Nach Netzteil/Gehäusewechsel keinen Sound

Dieses Thema Nach Netzteil/Gehäusewechsel keinen Sound im Forum "Hardware" wurde erstellt von Uwe B, 28. Sep. 2012.

Thema: Nach Netzteil/Gehäusewechsel keinen Sound Hallo ans Forum, System: Board AsRock K7VT4Apro mit Athlon XP 2400+, 2GB RAM, Win XP pro SP3 ich habe gestern, das...

  1. Hallo ans Forum,

    System: Board AsRock K7VT4Apro mit Athlon XP 2400+, 2GB RAM, Win XP pro SP3

    ich habe gestern, das PC-Gehäuse nebst Netzteil gewechselt, da das alte NT (350 Watt) mit der Grafikkarte WinFast A7800GS AGP) zunehmend überfordert war. Der Gehäusewechsel war erforderlich, da das neue NT (420 Watt) den Lüfter unten hat, mithin nicht ins alte Gehäuse passte.
    Der Umbau des Mainboard, der beiden HD und der DVD-LW erfolgte 1 zu 1, dass heißt gleiche Anschlussbelegung etc.
    Der Rechner startet problemlos, allerdings höre ich keinen Ton, nur ein leisen Akkord von Knackgeräuschen wo zum Beisspiel die Windows-Startmelodie kommen sollte. Lautsprecher sind ordnungsgemäß angeschlossen und funktionieren (getestet), Onboardsound C-Media AC 97 ist treiberseitig auf dem aktuallen Stand (Vers. 5.12.1.50 vom 15.12.2005) und wird im Gerätemanager betriebsbereit angezeigt, Gerätekonflikte sind nicht erkennbar.

    Folgende Schritte habe ich bislang probiert:

    1: Gerät aus Gerätemanager deinstalliert und neu eingerichtet.....ohne Ergebnis
    2: Gerät deinstalliert und ältere Treiberversionen getestet...........ohne Ergebnis
    3: Unter DxDiagnose Hardwarebeschleunigung abgestellt....ohne Ergebnis
    4: Onboardsound im BIOS von autom. auf eingeschaltet gesetzt....ohne Ergebnis
    5: um ggf. nicht erkannte Portkonflikte zu beseitigen, einen seit Jahren problemlos nutzbaren VIA Rev.5 USB-Hub ausgebaut....ohne Ergebnis
    6: andre HD mit einem vorher auf diesem Rechner nackt installierten Win XP eingebaut, Rechner startet problemlos aber ohne Sound

    Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende und vermute jetzt mal, das es mir beim Umbau den Onboardsound zerschossen hat. Bin gerade am rödeln, mir eine PCI-Soundkarte zu beschaffen.

    Hat den einer von den Kollegen noch eine Idee? Bin für Hinweise und Hilfe wie immer dankbar.

    Liebe Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
  2. Lautsprecher sind wo angeschlossen, hinten oder vorn?
     
  3. Hallo nokiafan,

    sowohl als auch (die Frontanschlüsse sind auf dem Board ebenfalls aufgesteckt), es gehen beide Varianten nicht. In diesem Zusammenhang: Das Front-Audio-Panel hat am Anschlusskabel zwei in Reihe geschaltete Stecker, beschriftet mit Audio und AC 97, mit leicht unterschiedlicher Anschlussbelegung (eine Brücke ist anders). Habe ich aber auch beide durchprobiert... ohne Ergebnis.
    Nebenbei habe ich jetzt nochmal den Chipsettreiber (VIA 4 in 1) aktualisiert. Leider auch ohne das erhoffte Ergebnis.

    VG Uwe
     
  4. Hallo an Alle,

    Problem ist zwar nicht geklärt, aber pragmatisch beseitigt :knuppel2:

    Habe aus´m fremden Fundus eine Terratec solo auf einem PCI eingesteckt, mein Dank geht an den Besten Ex-Nachbar der Welt :1 die Kiste meckert wieder.

    Liebe Grüße aus dem (meinen) südlichsten Zipfel Sachsens

    Uwe
     
  5. Hast du onboard im BIOS deaktiviert?
     
  6. dös steht eigentlich auf auto, läuft ja auch problemlos.

    VG Uwe
     
Die Seite wird geladen...

Nach Netzteil/Gehäusewechsel keinen Sound - Ähnliche Themen

Forum Datum
Langsamer Start nach Netzteil/Gehäusewechsel Windows XP Forum 10. Dez. 2006
Festplatte geht aus und danach nicht mehr an Windows 10 Forum Dienstag um 01:23 Uhr
EXE-Dateien nach einer Zeit nicht mehr ausführbar Windows 8 Forum 4. Dez. 2016
Sperrbildschirm springt nach 3 min an Windows 10 Forum 18. Nov. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016