NetWare - Word

Dieses Thema NetWare - Word im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von murole, 26. Nov. 2004.

Thema: NetWare - Word Hallo und guten Morgen, ich erstelle grad Word2000-Vorlagen und möchte aus benutzerfreundlichen und...

  1. Hallo und guten Morgen,

    ich erstelle grad Word2000-Vorlagen und möchte aus benutzerfreundlichen und fehlerreduzierenden Gründen Felder wie z.B. e-mail-Adresse, Tel.- und Fax- Nr. automatisch eintragen lassen. Diese Werte sind ja entsprechend dem angemeldeten user im loginsript des Novell Netware hinterlegt, also z.B. %EMAIL_ADDRESS. Und genau auf diese Variablen möchte ich zugreifen, doch Word weiß damit erstmal nichts anzufangen :-\
    Wie bringe ich Word dazu, auf DIESE Werte zuzugreifen? Ich will nämlich nicht in unserem Netzwerk diese Felder einzeln in den Benutzerinformationen eintragen ....
    Hat jemand eine rettende Idee?
    Gruß
    A.
     
  2. Du müsstest die dos-Variablen im Loginscript setzen und dann die dos-variablen in Word auslesen (falls möglich).

    Netwarescript-Variablen die die Telnr, Faxnr und Emailadresse auslesen, gibt es meines Wissens nicht. Falls die Emailadresse gleich dem Netwareanmeldenamen ist, könntest Du zumindest diese übernehmen. (über %LOGIN_NAME).
     
  3. Hi,
    erstmal Danke für Deine Antwort :)
    ****
    Netwarescript-Variablen die die Telnr, Faxnr und Emailadresse auslesen, gibt es meines Wissens nicht. Falls die Emailadresse gleich dem Netwareanmeldenamen ist, könntest Du zumindest diese übernehmen. (über %LOGIN_NAME).
    *****

    es gibt jede Menge NetWareScript-Variablen, ich habe ein Liste der commonly used login script identifier variables vor mir liegen. und so, wie der netWare-Anmeldenamen %LOGIN_NAME ist, ist z.B. %EMAIL_ADRESS die mail-addy, %TELEPHONE_NUMBER entsprechend. Wenn ich das richtig verstehe heißt das doch aber, dass die ganzen Angaben , WENN beim Anlegen des Users gesetzt, ebenso irgendwo verfügbar sind, wie der Login-Name .... oder? :-\ Aber wo? und wie komm ich dran?
    Habe schon von einem bekannten gehört, ich soll das irgendwie über XML machen .... aber wie? ???

    CU
    A.
     
  4. Hab mir nochmal ne Liste mit den Variablen gesucht, %EMAIL_ADRESS und %TELEPHONE_NUMBER gehen tatsächlich.

    Dann mach folgendes:

    Trage ins Login-Skript ein: SET IRGENEINEVARIABLE = %LOGIN_NAME

    setzt die DOS-Variable IRGENDEINEVARIABLE = Netwareanmeldename.
    Das gleiche kannst Du mit der Emailadresse und der Telefonnummer machen.
    Die Dos-Variablen sollten sich in Word abfragen lassen.
     
Die Seite wird geladen...

NetWare - Word - Ähnliche Themen

Forum Datum
vista und Netware Client Windows Vista Forum 29. März 2007
Gateway Services for NetWare Windows XP Forum 26. Sep. 2005
Probleme mit Veritas BackupExec 10 unter Netware 6 Windows XP Forum 22. Sep. 2005
Client Services für NetWare Windows XP Forum 27. Juli 2005
Netware Zertifikat ausgelaufen Windows XP Forum 21. Juni 2005