Netzwerk problem

Dieses Thema Netzwerk problem im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von DBuck, 8. Mai 2005.

Thema: Netzwerk problem Ich weiss zwar das es hier genügend Posts gibt die von diesem Thema Handeln aber nach 4 Seiten und etlichen...

  1. Ich weiss zwar das es hier genügend Posts gibt die von diesem Thema Handeln aber nach 4 Seiten und etlichen gelesenen Threads habe ich nicht gefunden was mir weiterhlilft und ich habe einiges schon ausprobiert.

    Also ich habe 2 Rechner einer XP Pro SP1 und der ander XP Pro ohne SP (weder 1 noch 2)

    Ich nenne map den PC ohne SP PC1, weil dies mein Hauptrechner ist.
    Den anderen PC2, weil ich mit dem nur rumtesten will.

    Also PC1 hat 2 NIC drinne 1 DSL eine LAN.
    PC1 Kann ohne Probs ins Inet, sonst könnte ich ja hier nicht posten.

    PC2 Benutzt die ONBoard NIC.

    Beide Rechner sind mit einem Router als Switch verbunden, der Router hat aber kein WAN zugang, weil dieser an PC1 ist :). Ich lasse die LAN IP's per DHCP vom Router vergeben. Das klappt auch auf beiden rechnern.

    Also PC1 kann den Router aber nicht PC2 Pingen.
    PC2 kann weder Router noch PC1 pingen.
    PC2 sieht sich und PC1 in der Netzwerkumgebeung.
    PC2 kann aber nicht auf PC1 zugreifen.
    PC1 sieht keinen Rechner in der Netzwerkumgebung.

    Ich habe schon die Kabel ausgetauscht, keine Änderung.
    NetBios über TCP/IP ist auf beiden Rechnern aktiviert.
    Beide Rechner sind in der gleichen Arbeitsgruppe.
    PC1 hat eine Firewall, aber auch wenn diese Beendet ist geht kein Netzwerk.
    PC2 hat keine Firewall, es sei denn SP1 hat irgendwo eine Versteckte Option. Unter den Netzwerkeigenschaften TCP/IP unter Erweitert ist diese zumindest nicht aktiviert.

    Ich habe auch schon die Verbindungen der NIC auf PC1 ausgetascht DSL <-> LAN, hat auch keinen erfolg gebracht.

    So und hier nochmal die Ipconfig /all einstellungen.

    PC1
    Ich habe mal meinen DSL Adapter aussen vor gelassenm denn ich denke da dieser funzt ist er auch unwichtig.

    PC2
    Ich habe auch schon auf beiden Rechnern über netsh diag gui eine Diagnose laufen lassen. PC1 hat ohne Probs abgeschnitten.
    Bei PC2 ging kein Ping.

    Was mich Wundert ist das Der PC2 eine DHCP Adresse beziehen kann aber keinen Ping senden kann. Auch das PC2 beide Rechner im Netz sieht, PC1 aber keinen.

    Ich habe den Verdacht das ich zuviele Dienste abgeschaltet habe, aber ich bin Ratlos wenn es darum geht welche Netzwerkdinste denn unbedingt laufen müssen.
    Ich habe auf jedenfall auf beiden Rechnern die Dienste Computerbrowser, DHCP Client und Server auf Auto gestellt.

    Wenn ich von anderen Leuten Rechner hier habe zum aufmotzen dann funzt es fast immer auf Anhieb mit Netzwerkverbindungen.

    Das einzige was mir noch spontan einfällt ist der Austauscht der NIC in PC2. Das werde ich wohl Morgen nochmal machen.

    Ich habe auch zuerst die ganze Sache mit Manuell vergebenen IP Adressen eingerichtet, war aber das gleiche deswegen habe ich auf den DHCP des Routers gewechselt.

    So ich hoffe mal das ich alle Fragen im Vorfeld schon beantworten konnte und mir einer doch noch den Hieb mit der Dahlatte vesetzen kann.

    Dirk
     
  2. hp
    hp
    du mußt dein lan der firewall als trusted bekannt machen, denn selbst wenn du die firewall deaktivierst, werden zugriffe wie icmp (ping) nicht durchgelassen. und an deinem testrechner ist die mac-adresse der lankarte komisch (Physikalische Adresse . . . . . . : FF-FF-FF-FF-FF-FF). könnte u.u. auch probleme bereiten ...

    greetz

    hugo
     
  3. Also eigentlich sollte das Netzwerk meiner Firewall als Trusted bekannt sein.

    Ich nutze die Kerio FW und habe bei den Einstellungen die Adresse 192.168.2.0 mit Maske 255.255.255.0 als Trusted eingerichtet.

