Netzwerkhub PCI

Dieses Thema Netzwerkhub PCI im Forum "Hardware" wurde erstellt von Uwe B, 17. Juli 2006.

Thema: Netzwerkhub PCI Hallo ans Forum, ich möchte mir zu Hause ein kleines privates Netzwerk aufbauen und bin auf der Suche nach einem...

  1. Hallo ans Forum,

    ich möchte mir zu Hause ein kleines privates Netzwerk aufbauen und bin auf der Suche nach einem Netzwerkhub für den PCI-Steckplatz mit möglichst mindestens 2 Anschlüssen. Es sollen neben dem Hauptrechner meines Arbeitszimmers, ein Rechner meines Sohnes auch noch ein Notebook Zugriff zum Internet über die EUMEX 300ip erhalten, welche als Router konfiguriert ist.
    Nun war ich gerade im Mediamarkt und dort wurde mir lediglich ein externes Hub angeboten. Ich will aber nix externes rumstehen haben. Angeblich gäbe es sowas nicht für den PCI-Steckplatz ???
    Bestände ggf. auch die Möglichkeit zumindest auf einem der freien Steckplätze des Hauptrechners eine weitere Netzwerkkarte zu installieren um zumindest einen weiteren Rechner anzuschließen.
    Der Rechner in meinem Arbeitszimmer ist an sich immer in Betrieb, so das die Notwendigkeit seines Einschaltens kein Nachteil darstellt.
    Schlussendlich wollte man mir ein WLAN aufschwatzen, aber so was will ich wegen der gepulsten EMS nicht in der Wohnung haben!

    Für Tipps und Anregungen bin ich wie immer dankbar.

    Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
  2. Ja, so etwas meinte ich, wobei mich hier der Preis etwas aus dem Ruder brachte ::)
    Zudem wäre dann ja wohl auch ein neues BS fällig... unter WinXP läuft das Teil ja wohl nicht?

    Bleibt die Frage, zweite Netzwerkkarte oder gar drei Netzwerkkarten. Geht das überhaupt? Mein Board (ASRock K7 VT2) hätte ja noch drei PCI-Plätze frei.

    Aber wenn schon einen externen Hub, dann habe ich das zumindest so verstanden, dass der Hub mit dem Router (EUMEX) verbunden wird und vom Hub aus alle anderen PC´s angeschlossen werden. Habe ich dann denn zum Beispiel eine Echtzeitkontrolle, was bei meinem Sohn auf´m PC internetmäßig gerade passiert?
    Und welchen Netzwerkhub könnt Ihr mir empfehlen (Preiklasse bis 60 EUR)?

    Fragen über Fragen... danke für Eure Mühe

    Uwe
     
  3. Zweite, dritte und vierte Netzwerkkarte unter Windows XP - nach meiner Erfahrung - problemlos. Zwei Netzwerkkarten unter Windows 98 oder aufwärts auch kein Thema.

    Brauchbar ist zum Beispiel eine Compaq NC3122 Dual Port - läuft einwandfrei unter Windows XP. Ein Steckplatz, zwei Anschlüsse. Lässt sich bei eBay auftreiben. Noch besser: identische Karten von HP oder Intel. Preise gehen von Schnäppchen bis nach oben offen.

    Neue Einzelkarten fangen so bei 9 Euro(?) das Stück an. So richtig glücklich bin ich mit den Dingern nie geworden. Lieber Augen zu und den Mehrpreis für eine 3Com-Karte ausgeben.

    Ein bezahlbarer Switch mit acht Anschlüssen wäre z. B. der Netgear FS108. Im Onlinehandel ab 25 Euro plus Versand flammneu zu bekommen. Anstelle einer Eumex habe ich eine Kombi aus Modem - Firewall - Switch. Alles miteinander verbunden und es läuft.

    Zu Kindersicherung oder Internetkontrolle kann ich überhaupt nichts sagen. Hmmmm, wahrscheinlich mangels Kinder :)