Netzwerk/Internetfreigabe

Dieses Thema Netzwerk/Internetfreigabe im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Marty007, 24. Nov. 2008.

Thema: Netzwerk/Internetfreigabe Hi Leute, unsere kleine Firma hat bereits ein bestehendes Netzwerk mit Internet. An der Dose ist ein DSL Modem von...

  1. Hi Leute,

    unsere kleine Firma hat bereits ein bestehendes Netzwerk mit Internet. An der Dose ist ein DSL Modem von Alice. Danach folgt ein WLAN Router D-link(4 Port). Daran sind per Kabel vier Rechner angeschlossen. Mit meinen privaten Notebook gehe ich per WLAN ins Netz. Bisher kein Problem, alles funktioniert super.

    Jetzt soll ein weiterer Rechner an Netzwerk per Kabel angeschlossen werden. Nur der Router hat keinen freien Port mehr.

    Meine Idee:

    per Internetfreigabe die beiden letzten Rechner (der eine Neue und ein bisheriger) mit ein Crossover Netztwerkkabel verbinden. Das Problem, jeder Rechner hat nur eine Netzwerkkarte. Würde es Sinn machen in dem Rechner wo die Intertfreigabe erstellt wird, eine zweite Netzwerkkarte zu installieren? (bei der zweiten Karte müsste Standartgateway abgeschaltet werden oder?)

    Denkt bitte daran: es ist ein Router vorhanden, sowie der DHPC Dienst im Router/Clients ist aktiv.
    Gateway ist 192.168.0.1 und jeder Rechner erhält automatisch eine IP Adresse.

    Oder gibt es auch die Möglichkeit es per USB (USB Netztwerk, aber nur die beiden Rechner) zu verbinden? Auch wenn es langsamer ist, ist ja auch nur zum surfen gedacht. Weiß jemand was so etwas ungefähr kostet?

    Oder vielleicht sogar der alte Serial Port (COM1), damit lässen sich ja auch zwei Rechner verbinden, damit ist aber bestimmt keine Intertfreigabe möglich, oder?

    Weiß nicht wo der WLAN Stick geblieben ist und einen neuen zu kaufen ist der Firma zu teuer. Nun ja, um die 30 Euro ist so etwas schon zu haben. Sieht jedenfalls schlecht damit aus, was natürlich die beste Lösung wäre..

    Selbst ein Switch ist denen zu teuer, es kostet ja Geld..Außerderdem bräuchte man dann ein zusätzliches 10 Meter Netzwerkkabel und das geht schon gar nicht :-( (aber ein Crossover Netzwerkkabel wurde schon gekauft)

    Oder gibt es vielleicht noch eine andere Lösung?

    Danke euch schon mal für eure Antworten..
     
  2. Einen 5 Port Switch gibt es schon um 20€, alles andere is Pfusch.. sorry meine Meinung..
     
  3. das Problem ist dass sie nicht viel Geld ausgeben möchten, aber möglichst viel erreichen wollen, ja ich weiß ist blöd, nur was soll ich machen..
     
  4. naja ka, ich mein eventuell steh ich da mit meiner Meinung allein da, aber wo ist bei 20€ viel geld ?!

    Da du ja anscheinend für das Netzwerk verantwortlich zu sein scheinst.. ich würd mir den Schuh erst garnicht anziehen lassen da irgendwas rumzupfuschen.. wenn ihr wirklich nix ausgeben wollt, dann guck mal bei Ebay, da gibts Switches auch schon für 5 Euronen, ich persönlich würde da zwar keinen kaufen, aber schlimmer als das gepfusche mit Crossover und 2 NICs im Client kanns auch ned werden (;
     
  5. Frag sie doch mal, ob du für sie vielleicht einen Switch klauen gehen sollst? :knuppel2:

    Leute gibt's.... :| :meinung1:
     
  6. Mit ICS erreicht man vor allem eins: Man beschäftigt den Admin, da ICS noch nie vernünftig und zuverlässig funktioniert hat. Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen: Switch kaufen, glücklick werden.
     
  7. ist verrückt, nur leider werden die Firmen immer mehr verrückter. Haben keine Ahnung von Technik, wissen aber alles besser

    wlan oder ein switch ist die beste Lösung, nur sag es die Herrschaften in der Chefetage (diese Sesselpupser)

    Mir könnte es ja egal sein, nur das Nachsehen hat eine Kollegin, die davon überhaupt keine Ahnung hat.

    Bin auch nicht bereit, es aus meiner Tasche zu finanzieren, bin doch nicht blöde.. [br][br]Erstellt am: 24.11.08 um 13:50:51[hr][br]egal ob es jetzt Schwachsinn ist oder was ihr davon haltet. Meine Frage, ob es theoretisch überhaupt gehen würde. Bevor ich es stundenlang ausprobiere und so.

    Wäre euch dankbar für eine konkrete Antwort.

    Danke..

    Meine Idee:

    per Internetfreigabe die beiden letzten Rechner (der eine Neue und ein bisheriger) mit ein Crossover Netztwerkkabel verbinden. Das Problem, jeder Rechner hat nur eine Netzwerkkarte. Würde es Sinn machen in dem Rechner wo die Intertfreigabe erstellt wird, eine zweite Netzwerkkarte zu installieren? (bei der zweiten Karte müsste Standartgateway abgeschaltet werden oder?)

    Denkt bitte daran: es ist ein Router vorhanden, sowie der DHPC Dienst im Router/Clients ist aktiv.
    Gateway ist 192.168.0.1 und jeder Rechner erhält automatisch eine IP Adresse.

    Oder gibt es auch die Möglichkeit es per USB (USB Netztwerk, aber nur die beiden Rechner) zu verbinden? Auch wenn es langsamer ist, ist ja auch nur zum surfen gedacht. Weiß jemand was so etwas ungefähr kostet?

    Oder vielleicht sogar der alte Serial Port (COM1), damit lässen sich ja auch zwei Rechner verbinden, damit ist aber bestimmt keine Intertfreigabe möglich, oder?[br][br]Erstellt am: 25.11.08 um 09:15:01[hr][br]
    Was ist ICS? ???
     
  8. Is google kaputt?
    ICS = Internet Connection Sharing oder auf Deutsch: Internetverbindungsfreigabe. Also eigentlich das, worüber wir hier schon die ganze Zeit reden.
     
  9. Einfach mal die Windows-Hilfe benutzen, dazu ist sie nämlich da.
     
  10. wenn du ne NIC kaufen musst und nen Kabel, dann kauf dir doch gleich bei ebay für 10€ oder für 5€ nen billig Switch.. das is doch auch ned teurer....