Neue Platte

Dieses Thema Neue Platte im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von bergfranke, 19. Dez. 2012.

Thema: Neue Platte Da ich wohl meine möglicherweise defekte Platte mit dem Betriebssystem austauschen muss, stellet sich für mich die...

  1. Da ich wohl meine möglicherweise defekte Platte mit dem Betriebssystem austauschen muss, stellet sich für mich die Frage, was nehmen.Anschluss IDE. Das BS ist im Moment etwas über 30 GB groß. Die Daten/Dateien sind auf einer 2. Platte (500 GB). Wie groß sollte sie sein (bisher 120 GB) und was käme in Frage.
    Dazu noch folgendes. Habe ein Image von TI. Kann ich einfach die Platten austauschen und an das Image über die TI9-CD auf die neue Platte überspielen. Oder geht das besser mit klonen.
    gruss bergfranke

    edit. Mainboard hat auch 2 Sata-Anschlüsse. Platte mit BS ist an IDE angeschlossen, Datenplatte an Sata. Mit dem Programm SIW werden mir aber beide Platten als IDE angezeigt.
    Zum Imageüberspielen noch folgendes. Ich habe auf der SATA-Platte noch eine freie Partition. Image erst dahin überspielen/Klonen und dann erst die neue Platte anschließen ?
    gruss bergfranke
     
  2. Die Vorgehensweise sollte in TI beschrieben sein, Thema Handbuch. Die 2009er habe ich nicht mehr in Betrieb und die 2013 läuft noch in der Testphase. Da ist Klonen nicht verfügbar. Kann so nicht selbst probieren.

    Ich würde zuerst die Platte klonen. Es ist ja eigentlich auch nur ein Image anfertigen. Am Besten auf USB-Laufwerk. PC ausschalten und HD tauschen. Dann startet du von deinem Notstartmedium und suchst dort dieses Images aus.

    @athene
    Warum empfiehlst du eine so teure HD? Diese Größe gibt es schon für die Hälfte.
    Warum keine SATA II oder III? Beim späteren Boardtausch kann die mit hoher Leistung ihren Dienst weiter verrichten.
     
  3. Danke für die Antworten. Platte ist mittlerweile unterwegs.
    Betreff TI habe ich mal durchgeschaut. Klonen soll von fehlerhaften Platten Probleme machen, daher wird dann ein Überspielen eines Images empfohlen. Ein Chkdsk zeigt zwar Fehler an, können/werden aber nicht beseitigt. Auswirkungen sind aber kaum (hin und wieder Startproblem) festzustellen.
    Ich stelle mir den Ablauf so vor. Alte Platte mit BS entfernen. Dann neue Platte als Master einbauen. Mit TI Partitionieren (ist bei TI9 möglich) und dann neustes Image (ist auf der 2.Platte) einspielen. Im Problemfall kann ich immer noch mal die alte Platte wieder anschließen und dann weitersehen.
    gruss bergfranke
     
  4. Genau so würde ich es machen! :)~
     
  5. Also gut. Werde mich dann im neuen Jahr mal dran machen. Werde erst mal ausmisten und noch mal CC-Cleaner drüber lassen. Auch besonders Telefonbuch, Routenplaner, Lexika werde ich erst mal deinstallieren und dann ein frisches Image ziehen. Melde mich noch mal, wie es geklappt hat.
    gruss bergfranke
     
  6. So, heute neue Platte eingebaut. Mit TrueImage 9 partitioniert und neustes Image aufgespielt. Hat alles bestens geklappt.
    gruss bergfranke
     
Die Seite wird geladen...

Neue Platte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Festplatte auf neuen PC umziehen Windows 7 Forum 15. März 2016
SSD Platte auf neue SSD Platte klonen Hardware 13. Feb. 2016
Systemplatte defekt, wie neue Platte formatieren? Windows 7 Forum 22. Apr. 2015
Festplatte vom alten Rechner (WIN7) in neuen Rechner einpflanzen Windows 7 Forum 10. Feb. 2015