Neue DSL Tarife der Telekom Umrüsten?

Dieses Thema Neue DSL Tarife der Telekom Umrüsten? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Tom_Newbie, 7. Mai 2004.

Thema: Neue DSL Tarife der Telekom Umrüsten? Hallo zusammen, die Telekom hat geschrieben, daß zum neuen Jahr (05) automatisch auf DSL 1500 umgestellt wird. Nun...

  1. Hallo zusammen,
    die Telekom hat geschrieben, daß zum neuen Jahr (05) automatisch auf DSL 1500 umgestellt wird. Nun die Fragen:
    - muß ich da mitmachen, was passiert bei Wiederspruch?
    - macht das Teledat 300Lan Modem da mit, oder brauche ich neue Hardware?
    - machen die Provider (gmx 2GB frei) ohne Gebührenerhöhung mit?

    Danke für Eure Antwort und ein schönes Wochenende

    Tom
     
  2. Ab 01.05 gibt es die drei neuen Tarife 1000, 2000 und 3000. Von 1500 ist mir nichts bekannt!

    1. Widerspruch kannst du einlegen, aber das heist soviel wie Kündigung
    2. Neue Hardware brauchst du nicht
    3. ?

    Mich freud das auch nicht gerade! Ich hab nämlich nur 384 und werde auf 1000 umgestellt obwohl es mir leistungsmäßig rein garnichts bringt! :mad:
    Aber machen kann man da leider nichts, ausser natürlich kündigen und das werde ich auf keinen Fall. Bin froh das ich überhaupt DSL habe.

    gruss,
    Boromir
     
  3. hast recht, 1000 ist der Tarif (keine Ahnung wie ich auf 1500 gekommen bin)
    Ich denke auch, daß es mir nicht viel bring, weil viele Seiten oder downloads eh nicht so hoch kommen (jetzt schon nicht). Ein höherer Upload wäre mir lieber...
     
  4. Hallo Boromir,

    woher weißt du, daß du nur 384 hast ?

    Wo kann man das auf dem PC nachschauen?
    Auf der Rechnung stehts nämlich nicht... ???
     
  5. Wenn du weniger als 5 km von der nächsten Verteiler weg wohnst hast du volle Bandbreite. Alles was nach den 5 km ist hat dann dem ensprechend weniger Bandbreite. Müsste aber auch eigentlich bei dir im Vertrag mit drin stehen welchen Tarif du hast.
     
  6. Ich glaubs gern, daß er nur 384 hat, schaut selten rein ;D

    Kann mir jemand anders die Frage beantworten?
     
  7. 4 km bitte, es sei denn, dass wäre in den letzten Monaten geändert worden.

    Gruß, Wolfgang
     
  8. Das kann ich Dir genau beantworten. Du verwechselst nämlich prinzipiell, was Du von wem bekommst.

    DSL bekommt man zunäc hst mal von der Telekom, auch wenn Dein Anbieter behauptet, dass er es Dir zu besonders günstigen Konditionen ablässt.
    Letztlich ist das ein Leitungsproblem und die Leitung gehört nach wie vor der Telekom/T-Com.

    Was bei Dir 1500 ist, oder auch 2 GB, ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Dein Online-Tarif, den Du ja zusätzlich benötigst, damit Du DSL überhaupt nutzen kannst.

    Wenn wir dmait jetzt anfangen, ist das KuddelMuddel vermutlich perfekt, obwohl es eigentlich ganz einfach ist. ;D

    Wo beziehst du denn so Deine Informationen her?
    Ich habe inzwischen T-DSL 2000. Ich kann bei den Geschwindigkeiten absolut nicht klagen. Es gibt kaum Server, die weit unter 200 KB/s bleiben. Ist echt eine Freude, mal was downzuloaden jetzt.

    Es gibt sicher noch den einen oder anderen Server, der nicht mitspielt, wie er eigentlich sollte. Den würde sich mein DownloadManager aber auch merken bzw. ich könnte ihn kennzeichnen. Dann würde er eben nicht mehr angesprochen. Es gibt fast immer mehrere Möglichkeiten.

    Gruß, Wolfgang
     
  9. Du kannst es testen, mit dem T-DSL Speed Manager.
    Den kriegste bei http://www. t-online.de. 8)

    Gruß, Wolfgang
     
  10. Das ist der Pauschalwert! Aber der gilt nicht für alle. Massgeblich für die maximal Mögliche Entfernung vom Verteiler ist der vorhandene Leitungsquerschnitt (4mm² oder 6mm²). Wenn man, so wie ich, nur einen kleinen Querschnitt der Leitungen hat, ist selbst 4km schon mehr als Kritisch, weil die Dämpfung dann natürlich dementsprechend höher ist und der Schwellwert der Dämpfung glaube ich bei 40dB liegt. Aber die Dämpfung widerum ist nicht nur von der Leitung abhängig, sondern vom gesamten System (Leitung, Modem etc...)......

    Mein Anschluss wurde auch auf 1MBit (1000kBit) umgestellt. Und ich finde, die Geschwindigkeit ist beim normalen surfen nicht merkbar (Seitenaufbau ist eh blitzschnell). Merkbar ist er allerdings in der Tat bei großen Downloads. Da machen sich die knappen 30kByte/s schon bemerkbar (theoretisch 125kb/s statt 96kb/s). Und auch, wenn das nur Theoretische Werte sind, so erreiche ich diese Werte in der Praxis doch relativ häufig. Selten unter 110..... das wären so meine Erfahrungen damit. Ob ich nun mit der einhergehenden Preiserhöhung, die damit ebenfalls stattfindet, einverstanden bin, sei dahingestellt. Aber - bei mir zumindest - ist das (Streit-)Thema mit der Telekom sowieso noch nicht beendet und wird sich auch noch hinziehen. Der einzige Nutznießer ist glaube ich momentan nur mein Anwalt...... :mad:
     
Die Seite wird geladen...

Neue DSL Tarife der Telekom Umrüsten? - Ähnliche Themen

Forum Datum
trotz komplett neuem setup wird pc immer langsamer Windows 10 Forum Montag um 12:22 Uhr
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Win7-64, Neue CPU eingebaut und kaum eine Steigerung...? Windows 7 Forum 22. Sep. 2016
Neuer PC und schlechtes Internet. Windows 10 Forum 21. Juli 2016
Neue Firmwareversion 21.300. 05.00.55 Windows 7 Forum 15. Juni 2016