Netzwerkkarte im ThinkPad T20

Dieses Thema Netzwerkkarte im ThinkPad T20 im Forum "Hardware" wurde erstellt von pipeman, 14. Jan. 2006.

Thema: Netzwerkkarte im ThinkPad T20 Hallo zusammen! Ich soll hier für einen Bekannten W2K auf einem IBM ThinkPad T20 aufsetzen. Klappt auch gut, nur...

  1. Hallo zusammen!

    Ich soll hier für einen Bekannten W2K auf einem IBM ThinkPad T20 aufsetzen. Klappt auch gut, nur die Netzwerkkartentreiber lassen sch absolut nicht installieren. Die LEDs an der Karte leuchten auch nicht, auch am Router blinkt nichts. Einzig erkannt wird ein Unbekanntes Gerät.

    Ich habe bereits ein BIOS-Update gemacht, finde aber keine Möglichkeit, die Karte im BIOS zu aktivieren oder deaktivieren.

    Wie geht's weiter?

    Bedankt, schönes Wochenende, Carsten
     
  2. Den T20 gibt es in 15Milliarden Ausstattungsvarianten. Schön, dass du DERART viele Infos hier gibts.

    WENN Netzwerkkarte und Modem in EINEM Gerät untergebracht sind, muss die Treibersoftware für das MODEM zuerst installiert werden. Die zieht die Netzwerkkarte mit.

    Gruß
    Hein
     
  3. Hallo, Entschuldigung, ich dachte mehr an eine Antwort in der Richtung Die Netzwerkkarte aktivierst Du da.... und dafür wäre der Typ ja wohl eher unerheblich.

    Auf jeden Fall handelt es sich um das 2647-41G.

    Ich habe jetzt das Modem noch einmal installiert, aber nach wie vor keine Netzwerkkarte, sondern nur das unbekannte Gerät

    Herzlichen Dank,

    Carsten
     
  4. Die Geräte sind getrennt eingebaut.

    Erst mal hier
    http://www-307.ibm.com/pc/support/s...s&subtype=Diagnostic&sitestyle=lenovo
    die Diagnose-Software besorgen.

    Ich gehe davon aus, dass IBM den T20 mit einer Win2000-Recovery-CD geliefert hat. Die kann möglicherweise dein Problem schlagartig lösen. Die CD funktioniert aber nur auf der Original(=12GByte) großen Festplatte.

    Gruß
    Hein

    Eh ich's vergesse: Service-Pack 4 für Win2000 schadet wahrscheinlich auch nicht  ;)

    Und hier gibts den letzten Treiberstand für die Netzwerkkarte:
    http://www-307.ibm.com/pc/support/site.wss/document.do?lndocid=MIGR-4K4PWS
     
  5. Noch mal hallo!

    Also, SP4 ist schon drauf. Die Diagnose-Software ist ein Patch auf eine bereits vorhandene Diagnose-Software. Ich habe aber keine Diagnose-Software, und auch keine Recovery-CD.

    Wie ich bereits schrieb, soll ich W2K installieren, und nicht die Win98-Recovery-Scheiße von IBM.

    Das Problem ist immer noch, dass die LED der NIC nicht leuchtet, obowhl ein Kabel eingesteckt wird. Das deutet doch darauf hin, dass die NIC gar nicht aktiviert ist, oder nicht?

    Herzlichen Dank,


    Carsten
     
  6. Hi

    Kannst du denn den drüber verlinkten Treiber für die NEtzwerkkarte manuell im Gerätemanager für das unbekannte Gerät nachinstallieren?

    Gruß, Michael
     
  7. Schlicht und einfach: nein.
     
  8. Hi

    Du könntest mal mit Knoppix booten und schauen ob dann die Lampe der Netzwerkkarte leuchtet.
    Ansonsten musst du wohl das minipci modul tauschen.

    Gruß, Michael
     
Die Seite wird geladen...

Netzwerkkarte im ThinkPad T20 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Server zur Performacesteigerung mit 2 Netzwerkkarten parallel an einem Switch Netzwerk 1. Feb. 2015
Windows 7 64 bit Home Premium + Nforce Netzwerkkarte Firewalls & Virenscanner 10. Jan. 2010
Nvidia Netzwerkkartentreiber Treiber [GELÖST] Hardware 12. Jan. 2009
Netzwerkkarte WPA2? Netzwerk 9. Mai 2012
Netzwerkkarten Treiber Windows 7 Treiber & BIOS / UEFI 9. März 2012