Nachrichtenspeicher in WiondowsMail komprimieren?

Dieses Thema Nachrichtenspeicher in WiondowsMail komprimieren? im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von mohnblume, 19. Apr. 2008.

Thema: Nachrichtenspeicher in WiondowsMail komprimieren? Wenn ich WindowsMail beende, werde ich seit neustem jedes Mal gefragt, ob ich den Nachrichtenspeicher komprimieren...

  1. Wenn ich WindowsMail beende, werde ich seit neustem jedes Mal gefragt, ob ich den Nachrichtenspeicher komprimieren möchte.

    Wie kann ich diese dauernde Nachfrage unterdrücken?
    Was wäre, wenn ich auf ok klicken würde?
    Warum kommt diese Nachfrage erst seit neustem überhaupt?

    Gruß,
    mohnblume
     
  2. WM macht das zum Schutz der Datenbanken, man sollte das auch nicht all zu oft abblocken. Du weißt vermutlich nicht, dass WM nie etwas löscht. Wenn du also irgendwo eine Mail löschst oder verschiebst, ist sie immer noch da, aber nicht mehr sichtbar. Beim Verschieben hat sie sich sogar verdoppelt. Erst das Komprimieren löscht sie aus der Datenbank.
    Unter Extras, Optionen, Erweitert, Datenbank kannst du das Intervall ändern, ich würde es aber auf 25 stehen lassen.
     
  3. Danke für Deine Antwort. Wußte ich noch nicht, habe Deine empfohlene Einstellung vorgenommen, die vorher auf 100 stand.

    Gruß, mohnblume
     
  4. 100 ist ja auch noch OK, wenn es einen nervt. Outlook Express komprimiert auch nach jedem 100. Öffnen. Dort aber nicht abstellbar.