    Das hat aber noch nichts damit zutun das der PC2 keinen Ping and den Router senden kann von dem er 100% die DHCP Adresse bezieht.

    Das mit der MAC Adresse hat mich auch einwenig gewundert.

    Dirk
     
  4. hp
    hp
    ich würde mal die lankarte tauschen, die mac-adresse FF-FF-FF-FF-FF-FF ist mir suspekt ...

    greetz

    hugo
     
  5. Hab ich mittlerweile auch getan und jetzt geht zumindest schonmal der Ping ohne probs.

    Ich habe allerdings immernoch Probs mein Netzwerk in der Firewall richtig zu Konfigurieren.
    Ich habe zwar dort meine Netzwerk als Trusted angemeldet aber ich kann von meinem PC1 immernoch nicht auf dei Netzwerkumgebung zugreifen. Das Netzwerk und Firewall müssen laufen. Ersten weil dies eine Firewalll können sollte und zweitens weil ich über PC1 ins Inet gehe. Den Router will ich nicht nutzen. Einmal weil es ein zusätzliches und meistens überflüssiges Gerät ist. Wie ich ja schon sagte will ich auf dem zweitem Rechner nur rumtesten und andererseits weil nicht ständig beide Rechner laufenwerden und der Zweite Rechner schon garnicht ins Inet soll.

    Ein Direkter Zugriff über \\Rechner_Name geht allerdings schonmal, aber das habe ich schon zugenüge hier im Forum gelesen und ich denke irgendwo schlummert auch die Lösung dafür.

    Dirk
     
  6. hp
    hp
    für das gegenseitige sehn im windowsnetzwerk ist netbios zuständig, check mal an den verbindungen, ob netbios over tcp richtig aktiviert ist (da du mit dhcp arbeitest, sollte netbios over tcp (dhcp) aktiviert sein und die beiden rechner sollten in derselben arbeitsgruppe sein ...

    greetz

    hugo
     
  7. Das Problem ist wohl am ehesten in der Firewall zu suchen.

    Ich habe gestern nochmal die FW ausgeschaltet. Danach geht der Zugriff auf die Umgebung. Aber irgendwie muss es doch auch gehen wenn die Firewall läuft. Sowas sollte eine Firewall ohne Probleme können.

    Die Links die ich hier im Forum zur Kerio gefunden habe sind schon veraltet. Entweder eine Beschreibung einer zu alten Version oder die Seiten existieren nicht mehr.

    Ich habe auch schon die Doku zur Kerio durchgelesen dort soll man wirklich nur die Netzwerkadressen als Trusted eintragen. Es gibt keine Möglichkeit mehr den Netzwerkverkehr explizit zuzulassen. Also z.B. Datei/Druckfreigabe usw. so wie es auf einer Seite beschrieben war. Wie gesagt die Beschreibung war zur Version 2 und inzwischen gibt es 4.13. Das ganze Interface hat sich total verändert.

    Naja muss ich mal weitersuchen oder eben aufs Internet verzichten wenn ich den zweiten Rechner brauche. Oder ich steige wieder auf die Sygate FW um.

    Dirk
     
  8. hp
    hp
    ich hab die kerio 4.13 im einsatz und ich sehe die rechner im netzwerk, also sollte es schon gehn. check mal unter netzwerksicherheit/anwendungen ob netbios für das lan in beide richtungen zugelassen ist ...

    greetz

    hugo
     
  9. Jo ist zugelassen.

    Dirk
     
Die Seite wird geladen...

Netzwerk problem - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzwerkprobleme Win10 Windows 10 Forum 21. Mai 2016
Netzwerkprobleme Windows 7 Forum 8. Juni 2015
Netzwerkproblem /Dringend Windows 7 Forum 10. Feb. 2015
Performace Probleme im Netzwerk Netzwerk 8. Feb. 2015
Problem mit Netzwerk timing beim verbinden mit Netzlaufwerke ? Windows 7 Forum 10. Jan. 2015