nach Partitionieren: Memory Stick wird nicht mehr erkannt

Dieses Thema nach Partitionieren: Memory Stick wird nicht mehr erkannt im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von blauer falke, 28. Okt. 2005.

Thema: nach Partitionieren: Memory Stick wird nicht mehr erkannt Nachdem ich mehrere Partitionen der Festplatten eingerichtet habe, wird kein Memory Stick mehr erkannt, wohl aber...

  1. Nachdem ich mehrere Partitionen der Festplatten eingerichtet habe, wird kein Memory Stick mehr erkannt, wohl aber eine über USB angeschlossenen externe Festplatte.
    Die Laufwerksbuchstaben sind außer den Laufwerken C und D durch Neuinstallation bzw. Backup-Restore nun im Bereich  L bis R.
    In  der Anzeige des Partionierungs-Programms wird der Memory Stick angezeigt, ebenso in der Ansicht
    von Systemsteuerung /Computerverwaltung / Datenträgerverwaltung, - jedoch ohne Laufwerksbuchstaben.

    Im Arbeitsplatz wird der Memory Stick dagegen nicht angezeigt.
    Wie kann ich dieses Problem lösen?
     
  2. Ich konnte in der Anzeige der Datenträger im Fenster von Computerverwaltung einen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Problem gelöst.

    Schönes Wochenende! :)
     
  3. Ich weiss nicht, ob es in diesem Fall so war, aber das Problem tritt häufig auf, wenn man Netzwerklaufwerke im System hat, denen ein fester Laufwerksbuchstabe zugeordnet ist. Irgendwann kommen neue Festplattenpartitionen, Wechseldatenträger oder auch virtuelle Laufwerke dazu, und wenn die beim Fortzählen der Laufwerksbuchstaben mit den Netzwerklaufwerksbuchstaben in Konflikt kommen, sind diese Laufwerke zwar im System vorhanden, werden aber z.B. im Explorer nicht angezeigt. Dann hilft nur explizites Umbenennen.
    Effisio
     
  4. @effisio
    Du hast die Ursache, wie sie auch in meinem Fall bestand, genau erfaßt.  :)

    Als kleines Gimmick meiner nächtlichen Sitzung nach PC-Crash und Wiederherstellung einer glücklicherweise wenige Tage zuvor gesicherten Partition kam noch hinzu, daß mein Partitionierungstool eine mir unbekannte Festplatte mit lediglich 114 Mb anzeigte und zudem eine erweiterte Partition darauf als fehlerhaft markierte.
    Schwupp - hatte ich diese gelöscht. Der kalte Schweiß brach mir erst aus, als ich bemerkte, daß ich damit den unbemerkt im Slot steckengebliebenen Memorystick meiner Digitalkamera unbrauchbar gemacht hatte.   :'(
    Am nächsten Morgen fand ich dann die Rettung: einen neuen Ordner im Stick eingerichtet und die spezielle Datei aus einem anderen Memory Stick hineinkopiert. 
     
Die Seite wird geladen...

nach Partitionieren: Memory Stick wird nicht mehr erkannt - Ähnliche Themen

Forum Datum
SATA nachträglich partitionieren Windows XP Forum 28. Feb. 2008
Festplattenplatz nach Partitionieren verschwunden Windows XP Forum 1. Juni 2006
Systemleistung nach Partitionieren von Festplatte sehr langsam Windows XP Forum 16. Dez. 2005
Festplatte geht aus und danach nicht mehr an Windows 10 Forum Dienstag um 01:23 Uhr
EXE-Dateien nach einer Zeit nicht mehr ausführbar Windows 8 Forum Sonntag um 21:21 Uhr