Netzwerk unter VPN nicht sichtbar

Dieses Thema Netzwerk unter VPN nicht sichtbar im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von andreas40699, 6. Juli 2006.

Thema: Netzwerk unter VPN nicht sichtbar Hallo, ich bin neu hier und hoffe, es kann jemand helfen. Das Problem: VPN Tunnel, auf beiden Seiten Fritz Box 7050,...

  1. Hallo,
    ich bin neu hier und hoffe, es kann jemand helfen.
    Das Problem:
    VPN Tunnel, auf beiden Seiten Fritz Box 7050, WIn XP Sp2.
    Artikel Win Total VPN mit Windows XP gelesen und danach vorgegangen.
    Verbindung steht, auf dem Server erscheint auch der neue VPN Benutzer bei stehender Verbindung.
    Aber das ist leider auch schon alles! Ich finde auf dem Client einfach keine Laufwerke des Servers.
    Alle Teilnehmer befinfden sich im gleichen Netz (192.168.123.xxx)
    der Adressbereich für den Server werden sowohl mit DHCP wie manuell im Adressbereich richtig mit 192.168.123.x vergeben.

    Auch über Arbeitsplatz - Netzlaufwerke einrichten komme ich am Client nicht weiter. Was bitte mache ich hier falsch??

    Wäre schön, wenn mir jemand helfen kann, ich suche schon Tage!

    Gruß und vorab vielen Dank an alle!

    Andreas
     
  2. IMHO ist das auch falsch. Die eine Seite sollte .123.xxx und die andere Seite .124.xxx haben. Ansonsten wird nicht geroutet.

    Eddie
     
  3. Hm...?

    In dem Artikel steht doch ausdrücklich: Alle müssen sich im gleichen Netz befinden. Habe ich das falsch verstanden? Ich habe extra ein Netz geändert. Vorher war ein Netz 192.168.178.xxx, das andere 192.168.123.xxx, aber da gings auch nicht.

    Aber ich werde es gerne probieren!
     
  4. Den Artikel kenne ich nicht, ich weiss nur, welche Probleme wir in der Praxis hatten und da hat es nie funktioniert, wenn die IP Bereiche gleich waren.
    Der Aufbau der VPN Verbindung hat geklappt, aber kein Zugriff auf die Rechner.

    Eddie
     
  5. Hi Eddie,

    ja seltsam. Da ich das vorher mit 192.168.178.xxx auf der Serverseite und mit 192.168.123.xxx auf der Clientseite versucht hatte, 2 vielleicht blöde Fragen:

    1. müssen die Adressen, wie von Dir vorgeschlagen mit xxx.xxx.123.xxx und xxx.xxx.124.xxx so eng zusammenliegen?

    2. Wenn die Vebindung steht, sieht man sofort - z.B. über den Arbeitsplatz die fremden Laufwerke, oder muss man noch was tun?
    z.b. Laufwerke verbinden über IP Adressen oder so?

    Der Artikel übrigens, über den bin ich an das Forum hier gekommen: http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php

    Gruß Andreas
     
  6. 1. nö, das spielt keine Rolle
    2. In der Regel nein. Meistens musst Du die Rechner suchen. Bei mir erscheinen die weder unter XP noch unter W2K sofort in der Netzwerkumgebung.
    Ein guter Anfang ist es, die Rechner anzupingen. Wenn das schon nicht klappt, wirst Du sie nie sehen. Wenn es klappt, versuch mal im Explorer so etwas: \\Rechner\Freigabe
    Wenn Du die bekommst, haste in der Regel auch alle anderen Rechner sofort in der Netzwerkumgebung.

    Eddie
     
  7. Hallo Eddie,

    erstmal vielen Dank für Deine Mühe - Geduld !

    Ich habe die Serverseite komplett in 192.168.124.xxx geändert.

    Werde morgen sehen, wenn ich auf der anderen (Client) Seite bin, ob sich was getan hat.

