Netzwerkkarte kriegt keine IP mit DHCP

Dieses Thema Netzwerkkarte kriegt keine IP mit DHCP im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von schmani, 6. Juli 2006.

Thema: Netzwerkkarte kriegt keine IP mit DHCP Hi Leute, ein Freund von mir hat folgendes Problem. Auf einmal ging beim Surfen sein Internet nicht mehr. Ein...

  1. Hi Leute,


    ein Freund von mir hat folgendes Problem. Auf einmal ging beim Surfen sein Internet nicht mehr. Ein weiterer Freund hat daraufhin seinen PC formatiert und alles neu eingerichtet. Jetzt kriegt die Netzwerkkarte einfach keine IP mehr (was vorher problemlos ging). Ich habe bereits eine andere Netzwerkkarte von mir mitgebracht, mit der es ebenfalls nicht ging. Heute hat er ein anderes Modem von T-Online gekriegt und auch die Kabel ausgetauscht, doch auch hiermit besteht das gleiche Problem. Er hat XP (vermutlich Home) und die Firewall ist deaktiviert.
    Ich hoffe, ihr habt Lösungsansätze, denn irgendwas scheint da nicht zu stimmen ;)
     
  2. DHCP ist im Router aber noch aktiv?
     
  3. Da an den Einstellungen nie was geändert wurde, geh ich davon aus. Allerdings ist das auch nur ein Modem und man kann darauf per IP ja nicht wirklich zugreifen, da man nicht ins Netzwerk kommt. (Abgesehen davon steht in der Anleitung nichts von einem Interface für den Browser, bzw einer IP, über die man ein solches erreichen könnte).
     
  4. hp
    hp
    wichtiger wäre, daß der dhcp-client am pc aktiviert ist, genauso der dns-client ... also mal die einstellungen unter tcp-ip an der lan-karte checken. und wenn das ein modem ist, sollte eine dfü verbindung über pppoe vorhanden sein. auch mal die proxy-einstellungen im browser checken. vielleicht steht da was falsches drin ...

    greetz

    hugo
     
  5. TCP/IP Einstellungen sind alle auf automatisch. DFÜ-Verbindung hatte ich erstellt, aber lief nicht, weiß leider die genaue Fehlermeldung nicht mehr. Er geht sonst über T-Online mit der Software ins Internet, auch das geht natürlich nicht. Das komische ist ja, dass es auch trotz neuer Netzwerkkarte, neuen Kabeln und neuem Modem einfach nicht funktionieren will.
     
  6. Moin,

    als erstes sollte man mal ausschließen das die DSL-Verbindung defekt ist ist. Also: Leuchten die entsprechenden LEDs am Modem ?
    Wenn ja, verpass der Netzwerkkarte mal eine feste IP (aus dem Bereich 192.168.1.1 bis 192.168.1.254). Sollte sich die Subnetmaske nicht automatisch einstellen, trägst du da einfach mal 255.255.255.0 ein.
    Bei DNS-Serveradresse änderst du nichts.
    Nun erstellst du eine DFÜ-Verbindung zum Provider.
     
  7. Das DSL-Lämpchen leuchtet, also besteht eine Synchronisation. Ich bin grade nicht bei ihm, aber werde das demnächst dann mal Testen. Vielen Dank schonmal für die Tipps, ich melde mich wieder ;).
     
  8. So, Problem wurde gelöst. Er hat bei der Telekom angerufen, woraufhin die meinten, dass der Port irgendwie gesperrt war. Jetzt geht auf jeden Fall wieder alles und damit ist das Problem gelöst ;). Vielen Dank für die Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...

Netzwerkkarte kriegt keine IP mit DHCP - Ähnliche Themen

Forum Datum
Server zur Performacesteigerung mit 2 Netzwerkkarten parallel an einem Switch Netzwerk 1. Feb. 2015
Windows 7 64 bit Home Premium + Nforce Netzwerkkarte Firewalls & Virenscanner 10. Jan. 2010
Nvidia Netzwerkkartentreiber Treiber [GELÖST] Hardware 12. Jan. 2009
Netzwerkkarte WPA2? Netzwerk 9. Mai 2012
Netzwerkkarten Treiber Windows 7 Treiber & BIOS / UEFI 9. März 2012