Netzwerkzugriff bei aktiviertem Gastkonto

Dieses Thema Netzwerkzugriff bei aktiviertem Gastkonto im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Deathangel_86, 10. Apr. 2011.

Thema: Netzwerkzugriff bei aktiviertem Gastkonto Hi WinTotal-Gemeinde, Mein Computer ist für das interne Netzwerk wie folgt aufgestellt: Betriebssystem: WindowsXP...

  1. Hi WinTotal-Gemeinde,

    Mein Computer ist für das interne Netzwerk wie folgt aufgestellt:

    Betriebssystem: WindowsXP Pro SP3
    Einfache Dateifreigabe: deaktiviert

    Außerdem habe ich einer Handvoll Nutzern einen Benutzernamen und ein Kennwort zugewiesen, sowie entsprechende Freigabe- und Sicherheitsrechte für die freigegeben Ordner vergeben. Falls also jemand auf meinen Rechner zugreifen will, erscheint das gewöhnliche Fenster zur Abfrage eines Benutzernamens und eines Passwortes.

    Als ich jedoch mal Besuch hatte, habe ich mein Gastkonto aktiviert, damit dieser mal meinen Rechner benutzen kann. Plötzlich gab es seit dem jedoch Probleme im Netzwerk. Die Passwortabfrage erscheint nicht mehr und bei dem Zugriff auf die freigegeben Ordner wird dieser verweigert.
    Unter den offenen Sitzungen in der Computerverwaltung ist ersichtlich, dass sich diese Nutzer plötzlich vollautomatisch als Gast anmelden, obwohl die einfache Dateifreigabe nach wie vor deaktiviert ist.

    Lässt sich das irgendwie verhindern? Mir wäre es lieb, wenn die Abfrage stets kommt, oder muss ich jetzt immer auf die Benutzung des Gastkontos verzichten?

    Vielen Dank für die Hilfe,
    Alex.
     
  2. Vielen Dank für die Antwort :)

    Aber bei mir gibt es leider kein Netzwerk- und Freigabecenter. Gilt die Anleitung zufällig für Vista und Win7? Ich hab nur XP.
     
  3. Nehmen wir mal an, ich hätte dein Problem vollständig verstanden... :)
    Unter deiner genannten Betriebssystemversion ist meines Wissens per Standard das Recht des Benutzerkontos Gast insofern eingeschränkt, als dass sich Gast nicht über ein Netzwerk mit einem anderen Computer verbinden kann. Das müsste auch für die aktuellen Windows-Versionen so sein.

    Problem:
    Benutzerkonto Gast meldet sich an PC01 l o k a l an. Ok, das klappt.
    Benutzerkonto Gast will von PC01 auf PC02 über das Netzwerk zugreifen. Geht nicht. Ist eine Voreinstellung des Betriebssystems.

    Abhilfe:
    Anpassen der lokalen Sicherheitsrichtlinie an einer evtl. zwei Stellen
    Auf Rechner PC02 muss dem Benutzer Gast das Recht Zugriff vom Netzwerk auf diesen Computer eingeräumt werden.

    wird wie folgt gemacht:
    a) Start/Systemsteuerung/Verwaltung/Lokale Sicherheitsrichtlinie
    b) im Fenster Lokale Sicherheitseinstellung durch das Menü zum Zweig Sicherheitseinstellungen\Lokale Richtlinien\Zuweisen von Benutzerrechten hangeln
    c) auf der rechten Seite den Eintrag Zugriff vom Netzwerk auf diesen Computer verweigern doppelt anklicken
    d) den Eintrag Gast markieren
    e) auf Entfernen klicken
    f) Übernehmen, OK
    g) Rechner einmal neu starten

    *eigentlich* sollte das jetzt bereits funktionieren.

    Falls nicht, dann einen Blick auf den Eintrag Auf diesen Computer vom Netzwerk aus zugreifen werfen. Das ist ebenfalls eine lokale Sicherheitseinstellung.
    Hier muss Gast als berechtigtes Konto hinzugefügt werden.
     
Die Seite wird geladen...

Netzwerkzugriff bei aktiviertem Gastkonto - Ähnliche Themen

Forum Datum
Lan-Verbindung verfügt über keine gültige IP-Konfiguration, kein Netzwerkzugriff Windows 7 Forum 10. Feb. 2014
Voller Netzwerkzugriff, jedoch keine Internetverbindung Firewalls & Virenscanner 25. Sep. 2011
Netzwerkzugriff instabil Windows XP Forum 25. März 2012
Kein vollständiger Netzwerkzugriff; Win7 --> Win XP Windows 7 Forum 3. Juni 2011
Netzwerkzugriff sehr langsam beim öffnen von Dateien Windows XP Forum 30. März 2011