Netzwerk unter Win2000. Wie Datenanzeige?

Dieses Thema Netzwerk unter Win2000. Wie Datenanzeige? im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Klaus2002, 8. Aug. 2004.

Thema: Netzwerk unter Win2000. Wie Datenanzeige? Hallo. Das ist meine erste Einrichtung eines Netzwerkes. Stand: 1 Notebook per Wireless LAN Router Siemens Gigaset...

  1. Hallo.
    Das ist meine erste Einrichtung eines Netzwerkes.
    Stand:
    1 Notebook per Wireless LAN Router Siemens Gigaset 515 dsl
    1 Rechner per Wireless LAN Router Siemens Gigaset 515 dsl
    1 Rechner per Kabel an Router Siemens Gigaset 515 dsl

    Okay, scheint zu funzen.

    Wie bekomme ich denn nun die Daten der verschiedenen Rechner angezeigt? Datei- und Druckerfreigabe ist aktiviert.

    Die Einrichtung wie unter http://www.wintotal-forum.de/?board=36;action=display;threadid=8158
    mit WOndows Netzwerke hat wohl gut geklappt.

    Wie bekomme ich jetzt aber eine Verbindung zwischen den Rechnern?

    Im TotalCommander zeigt er mir den Namen des einen Rechners an. Nur will er dann ein Passwort haben.
    Muss ich bei jedem rechner 192.168.0.1 schreiben? Oder beim zweiten 192.168.0.2?


    Gruß
    Klaus
     
  2. Letzteres.
    Wobei die 192.168.0.1 schon an deinen Router vergeben sein dürfte.
     
  3. Hallo Al Bundy.
    :D
    Danke. In der Tat. Als ich dieselbe eingegeben habe, meldet der Ereignisdienst ja auch einen Konflikt.

    Jetzt fahre ich alle gleich noch einmal herunter, weil ich zwar bei dem Notebook (192.168.0.1) die anderen Rechner angezeigt bekomme, aber beim klick im TotalCommander die Meldung bekomme: Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.

    ?
    Klaus
     
  4. Wie schon erwähnt kann (theoretisch) keiner deiner Rechner die IP 192.168.0.1 haben.
    Diese müsste dein Router schon belegen.
    Die letzte Zahl sollte aufsteigend an die Rechner vergeben werden bei gleicher Subnetmaske 255.255.255.0 und gleicher Arbeitsgruppe.
    Die Rechnernamen müssen unterschiedlich sein.

    Standardgateway und DNS Server sollte bei allen Rechnern 192.168.0.1 (IP des Routers) sein.
     
  5. Okay.
    Nun leider ein anderes Problem.
    Die IP des Routers ist wohl 192.168.1.1
    (zumindest ist das die Adresse im Verlauf des Browsers, mit der ich mich die letzten Male anmelden konnte)

    Vor dem runterfahren sämtlicher PC's hatte ich vorhin schon mal wenigstens die Namen der Netzwerkrechner unter Gesamtes Netzwerk oder bei Benachbarte Computer. Die sind nun alle weg und ich bekomme mit den WLAN-Clients (Notebook und anderer Rechner) keine Verbindung mehr zum Router.
    Na Super.
    Woran kann das nun liegen?

    Alle Rechner haben Win2000 Prof- Betriebssystem.
     
  6. Das ist ein anderer IP Bereich.
    Wechsel die Rechner IPs in den Bereich 192.168.1.x
    x steht für die fortlaufenden Nummern 2,3,4 etc.
    Standardgateway und DNS wär dann für alle Rechner 192.168.1.1
     
  7. Okay, danke. versuche ich.
    Wenn ich IP-Adresse automatisch beziehe anklicke, dann geht die Verbindung zum Router.

    Werde es jetzt mal so gestalten, wie Du geschrieben hast.

    Denn ich möchte ja die Rechner miteinander vernetzen und auf die Dateien und Laufwerke der unterschiedlichen Rechner zugreifen können.

    Gruß
    Klaus

    PS. Okay, kleine Fortschritte. Auf einem Rechner (notebook per Wireless LAN) bekomme ich alle anderen Rechner der ARBEITSGRUPPE angezeigt.

    Wenn ich jedoch darauf klicke, erhalte ich die Fehlermeldung:
    Auf \\Rechnername kann nicht zugegriffen werden.
    Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.

    Wo liegt der Fehler, bitte?

    Danke und Gruß
    Klaus
     
  8. Kann mir noch mal jemand auf die Sprünge helfen, bitte?

    Ich bekomme (wie oben beschrieben) die Rechner angezeigt, kann aber nicht zugreifen.

    ZoneAlarm möchte ich noch nicht deinstalliren, weil ich mit dem Router noch nicht ins Netz komme (kein DSL-Signal) also weiterhin per ISDN und der Meinung bin, dass ich da noch eine Firewall brauche.
    Kann es denn an der liegen?

    Danke.
    Gruß
    Klaus
     
  9. hp
    hp
    leg mal gleich user mit gleichem passwort an ...

    greetz

    hugo
     
  10. Moin hp.

    Danke, habe es zwischenzeitlich hinbekommen.

    1. ZoenAlarm -> nicht deinstallieren, sondern es reichte den Schalter auf Firewall off zu schieben. (war mir wichtig, weil DSL noch nicht da ist und mit ISDN wenigstens diesen Schutz nutzen möchte)
    2. Dein tipp ist auch richtig. Verbinden als ist in der Tat der Benutzername, mit dem der User, auf dessen PC man zugreifen möchte sich beim hochfahren anmelden muss.

    Danke für die Unterstützung.

    Gruß Klaus
     
Die Seite wird geladen...

Netzwerk unter Win2000. Wie Datenanzeige? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzwerkkabelanschluss defekt.Akku lädt nicht. Daten von Festplatte runterbekommen? Hardware 5. Okt. 2014
Netzwerk Verbindung unter Hyper-V Windows XP Forum 1. Aug. 2013
Netzwerkfreigaben zurücknehmen unter Windows 7 Home Windows XP Forum 3. März 2011
Nutzeranzahl für Netzwerkfreigabe unter Win 7 Firewalls & Virenscanner 4. März 2010
Problem Netzwerkgeräte unter Win7 anzusprechen Windows 7 Forum 14. Apr. 2011