Neue Grafikkarte -> AGP Warnung

Dieses Thema Neue Grafikkarte -> AGP Warnung im Forum "Hardware" wurde erstellt von Artagon, 27. Okt. 2003.

Thema: Neue Grafikkarte -> AGP Warnung Hi all! Habe heute eine neue Grafikkarte (Sapphire 9600 Pro VIVO) bekommen und sie auf mein Mainboard (ASUS A7V8X)...

  1. Hi all!

    Habe heute eine neue Grafikkarte (Sapphire 9600 Pro VIVO) bekommen und sie auf mein Mainboard (ASUS A7V8X) eingebaut. Leider leuchtet nun auf dem Board die AGP-Warnleuchte. Ein Blick ins Handbuch zeigt mir das sie nur bei 3,3 Volt - Grafikkarten leuchtet und dann das Booten verhindert wird.
    Eine Recherche im Internet zeigt mir das 3,3V-Grafikkarten alte 1x-2x-AGP-Grafikkarten sind. Meine jedoch unterstützt wie das Mainboard 8x-AGP.
    Meine alte Grafikkarte war eine Geforce2 Ti und funktionierte wunderbar.

    Weiß jemand, was da genau los ist oder wie man die Grafikkarte auf dem Board zum laufen bringen kann?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus!

    System:
    WinXP
    AMD Athlon XP 1800
    512 MB RAM
    ASUS A7V8X - Mainboard
     
  2. Bist Du sicher, dass es die AGP-Warnleuchte ist und nicht die Aktivitäts-LED.
     
  3. hi,
    ich kenn das so, dass man für ne 3,3 volt karte auch das passende netzteil mit dieser spannung einbaut. deine alte ti4200 ist wahrscheinlich eine 3,5 volt karte (gibt allerdings auch 3,3 volt ti-karten).

    das schwebt mir nur so vor......

    gruss
     
  4. Ja, ich bin sicher das die AGP-Warnleuchte leuchtet, da sie rot ist (im Handbuch auch an dem Platz beschrieben und daneben steht auch AGP-Warn ;) ) und die Aktivitäts-LED leuchtet auch (grün).

    Meine alte Grafikkarte muss eine 1,5 Volt Karte sein, weil das Mainboard nur 1,5 Volt (oder niedriger) - Karten unterstützt (also 2x - 8x AGP-Karten). Im Handbuch steht, das die leuchte nur leuchtet, wenn 3,3 Volt- Karten drinne steckt.

    Ich versuchs mal mit nem Bios-Update, mal sehen obs klappt.
     
  5. Also die 9600er ist 100%ig eine 1.5V-Karte und die muss auf diesem Board auch laufen.

    BIOS-Update ist schon mal ne gute Idee
     
  6. nach Bios-Update immernoch das gleiche. Die rote Warnlampe leuchtet immernoch und der Rechner lässt sich nicht mit der Karte booten :(

    Weiß vielleicht noch jemand eine Lösung? Sind die beiden völlig unkompatibel??
     
  7. Mir is nix bekannt, dass die beiden nicht zusammen laufen sollten, vll weiss ein anderes wa drüber.

    Karte nochmal neu eingesetzt, ist es definitiv eine 9600?

    ... oder ASUS mal anfaxen.
     
  8. x86
    x86
    Hat deine Graka nen eigenen Stromanschluss und wenn ja, is der auch angeklemmt?

    MfG,
    Stefan
     
  9. nein hat sie nicht, der Stromanschluss für den Lüfter steckt direkt auf der Grafikkarte.
     
  10. Und bist Du sicher, dass die Karte ganz richtig drinsteckt/eingerastet ist - manchmal geht das etwas schwer............
     
Die Seite wird geladen...

Neue Grafikkarte -> AGP Warnung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Trotz neuer Grafikkarte kein Update möglich Windows-Updates 7. Jan. 2016
Alte Grafikkarte besser als neue? Windows XP Forum 11. Sep. 2013
Neue Grafikkarte Windows XP Forum 19. Feb. 2011
Neue Grafikkarte - Kein Sound mehr?! Windows XP Forum 2. März 2012
[Gelöst] Neue Grafikkarte startet nicht Hardware 18. Juli 2009