    Das Ping erübrigt sich eigentlich, im Server taucht der VPNBenutzer als Client ja auf als stehende Verbindung - also muss zumindest der Server vom Client gesehen werden. Aber ich hätte ja auch gerne die Laufwerke - wenigsten die des Servers!!!!

    Meinst Du wirklich unter Arbeitsplatz - Netzlaufwerke verbinden die Eingabe \\Rechner\Freigabe   wörtlich?  Oder mit IP- Adresse?

    Gruß Andreas
     
  8. Na ja, Du sollst da nicht \\Rechner\Freigabe hinschreiben sonder so etwas in der Art \\Server\Dokumente ;)
    Ob Du nun den Rechnernamen hinschreibst oder die IP ist egal.

    Eddie
     
  9. Hi,
    ja, einmal hats geklappt. Aber ich komme irgendwie mit der Syntax der Hostrechner bzw der Laufwerke nicht klar.
    Der Beweis, dass es geht ist wenigsten erbracht - aber ich komme einfach nicht weiter.
    Immer wieder die Fehlermeldung: der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.

    Eingaben wie \\xxx.xxx.xxx.xxx\c: oder ohne : oder den Namen wie er im lokalen Netz verfügbar ist \\aaaa\aaaa c (c) oder \\aaaa\aaaa c oder ohne c , es nutzt einfach nichts.

    und das was einmal ging \\ratz\ratz c (win98 SE Rechner im Netz des Servers) geht nun auch nicht mehr.

    Hat jemand einen Rat?

    Andreas
     
  10. Hallo,

    erst mal vielen Dank an Eddie ? der entscheidende Tipp kam von Ihm.

    Es ist offenbar so:

    Werden 2 Netzwerke miteinander verbunden, müssen sich die IP- Adressen
    (xxx.xxx.wzy.xxx) an der Stelle wzy unterscheiden.

    Wird ein Netzwerk mit einem einzelnen Rechner verbunden, müssen diese Stellen
    GLEICH sein.


    Fehler 2:
    Durch Hardwaretausch zwischen den einzelnen Netzen war es
    zu einem gleichen Computernamen in beiden Netzen gekommen.
    (Gemeint der NAME, nicht die IP)

    Fehler 3:

    Nach dem Verbindungsaufbau konnten keine fremden Laufwerke
    trotz korrekter Angabe : \\ Rechnername\ Laufwerksname Laufwerksbuchstabe (Laufwerksbuchstabe) angesprochen werden, d.h. einmal, aber nur einmal gings und
    dann nie wieder!
    Die Eingabe \\ IP-Adresse des Servers\ Laufwerksname Laufwerksbuchstabe (Laufwerksbuchstabe) führte dann zu einem dauerhaften Erfolg.

    Fehler 4:

    Einer der Server (client und server WIN XP SP 2) hat ein Problem mit dem Firewall.
    Trotz gleicher Einstellung wie bei anderen Servern kommt keine Verbindung bei aktiviertem
    Firewall zustande. Es spielt hier keine Rolle, welche ?Ausnahmen? zugelassen werden.
    Andere gleiche Server funktionieren mit dem Firewall einwandfrei (und sollten es ja auch)

    Anmerkung:

    Es scheint eine Rolle zu spielen, in dem Fenster Verbindungsaufbau, Benutzer und Password speichern, Alle Benutzer diese Rechners zu markieren.

    Ich hoffe, diese Ausführungen nutzen jemanden, der vielleicht die gleiche Probleme hat.

    Gruß Andreas
     
Die Seite wird geladen...

Netzwerk unter VPN nicht sichtbar - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzwerkkabelanschluss defekt.Akku lädt nicht. Daten von Festplatte runterbekommen? Hardware 5. Okt. 2014
Netzwerk Verbindung unter Hyper-V Windows XP Forum 1. Aug. 2013
Netzwerkfreigaben zurücknehmen unter Windows 7 Home Windows XP Forum 3. März 2011
Nutzeranzahl für Netzwerkfreigabe unter Win 7 Firewalls & Virenscanner 4. März 2010
Problem Netzwerkgeräte unter Win7 anzusprechen Windows 7 Forum 14. Apr. 2011