NAM Problem

Dieses Thema NAM Problem im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Mintschi, 6. März 2006.

Thema: NAM Problem Hi, ich hatte mir u.a. ein neues Mainboard in meinen Rechner eingebaut und wollte hierfür die aktuellen nForce 4...

  1. Hi,

    ich hatte mir u.a. ein neues Mainboard in meinen Rechner eingebaut und wollte hierfür die aktuellen nForce 4 Treiber für AMD aufspielen.
    Zum Schluß der Installation fragte Setup, ob ich auch den Network Access Manager aufspielen möchte, was ich bestätigte.
    Es wurde hierbei angezeigt, dass noch eine alte Version des Managers installiert sei und ob ich diese deinstalllieren möchte, was ich mit ja bestätigte. Danach war ein Reboot angesagt, um den neuen Manager installieren zu können.
    Nach einem Neustart zeigte Setup an, dass es die NAMSetup.exe nicht im entpackten Ordner finden könne, obwohl diese Datei genau unter diesem Pfad im Ordner vorhanden war.
    Ich hatte dann Setup per Hand angeklickt und es wurde mir wiederum angezeigt, dass eine ältere Version des Managers installiert sei und ob ich den deinstallieren möchte.
    Ich hatte wieder auf Ja geklickt, wonach eine Meldung erschien, dass ein UninstallString nicht gefunden wurde, danach brach das Setup ab.
    Ein Versuch, den Manager über Systemsteuerung -> Software zu entfernen, funktionierte ebenfalls nicht.
    Ich hatte schon alle Registryeinträge, die ich bzgl. des Managers finden konnte, gelöscht, trotzdem zeigt mir das NAMSetup immernoch an, das eine ältere Version installiert sei und bricht ab. :|
    Kann mir vielleicht jemand vermitteln, wie ich die Reste dieses K..ck Managers wieder los werden kann?
    Ich möchte meine Platte nicht nochmal wieder plattmachen, da Windows gerade erst aktiviert wurde.

    Gruß,
    Mintschi
     
  2. Es gab mal einen Bug in Verbindung mit der Firewall in der NForce 4 Southbridge

    Mit der 6.65 und der 6.66 Version des Chipsatztreibers für den NForce4 gab es bekannte Probleme, wenn man diese NAM (Network Access Management) Software mitinstalliert hat und damit die Hardware-Firewall aktiviert hat.
    Infos dazu hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/63608

    Deinstalliere einfach einmal den Chipsatz-Treiber und installiere dann ohne diese NAM Software und schau obs dann funkt. Und das mache bitte im abgesicherten Modus!

    Viele gleichlautende Anfrage endeten jedoch in einer Neuinstallation. Du kannst aber vorher auch versuchen, im reinen DOS-Modus!!! deine BIOS-Version zu flashen.
     
  3. @ octo124

    Den Chipsatztreiber hatte ich bereits nochmals jungfräulich installiert. Das scheint aber leider nicht die Lösung des Problems zu sein, da ja eine ältere Version des Network Access Managers fest im System sitzt und sich auf biegen und brechen nicht deinstallieren läßt.
    Was für ein Vorteil sollte ein Biosflash in dieser Angelegenheit haben? Ich hatte das Bios bereits, als das System noch korrekt lief, geflasht.

    Mintschi
     
Die Seite wird geladen...

NAM Problem - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016