Neue Grafikkarte oder nicht?

Dieses Thema Neue Grafikkarte oder nicht? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Podi63, 9. Sep. 2008.

Thema: Neue Grafikkarte oder nicht? Hallo an alle ! Würde meinem Rechner gerne nochmal eine neue GraKa spendieren, bin mir aber nicht sicher ob diese...

  1. Hallo an alle !

    Würde meinem Rechner gerne nochmal eine neue GraKa spendieren, bin mir aber nicht sicher ob diese dann das System ausbremst und ob es überhaupt etwas bringt. Welche würde noch passen? Wäre für Tips und Vorschläge sehr dankbar.

    Mein System: AMD Athlon64 3700+ , 3GB RAM ,Motherboard Gigabyte GA-K9NF-9 ,XFX-7800GTX ,
    WinXP Pro+SP2 ,Netzteil ca.400W.

    Beste Grüsse
    Podi

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Hardware"*[/blue]
     
  2. Du müsstest doch IMO einen PCIe-Steckplatz haben, oder. Über das K9 was zu finden ist irgendwie schwierig, finde nur immer was über ein GA-K8NF-9, selbst bei Gigabyte. Ich spekulier jetzt mal auf Sockel 939???

    An welche Karte hattest Du denn gedacht. Das eine vernünftige Karte Dein System ausbremmst halte ich für unwahrscheinlich. Allerings dürfte Dein Prozessor da eher Probleme machen, der ist dann wohl eher die Bremse. Solltest vielleicht, wenn Du noch Geld investieren möchtest, über einen X2 nachdenken.

    MfG

    Nick
     
  3. Das mit dem Sockel haut glaub ich hin.
    Na ja,ich dachte evt.eine von der letzten Nvidea Serie,der 8 oder 9000er z.B.
    Kann ich denn da so ohne weiteres nen neuen Prozessor draufsetzten?
    Und wenn ja,welchen? Was muss ich dabei noch beachten?
    Bin nun wirklich nicht so der Hardwareprofi.

    MFG
    Podi
     
  4. keine eselsohren ins handbuch zu machen..... ;)
     
  5. Ich dachte da so an einen X2 oder Opteron Prozessor. Allerdings solltest Du durch aus darüber nachdenken, das ganze mit einem neuen Board mit Sockel AM2 oder besser AM2+ zu garnieren, so Du denn unbedingt bei AMD bleiben möchtest. Das kommt vielleicht preislich nicht wesentlich teurer, aber Du kannst in Zukunft nochmal aufrüsten.

    Kauf am Besten einen Prozzi komplett mit Kühler und Lüfter, da kannst Du beim Einbau nicht wirklich was falsch machen, einfach die Anleitung beachten.

    MfG

    Nick

    Hier mal ein, wenn auch ziemlich teures, Beispiel:

    http://www.alternate.de/html/produc...E&l1=CPU&l2=Desktop&l3=Sockel+939
     
  6. Ein bischen sehr teuer, da bekommt man auch schon fast mainboard+ram für nen neuen Prozessor.
    Und der Multicore wird heute auch nicht so oft unterstützt wie man annehmen könnte. Bei dem neuen 3d-shooter Stalker clear sky wird z.b. nur ein Core belastet.
    http://www.computerbase.de/artikel/hardware/prozessoren/2008/bericht_1_2_3_4_cpu-kerne/
    und dieser Artikel ist auch noch relativ jung...
    deswegen wäre es wohl sinnvoller die altecpu zu takten, als zwei laue Kerne zu haben.

    Die Frage ist wieder was man sich erwartet und wie sinnvoll das ganze ist. max. eine 9600gt oder 3850 von Ati würd ich sagen. Alles andere wäre denk ich überdimensioniert.
    Ein neues System würde zumindest aus CPU, Mainboard und RAM bestehen. Wahrscheinlich ist es auch besser gleich noch ein Netzteil zu kaufen. Das würde so maximal 300€ Kosten, ohne NT unter 250€.
    Bei den Grafikkarten ist man bei 150-200€ schon im High-end Bereich angelangt. Man kann auch überlegen, da es ja egal ist wegen PCI-E und man die Karte eh behält, gleich ne 4850 für 130€ zu kaufen. Dann sieht man schon wie schnell die Kiste am ende ist und obs nicht doch ein neues system sein sollte. Egentlich kann man da fast nix falschmachen, es sei denn das NT wär überfordert mit der Graka. Bei ner 4850 hält sich das noch in grenzen, aber mehr als 25A bei 12v gesamt sollte es wohl schon sein.
     
  7. Er wollte sich doch nur eine neue Grafikkarte kaufen. :D

    Hat dein Board einen PCIexpress-Slot, kauf dir eine solche Karte. Den Rest kannst du später auf-, um- oder nachrüsten.
    X2 bei deinen Board wird relativ teuer, sei denn, dir reicht ein X2 3800+. Gibts im Auktionshaus für ca. 50 Einheiten. Mehr geht auch in Zukunft nicht.
    Ein Board AM2-Sockel + CPU + Kühler + Speicher (DDR2) + evtl. Netzteil kosten auf jedem Fall 200 Eurose.
     
  8. Sach mal, kannst du lesen? bist du des deutschen mächtig? oder noch Teenager, oder wie versteh ich das? :1 ::)
     
Die Seite wird geladen...

Neue Grafikkarte oder nicht? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Trotz neuer Grafikkarte kein Update möglich Windows-Updates 7. Jan. 2016
Alte Grafikkarte besser als neue? Windows XP Forum 11. Sep. 2013
Neue Grafikkarte Windows XP Forum 19. Feb. 2011
Neue Grafikkarte - Kein Sound mehr?! Windows XP Forum 2. März 2012
[Gelöst] Neue Grafikkarte startet nicht Hardware 18. Juli 2009