Netzlaufwerk Passwort nicht speichern

Dieses Thema Netzlaufwerk Passwort nicht speichern im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von dimi_, 22. März 2008.

Thema: Netzlaufwerk Passwort nicht speichern Hi. Ich betreibe einen NAS-Server mit einem Passwort-geschütztem Ordner. Dieser Ordner ist als Netzlaufwerk in...

  1. Hi.

    Ich betreibe einen NAS-Server mit einem Passwort-geschütztem Ordner. Dieser Ordner ist als Netzlaufwerk in Windows XP Home eingebunden. Wenn ich mein PC neustarte, muss ich ein Passwort eingeben um auf dieses Netzlaufwerk zugreifen zu können. Soweit so gut. Das Passwort wird dann aber bis zum nächsten Neustart gespeichert, sodass man während einer Sitzung nicht immer wieder aufs neue das Passwort eingeben muss. Genau das ist mein Problem. Ich möchte, dass das Passwort nicht gespeichert wird. Jeder Zugriff soll ein Passwort verlangen. Wie kann ich das in Windows einstellen?

    Gruss.
     
  2. Hi,

    IMHO geht das nicht. Das Passwort wird immer bis zur Abmeldung des Users gespeichert.

    Gruß
    Sven
     
  3. Wo wird es denn gespeichert? Ich habe schon in der Registery gesucht, leider ohne Erfolg.
     
  4. Das findest du nicht in der Registry, sonder in einer verschlüsselten Cachedatei. Diese kannst du nicht löschen wenn du angemeldet bist.
     
Die Seite wird geladen...

Netzlaufwerk Passwort nicht speichern - Ähnliche Themen

Forum Datum
Abfrage der Anmeldedaten bei Zugriff auf Netzlaufwerke Windows 7 Forum 30. März 2016
Netzlaufwerk wieder herstellen nach Neustart Windows 8 Forum 18. Nov. 2015
Windows 8, Netzlaufwerk und Remotedesktop funktionieren nicht Windows 8 Forum 4. Feb. 2015
Problem mit Netzwerk timing beim verbinden mit Netzlaufwerke ? Windows 7 Forum 10. Jan. 2015
Netzlaufwerk Windows 7 fragt immer nach Password Windows XP Forum 4. Mai 2012