Netzteil

Dieses Thema Netzteil im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Simallein, 7. Apr. 2008.

Thema: Netzteil Hallo, ich suche nach einem Netzteil. Leider kenne ich mich nicht so gut aus und bräuchte Tips auf was ich genau...

  1. Hallo, ich suche nach einem Netzteil. Leider kenne ich mich nicht so gut aus und bräuchte Tips auf was ich genau beim Netzteilkauf achten sollte sodass ich keinen Fehlkauf für meine Hardware mache
     
  2. reden wir vom rechner in deiner sig?

    im grunde solltest du beim netzteil kein geld sparen, sprich es sollte auf jedenfall ein namhafter hersteller sein ... ich hab zb gute erfahrungen mit chieftec netzteilen gemacht ... enermax wird aber auch oft empfohlen.

    brauchst du ein kabelmanagment? sprich das du die einzelnen kabelstränge, die du nicht brauchst, abnehmen kannst?

    wieviel willst du ausgeben?

    paar infos wären echt gut, die kristallkugeln sind nur fantasie, die gibs net wirklich (ups, hab ich dir jetzt deine unschuld geraubt? :2funny:)
     
  3. Jo, da sollte man auf Qualität setzen. Wird oft unterschätzt, das Netzteil. Einenguten Einblick was ein Netzteil leisten sollte gibt der schon etwas angegraute artikel von thg:
    http://www.tomshardware.com/de/stresstest-netzteile-2007,testberichte-237758.html

    Grundsätzlich kann man natürlich Enermax empfehlen, seit Jahren Referenz. Mit BeQuiet habe ich persönlich gute Erfahrungen gemacht. Sparen sollte man keinesfalls. Die Effiezienz ist bei qualitativ hochwertigen Netzteilen ebenfalls höher, seit der neuen Spezis werden aber über 80% pflicht.

    Es kommt aber wirklich auf die zu versorgende Hardware an. Daran wird die Leistung orientiert. Außerdem kann man sich noch entscheiden ob ein Kabelmanagment sein muß oder nicht.
    http://h1124473.serverkompetenz.net/index.php?id=55&cat=2&subcat=184&L=0
    http://h1124473.serverkompetenz.net/index.php?id=55&cat=2&subcat=185&L=0
    http://www.be-quiet.net/be-quiet.net/index.php?StoryID=3
    http://www.be-quiet.net/be-quiet.net/index.php?StoryID=4

    Für normale Bedürfnisse reichen 400W, auch bisl weniger. Das langt auch noch bei einem Quadcore. Soll es dagegn noch zusätlich eine Grafikkarte mit extra Stromanschluß sein sollten es schon eher 450W sein. Bei High-End Grafikkarten ist man mit 500W und mehr auf der sicheren Seite. Wird es mehr als eine Grafikkarte bzw. ein x2-modell, sollten es mindestens über 500W sein, besser sind schon 600W. Korrigiert mich, wenn ich mich da irre, bei sli bzw Crossfire bin ich mir nicht so sicher, das kommt sicher auch auf dei verwendeten Grafikkarten an.
     
  4. Am besten ist es, man schaut ins Handbuch. In der Regel steht dort, wieviel Ampere das Netzteil an wieviel Volt liefern muss.
    Meine Erfahrung zeigt, dass auch 600 oder sogar 700Watt Netzteile hier die Spezifikation meines Mainboards nicht erfüllt haben.
    Dagegen ein kleineres 500 W Netzteil schon.
    Pauschal zu sagen 500 oder 600 Watt reichen, funktioniert so nicht.

    Eddie
     
  5. Enermax kann ich ebenfalls empfehlen. Mit Be Quiet habe ich nicht die beste Erfahrung.
     
Die Seite wird geladen...

Netzteil - Ähnliche Themen

Forum Datum
zu schwaches Netzteil? Windows 10 Forum 17. Sep. 2016
Neues Netzteil notwendig??? Hardware 15. Dez. 2013
Altes Computernetzteil als normales Netzteil nutzen? Windows XP Forum 21. Nov. 2013
Netzteil Windows 7 Forum 2. Apr. 2010
Welches Netzteil Hardware 6. März 2010