Netzteil, oder was ?

Dieses Thema Netzteil, oder was ? im Forum "Hardware" wurde erstellt von shareotto, 19. Mai 2004.

Thema: Netzteil, oder was ? Hallo Leute! Also ich habe ein Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Meine PC friert ständig früher oder...

  1. Hallo Leute!

    Also ich habe ein Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Meine PC friert ständig früher oder später beim Spielen ein. Dann kann ich nur noch den PC ausschalten und Neustarten. Im Desktop-betrieb gab es auch schon diverse Einfrierer, aber sehr selten.

    Ich habe schon das Bios, den RAM und alle Anschlüsse gecheckt. Temperaturen sind alle Gut. Das Windows (XP) ist nunmehr nagelneu. Treiber sind uptodate.

    Ich bin echt ratlos.

    In meinem PC befinden Nforce2 Mainboard, AMD 2500+, 2x 515MB PC466 Geil-Ram, 4 Festplatten, 2 CD-Rom-LW, 4 Gehäuselüfter, 3 PCI-Karten(RAID, SOUND, DSL), und eine Geforce FX5900.

    Ich kann mir nur noch vorstellen das das Netzteil Probleme macht (ein 330Watt Enermax 3jahr(?) alt).

    Kann es sein das die GRAKA beim starten des Spieles, das Netzteil so sehr aussaugt, das die Spannung PC-Weit einbricht und somit das Einfrieren verursacht ? Oder würde der PC einfach Neustarten wenn die Spannung einbrechen würde?

    Ein Kundenberater den ich gefragt habe, meinte es sei wahrscheinlich die GRAKA defekt. Aber kann das Sein ? Sie arbeitet doch unter Desktop einwandfrei! Videos und so kein Problem. Selbst den Norton Performenstest (geht 15min) übersteht er locker ohne Probleme. Den DirectX-Test (DirectDraw und Direct3D) sind kein Problem.


    BITTE BITTE BITTE helft mir!!!

    Shareotto
     
  2. hi

    ich hatte das gleiche problem vor nicht allzulanger zeit auch,
    windows lief, aber spiele stürzten zwischen sofort und 30min ab.(je nach game )
    bis ich gemerkt habe das es am arbeisspeicher lag denn ich zum glück noch nach paar tagen umtauschen durfte.

    ein test mit dem programm memtest86+ hatte den fehler auch bestätigt

    wie ich sehe hast du einen extrem flotten speicher pc466, meine frage:
    wie ist das verhältnis des speichertakts eigentlich eingestellt, ein xp2500+ prozessor arbeitet normalerweise doch mit fsb=166?

    ich würde zum test mal das verhältniss auf 1:1 setzen ob es dann immer noch probleme gibt

    Xcross
     
  3. Hi !
    Dein Netzteil is meiner Meinung nach etwas schwach auf der Brust !!!
    Also ich hab nich annähernd so viel drin wie du und hab nen Netzteil von bequiet mit 400W emfpehlen kann ich aber auch das--> http://www.tweakpc.de/cooling/tests/lcpower/lcpower_4.htm<--
    und das ohne Probleme.
    Gruß 8)
     
  4. Yo, ich hab das auch drin, ist einwandfrei :)
     
  5. Ich denke auch, dass es eher am Netzteil als an der Grafikkarte liegt.
    Du sagtest, er stürzt auch schonmal bei Desktop-Arbeiten ab.
    Ist das zufällig, dann wenn er viel zu tun hat? (Festplatten / kopieren / verschieben, hohe CPU-Last)
    Die Grafikkarte wird ja im normalen Desktopbetriebe kaum beansprucht.

    MfG
    Laggaman
     
Die Seite wird geladen...

Netzteil, oder was ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzteil oder Mainboard defekt? - Echte Herausforderung! Hardware 12. Apr. 2012
Kann ein Monitor ein Netzteil (oder umgekehrt) kaputt machen? Hardware 14. Mai 2009
Neues Netzteil ja, oder nein? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 23. Apr. 2007
Liegts nun am Netzteil oder nicht ? Brauche Rat .. Hardware 9. Okt. 2006
Netzteilk ohne PC oder Board einschalten????? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 9. Juli 2005