Netzlaufwerke melden sich ab

Dieses Thema Netzlaufwerke melden sich ab im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von gizmo, 19. Okt. 2005.

Thema: Netzlaufwerke melden sich ab Hallo, folgrmdes Problem: 2 PC, beide XP Prof, Sp2. Beide Kapersky Firewall. Habe beide in einem Netz über WLAn...

  1. Hallo,

    folgrmdes Problem:
    2 PC, beide XP Prof, Sp2. Beide Kapersky Firewall. Habe beide in einem Netz über WLAn verknüpft, verschiedene Partitionen Freigegeben und diese als Netzlaufwerk Verbinden In jeweilligen anderen PC integriert. War früher so auch nie ein Problem, doch seit Neuinstallation hab ich folgrnden Schmerz:
    1. Ich starte beise PC´s, oder nur einen (der andere läuft dann bereits) und der meldet mir, es konnten nicht alle Netzlaufwerke wiederhergestellt werden doch wenn ich nachschaue, sind sie sehr wohl da und ich kann auch darauf zugreifen.....

    2. Wenn ich Dateien von einem PC auf den anderen kopieren möchte, dann legtr er los, macht ne Weile und bricht dann einfach ab mit der Begründung; Datei kann nicht kopiert werden, der angegebene Pfad ist nicht verfügbar. Also ich kopier zb 100 mp3, davon macgt er 20 und dann kommt der Fehler, mal eher, mal später.
    Wenn ich dann unter Netzwerkverbindungen nach dem PC suche, ist er weg und ich bekomme die Meldung (also allein schon, wenn ich auf mein Netzwerk klicke) Siehaben nicht die Berechtigung bla bla bla.
    Nach nem Neustart geht es wieder ne Weile.

    Hat mir jemand nen Tipp, wie ich das hinbekomme????

    Ach ja: Alle PC´s haben feste ip´s.

    Greez

    Gizmo
     
  2. Also, ich habe noch ein wenig geforscht und folgendes Herausgefunden:
    Beide PC´s nutzen übrigens die WLAN Karte von Conceptronic.
    Also, wenn ich nun Dateien von PC1 zu PC2 kopiere und dann die Fehlermeldung kommt, komme ich an diesem Betreffenden PC (Nr2) auch nicht mehr ins I-net, und pingen kann ich auch nicht mehr, obwohl ich immer noch in meinem WLAn Netz drin bin, komisch oder ?
    Ich habe vollauschlag vom Netz her, kann aber nicht surfen.
    Nach ner weile geht es dann wieder. Treiber der Karte ist aktuell.
    Habe auch irgendwo noch was von einem unbekannten Internetverbindungsgerät gelesen, kann mich aber nicht mehr erinnern wo das war....
    Also, vielleicht gibt es ja hilfe für mich und mein Problem... ;)
     
  3. Also, auf dem Empfänger PC bekomme ich bein schicken von Daten folgende Fehlermeldung (uner Systemereignisse):
    Fehler 4226
    TCP/IP hat das Sicherheitslimit erreicht, das für die Anzahl gleichzeitiger TCP-Verbindungsversuche festgelegt wurde.

    Wie kann ich das Ändern?
    Bitte helft mir, ich werd noch wahnsinnig...
    Danke
     
  4. hp
    hp
    bevor du wahnsinnig wirst, such mal im tip-archiv, da wirst du fündig http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1050

    greetz

    hugo
     
  5. Danke, das hatte ich kurz nach meinem Post entdeckt, hat aber nix gebracht (Fehlermeldung weg, Aber immer noch gleiches Problem, die Übertragung bricht nach kurzer zeit ab Netzwerkpfad nicht mehr Verfügbar, dann habe ich auf dem Empfänger-PC keine I-Net Verbindung mehr, kann den Router auch nicht mehr anpingen, dann gehe ich auf Verbindung reparieren obwohl ich 100% Azsschlag meines Netzes habe und dann kann ich wieder surfen).
     
Die Seite wird geladen...

Netzlaufwerke melden sich ab - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzlaufwerke automatisch anmelden??? Netzwerk 6. Juni 2004
Abfrage der Anmeldedaten bei Zugriff auf Netzlaufwerke Windows 7 Forum 30. März 2016
Problem mit Netzwerk timing beim verbinden mit Netzlaufwerke ? Windows 7 Forum 10. Jan. 2015
Windows Explorer stürzt bei Nutzung von Netzlaufwerken regelmäßig ab Windows 7 Forum 16. Feb. 2010
Netzlaufwerke werden nicht angezeigt Firewalls & Virenscanner 2. Juli 2009