Netzteil evtl. zu schwach?

Dieses Thema Netzteil evtl. zu schwach? im Forum "Hardware" wurde erstellt von ticalion, 22. Dez. 2003.

Thema: Netzteil evtl. zu schwach? Hallo zusammen, ich habe jetzt in meinem Rechner insgesamt 4 Lüfter angeschlossen, einen kleinen CPU Lüfter der...

  1. Hallo zusammen,

    ich habe jetzt in meinem Rechner insgesamt 4 Lüfter angeschlossen,
    einen kleinen CPU Lüfter der Standartmäßig eh immer drin ist,
    einen Zalman Grafklüfter am 5 Volt anschluss, einen Papst Gehäuse Lüfter an der Rückseite am 12 Volt anschluss und einen kleinen Lüfter an der Vorderseite der mit 5 Volt läuft.

    Jetzt mein Problem,
    die ganze Zeit war die temp. immer bei so ca. 40 Grad. Da waren aber noch keine zusatzlüfter drin, sondern nur der CPU Lüfter. Jetzt sind alle Lüfter drin und das ding hat nen wunderbaren Kühlkreislauf, aller dings zeigt mir AIDA32 nun 60 Grad an, obwohl der jetzt richtig belüfter ist.
    Kann diese temp. was mit dem Netzteil zu tun haben?
    Es hat nämlich nur 250W.

    Gruß

    tical.
     
  2. Hi,
    also den Temp anstieg würde ich netzt nicht unbedingt auf das NT zurück führen aber NT ist eindeutig unterdimensioniert!
    Hast du ein Tool zur überwachung der Spannungen drauf?
    Ich würde mich schnellstens nach einem neuen NT umsehen!

    Abaddon
     
  3. ne, habe nur aida32 drauf aber da seh ich glaub ich die spannung nich vom nt.
    kannst du mir eins empfehlen?
     
  4. welche auswirkungen hat eigentlich ein zu schwaches netzteil.
    denn seit 2 jahren läuft mein rechner ohne probs!
     
  5. Moin,

    ein zu schwaches Netzteil kann sich einfach verabschieden. So war es bei mir - als wenn jemand den Netzstecker gezogen hätte und dann ging nichts mehr. Ich würde Dir empfehlen, ein 400W Netzteil zu kaufen. Die Cracks werden jetzt sagen nur Markenware, aber mein Noname-Teil läuft auch gut.

    Was die Temperatur angeht: probier auch mal andere Tools, wie z.B. Speed Fan aus (findest Du in der Downloadrubrik), vielleicht zeigt Aida etwas falsches an.

    Greetz, Trispac
     
  6. unerklärliche Abstürze oder das er beim booten öfters mal Probleme macht z.B.
    Wenn der Rechner ohne Probs läuft würd ichs Netzteil erstmal drinlassen, mit dem Temperaturanstieg hat das glaub ich nix zu tun.
    Wie sind denn die Lüfter angeordnet? Der an der Vorderseite sollte reinblasen und der an der
    Rückseite sollte wieder rausblasen.
    Welche Temp ist es denn überhaupt, Mainboard oder CPU?
     
  7. hi,
    ein neues netzteil wird demnächst in meinem rechner platz finden. das einzigste was mir sehr wichtig ist, es soll leise sein!

    aber ich werde jetzt erst mal ein anderes prog für die temp testen!
     
  8. so, hab speed fan mal installiert und es sagt mir die gleiche temp wie AIDA32. 55 °C
    Ich hab echt keine ahnung was mit der Temp los ist!
    Was habt ihr so in eurem Gehäuse?
    Kann es sein das der Temp fühler irgendwie spinnt?
    Denn an der Gehäusebelüftung kanns nicht liegen.
    Und seltsam ist auch, dass wenn die CPU unter Belastung steht, dann singt die temp sogar bis auf 30 °C.
    wie kann das denn gehen?
     
  9. da das momentane thema vom ursprungs thema mittlerweile abweicht,
    beende ich hiermit dieses thema und werde hierfür ein neues beginnen!

    hiermit ist dieses thema abgeschlossen!


    gruß und danke für die hilfe

    tical.
     
Die Seite wird geladen...

Netzteil evtl. zu schwach? - Ähnliche Themen

Forum Datum
zu schwaches Netzteil? Windows 10 Forum 17. Sep. 2016
Neues Netzteil notwendig??? Hardware 15. Dez. 2013
Altes Computernetzteil als normales Netzteil nutzen? Windows XP Forum 21. Nov. 2013
Netzteil Windows 7 Forum 2. Apr. 2010
Welches Netzteil Hardware 6. März 2010