Netzwerktreiberproblem Marvell

Dieses Thema Netzwerktreiberproblem Marvell im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von MMM, 31. Okt. 2005.

Thema: Netzwerktreiberproblem Marvell Hallo, ich habe ein Problem mit meinen Netzwerktreibern. Neu installiertes System mit WinXP Pro. Neues Mainboard...

  1. MMM
    MMM
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinen Netzwerktreibern.
    Neu installiertes System mit WinXP Pro. Neues Mainboard ist das Asus A8V Deluxe mit Onboard-LAN (Marvell Yukon). Habe die entsprechenden Treiber von der Marvell-Seite installiert, und das Netzwerk klappt ohne Probleme.

    Aber: nur bis zum nächsten Neustart des Systems. Dann wird mit für die Netzwerkverbindung angezeigt Netzwerkkabel nicht angeschlossen. Kabel steckt aber noch, aber hinten an der Netzwerkkarte leuchtet ein rotes Lämpchen.

    Was hilft: Netzwerkkartentreiber deinstallieren und neu installieren (bzw. Repair-Funktion nutzen).
    Das ist aber kein zumutbarer Zustand bei jedem Neustart.
    Warum hab ich das Problem, wer weiß Rat?

    Gruß

    MM
     
  2. Hi,

    - Bios Update besorgen (falls BIOS vor Version 1010)
    - Plug & Play OS auf JA stellen (im BIOS)

    Gruß
    Sven
     
  3. MMM
    MMM
    Hallo,
    hat leider nicht geholfen.

    Bios war bereits auf 1014
    Hab Plug&PlayOS im Bios aktiviert und mehrmals neu gestartet. Musste trotzdem nach jedem Neustart einen Repair des Netzwerkkartentreibers machen.

    Kann nicht nachvollziehen, was dazu führen kann, dass dieser Treiber jedesmal nicht funktioniert. Im Gerätemanager wird die Netzwerkkarte ja konfliktfrei und installiert angezeigt.
    Bekomme nur immer diese Netzwerkkabel nicht angeschlossen-Meldung.

    Hilfe!

    Gruß

    MM
     
  4. MMM
    MMM
    kann das was mit ACPI zu tun haben?
    mein Epson Scanner, welcher über einen PCI-SCSI-Hostadapter von Adaptec angeschlossen wird, klappt mit dem neuen Mainboard auch nicht mehr
     
  5. MMM
    MMM
    hallo,

    ich habe jetzt bemerkt, dass ich die Treiber nicht mal neu installieren muss.
    Nach einem Neustart erhalte ich ja diese Fehlermeldung Netzwerkkabel nicht angeschlossen.

    Wenn ich in der Netzwerkumgebung die LAN-Verbindung einfach kurz deaktiviere, und dann wieder aktiviere, klappt sie - ohne die Fehlermeldung.

    Komisch, kann es mir nicht erklären. Hab eigentlich schon Erfahrung mit der Konfiguration von Netzwerken. Alle meine Rechner haben feste IPs...

    Wer weiß was der Grund für das beschriebene Problem sein kann?

    Viele Grüße

    MM