NETGEAR Router, DG834GTB: Welche Antenne zur Erhöhung der Sendeleistung???

Dieses Thema NETGEAR Router, DG834GTB: Welche Antenne zur Erhöhung der Sendeleistung??? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von MMCBO, 25. Apr. 2007.

Thema: NETGEAR Router, DG834GTB: Welche Antenne zur Erhöhung der Sendeleistung??? Hallo zusammen, ich hab nen Netgear DG834GTB Router. Das Teil steht relativ mittig im Haus im Erdgeschoss, war...

  1. Hallo zusammen,

    ich hab nen Netgear DG834GTB Router. Das Teil steht relativ mittig im Haus im Erdgeschoss, war wegen Telefonanschluss nicht anders möglich. Wie kann ich da die Sendeleistung erhöhen. Wenn möglich in allen Richtungen da ich mehrere Computer im Haus hab und da kommt ne Richtantenne nicht in Frage.
    Die Antenne am Router ist abnehmbar und leistet 2dBi.
    Bringt es was an Leistung ne 5dBi oder 9dBi Antenne ranzuschrauben???
    Was ist da das Angebrachteste in allen Richtungen ne stärkere Abstrahlung zu bekommen???
    Bei Ebay gibt es ja schon Antennen für knapp 10 EURO, taugen die was???
    Wer hat damit Erfahrungen gesammelt???

    MFG MMCBO
     
  2. Hey,
    würde dir empfehlen über die steckdose das signal laufen zu lassen, das geht ziemlich gut!
    Sonst hat netgear einfach net so die tolle ware, empfehlenswert ist da Fritzbox, die leistet was!

    Gruß
    NIco
     
  3. Hallo,

    mit den billigen Antennen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Da die maximale Sendeleistung 100mW nicht überschritten werden darf, wirst Du mit einer rundstrahlenden Antenne die Abdeckung Deiner WLAN Versorgung nicht wesentlich erhöhen können. Anders sieht das bei Richtantennen aus, die dann aber die Signalstärke und Abdeckung am Standort Deines Routers einschränken.

    Ich würde Dir den Einsatz eines zusätzlichen Access Point empfehlen.
    Diesen über Kabel am Netgear Router anschliessen und in dem Bereich installieren, den Du
    abdecken möchtest. Wenn Du kein Kabel verlegen kannst, oder möchtest, kannst Du den Access Point auch im Repeater Modus betreiben - er kommuniziert dann mit dem Router ebenfalls über eine WLAN Verbindung.

    Achte bei einem Kauf darauf, daß der Access Point WDS (Wireless Distribution System) unterstützt. Idealerweise sollte der Accesspoint vom gleichen Hersteller sein, da gewisse Kommunikationsverfahren, die Du vielleicht später mal brauchst, herstellerspezifisch implementiert sind.

    Das kann ich nicht bestätigen. Die Fritzbox sendet auch nicht weiter als andere Geräte im Lowcostbereich ;)

    Gruß
    Abbedau
     
Die Seite wird geladen...

NETGEAR Router, DG834GTB: Welche Antenne zur Erhöhung der Sendeleistung??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Router Netgear WGR614 macht Probleme Windows XP Forum 25. März 2009
netgear router mr814v2 nicht mit wpa verschlüsselung ??? Netzwerk 10. Apr. 2008
Netgear Router blockiert Webseite Netzwerk 29. Feb. 2008
Outlook Express und Router Netgear 614v7 . E-Mail-Programme 17. Okt. 2007
WLAN-Verbindung zwischen Notebook und Netgear-Router kommt nicht zustande Netzwerk 19. Juli 2007