ndiswan.vxd

Dieses Thema ndiswan.vxd im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von aggi, 22. Aug. 2003.

Thema: ndiswan.vxd hallo, als ich heute den pc hochfahren wollte erschien folgende meldung: In der Systemini ..... die datei/der...

  1. hallo, als ich heute den pc hochfahren wollte erschien folgende meldung:
    In der Systemini ..... die datei/der treiber NDISWAN.VXD nicht mehr vorhanden.
    Was kann das sein? Wie bekomme ich denTreiber wieder hin?
    Ich habe einfach WIN 98se neu installiert. Nun ist der Fehler noch immer da, aber ich kann auf das CD-ROM-Laufwerk nicht mehr zugreifen. Ich soll einen 32Bit-Treiber, oder so ähnlich, installieren. Es handelt sich um einen Netzwerkrechner,der mit PC-Wächter normalerweise geschützt ist. Natürlich (leider) hatte ich den Schutz rausgenommen.
    Vielen Dank für jeden Tipp
    Gruß
     
  2. Eigentlich reicht es vollkommen, die (DFü-)Netzwerksachen neu zu installieren... Also in der Netzwerkumgebung alles rausschmeißen, den Rechner neu zu starten und noch einmal alles installieren.

    Dein Computer schreit zwischendurch nach einem Neustart, vielleich auch zwei- oder dreimal. Mach das auch ;)

    Gruß
    Frank
     
  3. hallo frank, vielen dank für den tipp. nun muss ich nur noch eine lösung finden wie ich wieder auf das cd-rom zugreifen kann. 32bit-treiber und so.
     
  4. tja, viel kann ja nicht mehr kaputt gehen ;) In der Systemsteuerung den Festplatten-Controller rausschmeißen, beten, neu starten.

    Und hoffen, das dein Rechner alles wiederfindet. Ist etwas heikel, kannst dadurch Daten verlieren.

    Gruß
    Frank
     
  5. beten kann man bei win eigentlich sehr oft, werde es versuchen, WARUM bitte den Festplattencontroller? Das CD_ROM ist doch nicht mehr ansprechbar. Zu dem Problem mit dem 32 Bit-Ding hast Du keine Meinung? Oder meinst Du damit den FP_Controller?. Gruß
     
  6. Ich geh mal davon aus, dass das CD-Rom mit am Festplatten-Controller hängt. Ich hab lange keinen 98er mehr gesehen, aber ich bin mir doch ziemlich sicher... Wär möglich, dass das Ding auch ATAPI-IDE-Controller heißt.

    Und nach dieser Aktion wird ein 32Bit-Treiber installiert. Theoretisch ;)

    Sollen aber ruhig noch ein paar Andere sich den Thread anschauen. Ich kann mich auch irren.

    Gruß
    Frank
     
  7. hallo frank. habe dich nicht bergessen. werde morgen dazu kommen deine tipps auszuprobieren. melde mich danach. erst einmal danke.
     
  8. Hallo, das CD-ROM habe ich wieder - HALLELUJA.
    Allerdings kommt die Fehlermeldung noch immer ndiswan.vxd. Hatte alles aus der Netzwerkumgebung entfernt und neu installiert - leider erfolglos. Das System scheint allerdings einwandfrei zu laufen. Nur beim booten kommt diese blöde Fehlermelung und ich muss auf eine Taste drücken. Vielleicht kann mir ja noch jemand einen Tipp geben. DANKE im voraus und Dank an FRANK.
     
  9. Gehe mal zum Briefkasten ;-)
     
  10. hi,
    weis jetz nich was in deinem briefkasten is ;) aber (vielleicht auch für andere intressant) eine möglichkeit dieser fehlermeldung herr zu werden:
    start->ausführen...->sysedit-enter
    dann das System.ini fenster hervorkramen und mittels strg+f -> ndiswan suchenlassen.
    sollte der eintrag gefunden werden erstmal durch einfügen eines ; an die erste stelle deaktivieren und sollte das (nach nem neustart) keine unerwünschten nebenwirkungen haben den eintrag ganz löschen.

    cu