netzwerkkonfiguration....?

Dieses Thema netzwerkkonfiguration....? im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von maex, 30. Nov. 2008.

Thema: netzwerkkonfiguration....? hallo zusammen... habe pc1 mit xp home sowie internetanbindung über router fritzbox (autom. ip vergabe).... so gibt...

  1. hallo zusammen...
    habe pc1 mit xp home sowie internetanbindung über router fritzbox (autom. ip vergabe)....

    so gibt es eine möglichkeit, um auf andere pc´s ( pc2, pc3 ...)
    über netzwerk mit seperater ip vergabe von pc1 aus zuzugreifen..?
    möchte dabei die anderen pc´s nicht mit router konfrontieren.....

    für hilfe sehr dankbar....
     
  2. Was haben die anderen Rechner für ein BS drauf??? Bist du mit allen rechner in der gleichen Arbeitsgruppe??? Willst du dann bei allen rechner die IP auf Manuell stellen???

    *EDIT*
    Du musst dann natürlich die ganzen rechner entwerder mit einen HUB/SWITCH oder der fritzbox verbnden
     
  3. thx f. die antwort...
    teilweise unterschiedl. bs
    gleiche arbeitsgruppe usw. ist klar
    alle rechner ip manuell
    sind mit hub/switch verbunden....andem hängt aber auch die fritzbox

    ich dachte da an unterschiedl. ip´s bei pc1....
    ich hatte sowas schon mal installiert, da war die einwahl ins internet aber manuell und nicht autom. ip vergabe der fritzbox..
     
  4. ja wenn du es manuell machst dann geb ab 192.168.0.1 bis 192.168.0.99 dann wirst du deine rechner schon finden wenn du fragen hast dann melde dich einfach
     
  5. thx erstmal....#

    wenn ich die ip´s manuell vergebe, is klar hab ich zugriff untereinander...ABER....
    keine verbindung zum Internet über fritzbox..... denn die ip wird ja autom. vergeben....
    wenn ich die ip der firztbox auch manuell vergebe, dann hängen die anderen pc´s mit dran, was ich aber nicht will....

    hab derzeit netsetman am pc1 im einsatz und immer zwischen der fritzbox und dem anderen netzwerk hin und her zuschalten.... was aber umständlich ist....
     
  6. ja das ist richtig wenn du alle IP auf manuell hast musst du dann auch die fritzbox so einstellen dann kannst du mit allen on. wenn nicht lass es so und mach es dann über ein switch
     
  7. was ist der grund dafür? wenn du bei den rechnern feste ips vergibst, muss dhcp ausgeschaltet werden, und jeweils die fritzbox als gateway eingetragen werden.
    was meint anderes netzwerk? du weisst, was du tust?
     
  8. also ich hab ihn schon verstanden hab es auch so wie er es machen will

    Gruß
    Christian
     
  9. was ist der sinn dieser konfiguration? wenn bei der box dhcp aktiviert bleibt, kommt da keiner ins inet!
     
  10. nein man hat ein netzwerk aufgebaut zuhause mit mehreren rechnern und wenn man dann man von seinem haupt pc drauf zu greifen möchte dann steckt man halt um hab einmal meine fritzbox für inet da hängt nur mein rechner und mein iphone dran und dann habe ich noch ein großes netzwerkswitch von hab da sind dann die anderen rechner und daten backup server dran.

    Gruß
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

netzwerkkonfiguration....? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netzwerkkonfiguration ändern bei DSL-Router ? Netzwerk 28. Jan. 2011
Re: netzwerkkonfiguration....? Windows XP Forum 1. Jan. 2009
Zwei Netzwerkkonfigurationen mit Hardewareprofil Windows XP Forum 29. Nov. 2006
WIN 2000 nach Netzwerkkonfiguration ohne Passwort starten Windows XP Forum 15. Nov. 2006
Netzwerkkonfiguration "speichern" Netzwerk 6. Aug. 2006