Netzteil mit hoher Effizienz gesucht!

Dieses Thema Netzteil mit hoher Effizienz gesucht! im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von cateye, 4. Feb. 2006.

Thema: Netzteil mit hoher Effizienz gesucht! Hi, ich such ein Netzteil für ein AMD64-System. Ich dachte an eine ATI X1800XT und will vielleicht einen...

  1. Hi,

    ich such ein Netzteil für ein AMD64-System. Ich dachte an eine ATI X1800XT und will vielleicht einen AMD64-X2-4800+ einbauen. Ein SATA2-Board mit 200GB-Platte und 1GB RAM soll auch rein, das System dürfte also etwas stromhungrig sein ::) Kennt irgendwer von euch ein Netzteil (reichen 500W?) mit einer möglichst hohen Effizienz? Ich hab gelesen, dass ein Netzteil mit der höchsten Effizienz arbeitet, wenn es mit einer Auslastung von 60-80% arbeitet. Der Preis wär erstmal zweitrangig, weil ich ja dann letztendlich bei der Stromrechnung spare.

    CU

    Cateye
     
  2. ICh kann ein Tagan empfehlen, liefert meinem System immer ausreichend Strom und das mit 430 Watt, ich denke 500 sind bei einem guten Netzteil nicht notwendig. Letztlich ist es nicht eine Frage der Watzahl sondern wie gut das NT auf den einzelnen Leitungen ist.
    ICh denek mit Herstellern wie Enermax, Tagan, BeQuietusw liegt man sehr gut im Rennen...
     
  3. Da kann ich Ford_Fairlane nur zustimmen.
    Hab auch ein Tagan NT 480W welches sehr gut auf die Leistungen reagiert .
    Kann ich nur weiter empfehlen.
     
  4. Seehr gute Netzteil baut auch Enermax.

    www.enermax.de
    Vorteil: kostenfreie Hotline für technische Fragen.
     
  5. Schau doch mal auf tomshardware.de
    Da waren vor kurzem Netzteile im Test und wenn ich mich nicht total irre, war da auch eines dabei mit über 80% Wirkungsgrad. Hört sich doch interessant an.

    Ansonsten kann ich den anderen auch nur zustimmen. Heute reichen in der Regel für ein gutes System 350-400 Watt. Leider bauen die Hersteller aber kaum hochwertige Netzteile in diesem Bereich. Alle wollen immer nur 500Watt+. Na ja. Ist wie beim tiefergelegten Polo. Braucht kein Mensch, aber wenn es cool ist...
     
  6. Artikel (Netzteiltest)
    http://www2.tomshardware.de/praxis/20060119/index.html


    das Enermax gibt es auch in 400 Watt... [/Anmerkung]
     
  7. Naja IMHO ist das wenig , für ein Gutes System. Jetzt kommts darauf an was man unter Gutes System versteht... aber ich brauchte schon mehr als 350W...
    Es kommt ja auf die Leistung an und nicht auf die Watt..
     
  8. http://www.meisterkuehler.de/cms/energieverbrauch.html ;)
     
  9. Was man so in der c't liest, verbraucht ein Athlon64 Sys mit guter Grafikkarte so um die 200-220 Watt Maximallast. Natürlich nur mit einer Platte und einem Laufwerk und keinem Schnickschnack.
    Würde man jetzt ein gutes 300Watt-Netzteil mit 80% Wirkungsgrad haben, so reichte das locker aus, um so ein System zu betreiben. Mit etwas Reserven also ein 350Watt-Gerät. Natürlich kann man bei Overclocking und SLI so etwas vergessen, doch dem Normaluser wird eingeredet, dass man unter 500Watt noch nicht mal seinen Rechner ankriegt. Ich höre immer nur in den Foren, dass wenn jemand sagt, er habe nur ein 350Watt Netzteil und ab und an Abstürze, dass dies natürlich am Netzteil läge. Völliger Blödsinn. Die sollten sich mal die Shuttle Barebones ansehen. Die haben alle max. 350 Watt und ich habe auch schon ein Dual-Core System mit GeForce 7800GTX gesehen, dass absolut stabil lief.
    Den Link mit den Verbrauchswerten fand ich übrigens sehr interessant. Habe ich gleich mal an meinen Bruder gesendet. De sucht so etwas schon länger. Danke!
     
Die Seite wird geladen...

Netzteil mit hoher Effizienz gesucht! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzteil mit höherer Spannung/Stromstärke für Notebook verwenden? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 11. März 2010
Neues Netzteil mit höherer Wattzahl? Hardware 20. Nov. 2005
zu schwaches Netzteil? Windows 10 Forum 17. Sep. 2016
Neues Netzteil notwendig??? Hardware 15. Dez. 2013
Altes Computernetzteil als normales Netzteil nutzen? Windows XP Forum 21. Nov. 2013