/29/2004 02:22:42, 216576 bytes
    WHQL Logo'd: Yes
    WHQL Date Stamp: n/a
    VDD: Nicht zutreffend
    Mini VDD: ati2mtag.sys
    Mini VDD Date: 9/29/2004 02:22:22, 800256 bytes
    Device Identifier: {D7B71EE2-0D08-11CF-E16A-0820A1C2CB35}
    Vendor ID: 0x1002
    Device ID: 0x4E48
    SubSys ID: 0x00021002
    Revision ID: 0x0000
    Revision ID: 0x0000


    -------------
    Sound Devices
    -------------
    Description: Realtek AC97 Audio
    Default Sound Playback: Yes
    Default Voice Playback: Yes
    Hardware ID: PCI\VEN_10DE&DEV_00EA&SUBSYS_812A1043&REV_A1
    Manufacturer ID: 65535
    Product ID: 65535
    Type: WDM
    Driver Name: ALCXWDM.SYS
    Driver Version: 5.10.0000.5620 (English)
    Driver Attributes: Final Retail
    WHQL Logo'd: Yes
    Date and Size: 6/21/2004 10:53:20, 626204 bytes
    Other Files:
    Driver Provider: Realtek Semiconductor Corp.
    HW Accel Level: Full
    Cap Flags: 0xF5F
    Min/Max Sample Rate: 100, 192000
    Static/Strm HW Mix Bufs: 33, 32
    Static/Strm HW 3D Bufs: 33, 32
    HW Memory: 0
    Voice Management: Yes
    EAX(tm) 2.0 Listen/Src: Yes, Yes
    I3DL2(tm) Listen/Src: Yes, Yes
    Sensaura(tm) ZoomFX(tm): No
    Registry: OK
    Sound Test Result: Not run

    ---------------------
    Sound Capture Devices
    ---------------------
    Description: Realtek AC97 Audio
    Default Sound Capture: Yes
    Default Voice Capture: Yes
    Driver Name: ALCXWDM.SYS
    Driver Version: 5.10.0000.5620 (English)
    Driver Attributes: Final Retail
    Date and Size: 6/21/2004 10:53:20, 626204 bytes
    Cap Flags: 0x41
    Format Flags: 0xFFF


    Gameport Devices
    ----------------
    + PCI Standard-ISA-Brücke
    | Location: PCI-Bus 0, Gerät 1, Funktion 0
    | Matching Device ID: pci\cc_0601
    | Service: isapnp
    | Driver: isapnp.sys, 8/18/2001 14:00:00, 36224 bytes
    |
    +-+ Standardgameport
    | | Matching Device ID: *pnpb02f
    | | Service: gameenum
    | | Driver: gameenum.sys, 8/17/2001 15:02:32, 9728 bytes


    ------------------------
    Disk & DVD/CD-ROM Drives
    ------------------------
    Drive: C:
    Free Space: 82.7 GB
    Total Space: 131.1 GB
    File System: NTFS
    Model: SAMSUNG SP1614C

    Drive: D:
    Model: SAMSUNG CD-R/RW SW-252S
    Driver: c:\windows\system32\drivers\cdrom.sys, 5.01.2600.0000 (German), 8/18/2001 14:00:00, 47488 bytes

    Drive: E:
    Model: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4163B
    Driver: c:\windows\system32\drivers\cdrom.sys, 5.01.2600.0000 (German), 8/18/2001 14:00:00, 47488 bytes

    Drive: F:
    Model: AXV CD/DVD-ROM SCSI CdRom Device
    Driver: c:\windows\system32\drivers\cdrom.sys, 5.01.2600.0000 (German), 8/18/2001 14:00:00, 47488 bytes
     
Die Seite wird geladen...

nach klicken PC langsamer - Ähnliche Themen

Forum Datum
HD-Inhalt schließt sofort nach anklicken Windows XP Forum 11. Apr. 2008
Mini-Browserfenster nach Link anklicken Windows XP Forum 17. Nov. 2003
Nach anklicken von "Free SMS", Absturz von Windows 98 und kein Hochfahren mehr m Windows 95-2000 31. Juli 2003
Sperrbildschirm springt nach 3 min an Windows 10 Forum 18. Nov. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016